Gleich mal vorweg: Jetzt ist fertig mit Jetset. Ich bin gestern Abend von einem Press Trip nach Sardinien zurückgekehrt (meh glii!) und habe euch auf Instagram bestimmt zu Tode genervt mit meinen «Lueg, d’Sunnä schiint!»-Bildern. Oder auch mit sowas:

Goodbye, beautiful Sardinia. I’ll be back! #fortevillage #presstrip #spareview #backtotherain #heypretty #heyprettytravels

Ein von Hey Pretty (@heyprettybeautyblog) gepostetes Foto am

Damit war ich in den letzten sieben Tagen grad knapp 36 Stunden überhaupt Zuhause – sodass meine Kinder schon fast eine neue Stiefmutter suchen gingen (die ihnen mehr Kleider von Tally Weijl kauft und nicht versucht, Blumenkohlreis ins Essen zu mischen) und sogar mein Mann fand, dass man zwar von Bündnerfleisch leben kann, aber nicht unbedingt will.

Während ich das alles schaurig toll finde und unglaublich gerne reise, muss ich zugeben, dass mir immer erst auf solchen Reisen richtig auffällt, wie anstrengend das Bloggen eigentlich ist.

..

Jedenfalls, wenn man wirklich täglich bloggt, so wie ich.

Don’t get me wrong… ich beklage mich überhaupt nicht. Und Hey Pretty ist auch mein ganz persönliches Ding, sodass es auch meine Entscheidung ist, täglich zu schreiben. Aber im Hotelzimmer zu sitzen und mich übers schlechte WiFi zu ärgern, anstatt am Pool zu liegen und dringend benötigte Sonnenstrahlen zu tanken, ist schon ein bisschen absurd!

So muss ich mir wohl jetzt schon überlegen, wie ich das lösen möchten, wenn wir Ende Juli in die Sommerferien fahren: 10 Tage Kroatien! Ich freue mich riesig, werde aber wohl eine Art «Ferienprogramm» hier auf dem Blog auffahren. Vielleicht mit nackten Männern oder so. Just so you know und du deine eigene Ferienplanung danach richten kannst, höhöhö!

SORRY. Aber damit komme ich auch zum heutigen Make-Up-Highlight, das ich schon vor ein paar Wochen bekommen habe, aber irgendwie total Hemmungen hatte, es überhaupt anzubrauchen.

Und mit diesen Pics verstehst du auch, warum!

Urban Decay «UD XX Vice Ltd. Reloaded» Palette (65 Franken)

Urban Decay UD XX Vice Ltd Reloaded Eye Shadow Palette

Closed? Fancy. Open? GAAAAAHHHHH!

Urban Decay UD XX Vice Ltd Reloaded Eye Shadow Palette

Urban Decay UD XX Vice Ltd Reloaded Eye Shadow Palette

UD_Closeup_2

«Die Exstase geht weiter!» sagt Urban Decay–Gründerin Wende Zomnir zu dieser ultra-brauchbaren Palette, die zum 20-jährigen Jubiläum der Marke lanciert. So spiegeln die zwanzig Farben in der Lidschattenpalette alle zwanzig Jahre der DU-Geschichte wieder.

Fans von Urban Decay werden also Vintage-Nuancen wie «Gash» (ein intensives metallic-Ziegelrot, das super aussieht zu blauen Augen), «Acid Rain» (blasses Gelbgrün) oder «UV-B» (ein wunderschön-Einhorniges Hellblau mit zartem Violett) wiedererkennen… und sich an neuen Nuancen erfreuen.

Die Vice-Paletten mausern sich immer mehr zum Sammlerobjekt – im letzten Herbst gerieten Beautyjunkies ab der Vice 4-Palette schon in Verzückung… doch ich finde, dass diese Jubiläums-Palette noch viel tragbarer und wandlungsfähiger ist als ihr (recht leuchtender) Vorgänger.

Sämtliche Farbtöne sind übrigens schimmernd oder metallic, in verschiedenen «Intensitäten», wobei ich den klassischen «Oil Slick» noch immer liebe – für mich eines der sattesten, mattesten Schwarztöne überhaupt, der jedoch dank Silberglitzer niemals zu hart oder staubig wirkt am Augen.

Urban Decay UD XX Vice Ltd Reloaded Eye Shadow Palette

Aber um ganz ehrlich zu sein, ich könnte dir jetzt noch länger von den einzelnen Farbtönen vorschwärmen… eigentlich ist es aber hier die Palette selbst, die Sammelwut auslöst. Und du hast schon viel blöder dein Geld in Make-Up investiert, glaube mir: Hier stimmt wenigstens die Qualität und Pigmentierung auf jeden Fall!

UD_Vice_Cover

Ich gehe jetzt meinen leichten Sonnenbrand auskurieren und steige nun wieder ganz anständig und brav in den Arbeitsalltag ein. Und freue mich wirklich, dass du hier bist und liest.

Das sollte ich öfter sagen, oder? I LOVE YOU, jetzt würkli. Auch ohne Prosecco.

Die UD XX Vice Ltd. Reloaded Lidschattenpalette ist als limiterte Edition für 65 Franken an allen Urban Decay-Verkaufspukten erhältlich, sowie bei Manor online.

 

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.