Bist du siebzehn Jahre alt? DANN SCROLLE SCHÖN WEITER, SCHÄTZCHEN. Du findest hier auf Hey Pretty auch ganz viele tolle Themen, die dich mit deiner jugendlichen, prallen Babyhaut auch interessieren dürften. Und sonst kannst du dir diesen Clip mit Miley Cyrus Styling-Tipps anschauen:

Für alle anderen nicht-mehr-ganz-siebzehn-jährigen Ladies… HEUTE WIRDS LÜPFIG. Und so ein bisschen straffig. Und ziemlich heftig entschlaffend. Ist das überhaupt ein Wort? «Entschlaffend»? Google sagt «nein» dazu. Hey Pretty sagt: ISCH MER GLIICH, wir entschlaffen heute nämlich auf luxuriöseste Art.

Und zwar mit drei… naja, man muss das Kind beim Namen nennen… extrem kostspieligen neuen Pflegeprodukten, die ein gemeinsames Ziel haben: Erschlaffte Gesichtskontouren sichtbar zu definieren und zu STRAFFEN. Da man meist über 40 Jahre alt ist, bis das überhaupt wirklich ein Thema wird, dürfen wir deshalb von zwei Dingen ausgehen:

..

a.) Wer über 40 ist, kann sich EHER ein Pflegeprodukt in der Preiskategorie 200 bis 300 Franken leisten als jetzt… eine Siebzehnjährige.

b.) Das hört sich jetzt so ein bisschen Rich-Kiddy an, aber da ich selbst Ü40 bin, kann ich bestätigen, dass ich jetzt viel eher mal zu einer richtig teuren Creme greifen würde als vor zehn Jahren. Dafür würde vielleicht ein paar Wochen lang darauf verzichten, ins Restaurant zu gehen. SO TICKE ICH WIRKLICH.

Ich höre jetzt auf, hier alles am steilen Preis aufzuhängen und präsentiere sie endlich: Drei Neuheiten für alle, die STRAFF in den Frühling schreiten möchten!

1. Lancome «Rénergie French Lift» (50ml), 189 Franken

Lancome_RenergieFrenchLift

WAS SIE SAGEN: «Ein Duo für die Nacht, das Falten bekämpft und die Gesichtskonturen strafft. Eine aussergewöhnliche Wirkung mit einem eindeutig sichtbaren Ergebnis».

WAS DRIN STECKT: Die «Rénergie» Linie ist bei Lancôme seit Jahren das absolute Luxus-Zugpferdchen in Sachen Anti-Aging. In der neuen Nacht-Maske ist die Wirkstoffkombination Resveroside TM in besonders höher Konzentration dosiert – die zusammen mit pflegenden Ölen und Hyluronsäure in einer angenehmen, erstaunlich elastischen Textur für ein «umhüllendes Komfortgefühl» sorgen sollen.

WIE BENÜTZEN: Die «neue Ära des ‚instrumentalen‘ kosmetischen Liftings»wird völlig schmerzfrei, wenn auch mit einem etwas anspruchsvollen offiziellen «Ritual» aufgetragen:

Dabei gibt es erst eine trockene Massage mit der beiliegenden Massage-Disk, einer Art Silikon-Scheibe. Diese wird gezielt am Hals, an der Kinnkontur, Wangenknochen und Stirn gemacht nach Anleitung… erst dann wird die Pflege aufgetragen. Das Resultat verspricht eine Haut, «die wie geliftet aussieht».

Lancome_RenergieCollage

2. La Mer «The Lifting and Firming Mask» (50ml), 240 Franken

LaMer_TheLifting

WAS SIE SAGEN: «Aktive Fermente fördern den hauteigenen Regenerationsprozess, jugendliche Elastizität wird wiederhergestellt und Konturen geliftet. Die Haut wirkt sichtbar definiert und gestrafft.»

WAS DRIN STECKT: Die berühmte «Concentrated Miracle Broth», die jedes La Mer-Produkt zu einem kostbaren Hautpflege-Schatz macht. Hier hat La Mer aber Inhaltsstoffe ausgesucht, die über «die allerbesten straffenden und festigenden Eigenschaften» verfügen. Will heissen: Braunalgen, Meerespeptide und Stammzellen maritimer Pflanzen.

WIE BENÜTZEN: Das Packaging ist schon eine Augenweide, Spätzli: Die Maske wird mit eigenem Pinsel aufgetragen, natürlich auf das frisch gereinigte Gesicht. Sofort leicht einmassieren und zehn Minuten einwirken lassen. Anschliessend nicht abspülen, sondern die passende Pflege auftragen und fertig.

LaMer_Lifting_Collage

Ich habe die Maske getestet und muss sagen, dass sich die Haut danach wirklich erstaunlich straff anfühlt. Ob «sichtbar», kann ich jetzt nicht so genau sagen, sorry. Hier bei Andrea Monica Hug’s («Chic in Zurich») Review auf The Beauty Experience erfährst du aber mehr dazu…

 

3. Estée Lauder Re-Nutriv «Ultimate Contouring Eye Lift» (15ml), 198 Franken

EsteeLauder_EyeLift

WAS SIE SAGEN: «Eine «herausragende Formula mit wertvollen seltenen Inhaltsstoffen strafft und festigt die empfindliche Augenpartie mit fortschrittlichen Polymeren und lässt sie deutlich jünger aussehen.»

WAS DRIN STECKT: «Life Re-Newing Molecules TM», die sowohl korrigierend wie auch feuchtigkeitsspendend wirken. Diese enthalten seltene Extrakte von Meerespflanzen, darunter die «Rock of Life»-Alge.

WIE BENÜTZEN: «Die ultimative verwöhnende Pflege, die die Augenpartie sichtbar verändern wird!» trägt man ganz einfach auf – und zwar mit einer speziell geformten Keramikspitze, die beim Auftragen die Mikrozirkulation anregt und auch noch leicht kühlt.

Ich trage diese leichte Creme jeweils dann auf, wenn ich besonders «zerknittert» aufwache und mag die Textur und die Wirkung: Ein netter Bonus, würde ich sagen!

Total gut geliftet (und um einiges ärmer, leider) schreiten wir nun in den Nach-Oster-Mittwoch. Und ich will echt NICHTS HÖREN, wenn du heute nicht richtig gestrafft bist, okay?

P.S.: Falls dir das alles zu teuer ist: Eiweissmaske. I’m not kidding!

Der Lancome Rénergie French Lift, der Estée Lauder Re-Nutriv Ultimate Contouring Eye Lift und The Lifting and Firming Mask von La Mer sind neu im ausgewählten Handel erhältlich.

Straff at your own risk!

Lifters_End

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.