Gaaaah, was für eine Woche! Ich bin ja nicht mehr so ganz 25, aber irgendwie habe ich das Gefühl, es ist bei allen im Moment crazy viel los! Gestern wollte ich mich mit Freundin Vera (aka «SpaGirl») treffen, und wir wären um ein Haar in der Agenda im November gelandet, wenn wir nicht vorher die Notbremse gezogen hätten und uns morgen zum «eigentlich-keine-Zeit-aber-das-MUSS-jetzt-sein»-Lunch verabredet hätten.

WANN SIND WIR SO BUSY GEWORDEN?

UND WARUM HABE ICH DANN TROTZDEM ZEIT, BIS SPÄT IN DIE NACHT UND LEICHT ERSCHÖPFT «OZARK» ZU SCHAUEN?

Weil: Jason Bateman =💗, lautet die richtige Antwort.

..

Aber trotz Jason-Nächten habe ich für Skincare on the go immer noch Zeit… und da sorgt Clinique mit der 2016 lancierten Hautpflegelinie «Pep-Start» ja laufend dafür.

Weil wir alle keine Zeit haben, werfe ich jetzt einfach eine Handvoll Konfetti über die drei Neuheiten aus der Kollektion!

Clinique Pep-Start Double Bubble Mask, Pout Restoring Night Mask and Pout Perfecting Balm (Image by Hey Pretty)

Pep-Start Pout Restoring Night Mask, 25 Franken

Clinique Pep-Start Pout Restoring Lip Mask

Mit Lippenpflege köderst du mich SOWIESO immer (ich habe zu jeder Zeit fünfzehn OBs und neun Lippenpflegeprodukte in der Handtasche)… und wenn es noch eine Overnight-Pflege ist, umso mehr!

Ich bin mir zwar nicht sicher, wie lange diese «Pflegemaske für die Nacht» tatsächlich auf meinen Lippen bleibt, da ich ein Bauchschläfer bin… aber die einfache Kombo aus Petrolatum (aka Vaseline), Murumuru Butter, Shea Butter und Gorgonian-Extrakt (eine Korallenart, die die Haut beruhigt und das Ganze viel fancier klingen lässt) tut tatsächlich extrem gut!

Pep-Start Double Bubble Purifying Mask, 40 Franken

Clinique Pep-Start Double Bubble Purifying Mask

Au ja, Bubble-Spass! Ich bin ein grosser Fan von selbstschäumenden Gesichtsmasken (ich habe die Radical-Version schon zweimal nachgekauft!), und die Pep-Start-Version kommt besonders unterhaltsam daher!

Das pinke Gel verwandelt sich innert zwei Minuten in kleine weisse Bubbles, und enfernt dabei Schmutz, Öl und was sonst alles noch unsere Poren verstopft und uns traurig aufstöhnen lässt, wenn wir müde in den Spiegel gucken, ahem.

Und nenn’s sie jaaa nicht Lippenpomaden, aber… äh, es gibt auch ein paar neue Lippenpomaden in der Range!

Pep-Start Pout Perfecting Balm (in 4 Nuancen), 25 Franken

Clinique Pep-Start Pout Perfecting Lip Balm in Tangerine

Und dein «Pout» (reimt sich übrigens mit «Haut») wird mit den vier neuen Lip Balms noch perfektioniert! Drei zarte Farben und eine farblose Version liefern Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit… doch bevor du dich jetzt freust über die «fruchtigen» Farbtöne Guava, Cherry und Tangerinebei Clinique gibt’s ja nie Parfums. Wobei, das könnte so manch «erwachsenen» Lip-Balm-Fan jetzt extrem freuen!

So, ich mache mich jetzt endlich an die Bilder vom Hey Pretty-Event von letzter Woche, die ich (im Idealfall) noch heute als kleine Bildgallerie auf Facebook und Instagram stellen werde, so go have a look.

Und bleib‘ schön busy, gä?

MIR SIND SO DOOF, ALLI. Happy Wednesday, du chillaxtes Ding, du!

Die Pep-Start Neuheiten sind ab sofort an allen Clinique-Counters, sowie im Webshop erhältlich.

Clinique Pep-Start Double Bubble Mask, Pout Restoring Night Mask and Pout Perfecting Balm (Image by Hey Pretty)

*Die besprochenen Produkte sind mir von der Marke oder von deren PR-Agentur kosten- und bedingungslos zum Reviewen zur Verfügung gestellt worden.

2 KOMMENTARE

  1. so herzig dia dingerli. 🙂 han letzthin in dr import as augapfleg müsterli kriagt vo pep start und wils orange isch, benutzt etz min maa endli a augapfleg. 🙂

  2. Du schaust auch Ozark?! Ich auch… und bin danach immer deprimiert, weil so vieles schief läuft in der Serie. Da lob ich mir doch deinen Beauty Blog, der macht mich immer ganz glücklich 🙂
    Eine Frage. Ist diese lustige Bubble-Maske auch für trockene Haut geeignet?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.