Die Freude war gross, das kann ich dir sagen: Als Make-Up-Junkie sowieso. Die Meldung, dass die Kult-Marke Urban Decay in die Schweiz kommt, sorgte für ein kurzes, hysterisches Tänzchen. Es gibt leider keine Clips davon, aber du würdest ziemlich sicher dein «Hey Pretty-Abo» löschen, und dafür ist es noch vieeeel zu früh.

Bleiben wir also bei der grossen Freude, mit der ich mich vor Kurzem zum Launch-Event von Urban Decay aufmachte – denn mit Kult-Produkten wie die NAKED Lidschatten-Paletten in Nude-Tönen, den wohl besten Lidschatten-Primern der Welt und Makeup Setting-Sprays, mit denen jede Schminke bombenfest und die ganze Nacht hält, gehört Urban Decay schon längst zur A-Liga des Make-Up.

DIE URBAN DECAY-HISTORY, GANZ KURZ:

..

Hinter der 1994 gegründeten Marke steht die Amerikanerin Wende Zomnir, die den Brand nicht nur mitgründete, sondern auch heute noch – und bald zwei Jahre, nachdem Urban Decay vom weltgrössten Kosmetikkonzern L’Oréal aufgekauft wurde – als Chief Creative Officer definiert. Seit den Anfängen vor zwanzig Jahren sorgt die Marke mit bunten, extrem haltbaren Produkten für Furore und sagt von sich selbst, dass sie für «Beauty with an Edge» stehe.

Die Frage: «Is it feminine, dangerous and fun?» wird bei jedem neuen Produkt gestellt… und nun dürfen auch wir Schweizer diese sehr coole Make-Up-Marke entdecken, denn ab sofort gibt es eine grosse Auswahl an Urban Decay-Produkten online bei Manor, und ab Anfang November in komplettem Range am ersten Urban Decay-Counter der Schweiz!

Zur Lancierung wurde ein Rudel von Beauty-Journalisten und -blogger zum Erst-Mal-Alles-Ausprobieren-Event in Zürich eingeladen, wo wir von einem hübschen Rollergirl-Quartett begrüsst wurden:

Urban Decay Schweiz by Hey Pretty

…und dieses schillernde, nicht-schüüche Make-Up definiert auch gleich den Vibe von Urban Decay. Komm‘ mit auf Kennenlern-Parcours!

Urban Decay Schweiz by Hey Pretty, Launch Event

Logisch, hat Steffi ihre gieren Pfötchen schon mittendrin… denn der absolute Urban Decay-Bestseller ist einfach ein Must-Have, welches ich noch NICHT IN MEINER KOLLEKTION HABE, DAS GAAT GAR NÖD:

Urban Decay Naked-Paletten: Das bronzefarbene Naked, das taupe-farbene Naked2 und das roasfarbene Naked3 mit je 12 äusserst tragbaren Lidschatten (je 64.90 Franken)…

Urban Decay Schweiz by Hey Pretty, Naked Palettes

Das hübsche Model rechts trägt übrigens Farben aus der neuen Naked3-Palette, im Bild ganz oben links. Die erfolgreiche NAKED-Philosophie zieht sich auch weiter mit diesen wunderschönen Blushes:

Naked Flushed Bronzer/Highlighter/Blush (in 4 Nuancen), je 44 Franken – leider im Moment nicht vorrätig auf Manor Online, aber ab November sicher am Counter…

Urban Decay Schweiz by Hey Pretty, Naked Flushed Palette

In Sachen «Eyepoppers» ist Urban Decay fast noch ein bisschen krasser gepolt als MAC – mit einer sehr grossen Auswahl an langhaftenden, sehr farbintensiven Lidschatten und Eyeliners…

Der 24/7 Glide-On Eye Pencil ist in unglaublichen 40 Farbtönen erhältlich… bei uns in wohl etwas kleinerem Sortiment zu je 24.50 Franken – und die sehr weichen, stark pigmentierten Urban Decay Eyeshadows (je 25.50 Franken) grad in 64 Farben.

UFF.

Urban Decay Schweiz by Hey Pretty

Bei der Basis, also mit Primers und Make-Up-Fixierern ist Urban Decay extrem stark – und ihre Eye Shadow-Bases gewinnen regelmässig Beauty-Preise. Ich habe zum Testen den

Eyeshadow Primer Potion Anti-Aging (11ml), 26 Franken erhalten:

Urban Decay Eyeshadow Primer Potion Anti-Aging

den es auch in drei weiteren Finishes gibt – und bisher bin ich extrem beeindruckt davon, wie gut diese Base die Lidschattenfarbe fixiert. MEEEGA!

Eines meiner weiteren potenziellen Lieblingsprodukte ist sicher auch dieses wahnsinnig herzige Brauen-Kit, die Urban Decay Brow Box (in zwei Nuancen)… aber ich bin mir nach den Presse-Infos nicht sicher, ob dieses auch bei uns gelauncht wird im November. ICH WERDE UPDATEN, OKAY?

Urban Decay Brow Box

Leider hatte ich beim Event keine Zeit, mich schminken zu lassen – dafür musste ich viel zu blöd tun mit Beauty-BFF Katrin – aber die «Electric» Pressed Pigment Palette mit den Schock-Eyeshadow-Farben finde ich ganz einfach CRAAAAZY COOL!

Urban Decay Schweiz by Hey Pretty, Launch Event

Katrin ist da eher echli understated unterwegs und setzt auf die NAKED BB Creme, ahem. Zum Schluss waren wir ganz ehrlich fast ein bisschen überwältigt von den weiteren Urban Decay-Specials wie die schönen, extrem glossigen Naked Ultra-Nourishing Lip Glosses oder die krass hoch pigmentierten Super Saturated High Gloss Lip Colors, die sich wie ein Traum auftragen lassen… und dann STUNDENLANG halten:

Urban Decay Schweiz Super-Saturated Lip Gloss

…und spätestens bei den Heavy Metal-Specials, aka: loser Glitter und den Disco-Eyeliner war es um mich geschehen: Ein Hugo musste her, meine Hand war aus-geswatched!

Urban9_Glitter

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Urband Decay ist zwar eine eher junge Make-Up-Linie – weshalb sie in meinen Augen auch perfekt platziert ist bei Manor – aber sie trumpft mit extrem schönen, brauchbaren Highlights auf. Ich freue mich riesig auf die Eröffnung des Urban Decay-Counters bei Manor Zürich, der Anfang November ready sein sollte… und auch wenn es online vorerst nur eine kleine Auswahl von Produkten gibt, kann ich die, die ich bisher kenne und am Testen bin, sehr empfehlen.

Und so schön ich die NAKED-Paletten im Nude-Look auch finde, muss ich jetzt sagen:

ICH MUSS MAL WIEDER LILA. UND BLAU. UND SO:

Urban4_Model

Ich wünsche dir einen wundervolles, farbintensives und vielleicht sogar e bitz mit Glimmer verschönertes Wochenende, Darling… und freue mich schon auf unser Rendez-Vous am Montag.

DU BRINGST GIPFELI UND KAFI, ICH DEN BEAUTY-STOFF, okay?

Urban Decay Cosmetics gibt’s ab sofort (in beschränktem Sortimen) auf Manor.ch online, ab November 2014 am schweizweit eigenen Counter bei Manor Zürich Bahnhofstrasse.

UrbanDecay_Visual

 

 

 

5 KOMMENTARE

  1. Ich bin jetzt schon voll Fan von NAKED colection.Ich werde mir im Manor diese Produkte genauer ansehen.Sieht voll megaschöööön aus!!!!!

    • Hi Danielle! Ja, so weit ich informiert bin, wird fast das komplette Sortiment am Counter erhältlich sein bei Manor – und ab dann auch ein viel grösseres Sortiment online! xoxo Steffi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.