Das ist er also: Der Montag zwischen der letzten Advent-Einkaufs-Apokalypse (warst du etwa am Sonntagsverkauf?) und dem ödesten aller Arbeitstage, dem Tag vor dem Tag vor Heiligabend. Also known as, äh, 22. Dezember.

Ich habe immerhin nur noch zwei Geschenke auf meiner Liste offen und werde dir morgen noch ein paar echte Last Minute-Beauty-Ideen präsentieren. Doch heute sind meine Gedanken nicht bei den To Do-Listen, sondern eher:

Shit, ich habe den internationalen «Tag des Weihnachtssterns» verpasst und muss jetzt 356 Tage warten, bis es wieder so weit ist.

Nein, jetzt im Ernst: Wir feiern heute echli Weihnachtsstimmung mit der omnipräsenten Pflanze der Jahreszeit, dem Weihnachtsstern – und einigen schönen Geschenkverpackungs-Ideen. Aber erst mal Gruppenbasteln unter Bloggern…

..

Der europäische Weihnachtssternzüchterverband (ist das ein Wort? Ich meine, EIN Wort oder drei? Und warum frage ich mich das überhaupt, ist doch die Chance verschwindend klein, dass ich das jemals wieder schreiben werde? ) hat vor  einigen Wochen zum Advents-Basteln eingeladen.

Und wenn jemand Basteln plus Guetzli sagt, bin ich total dabei. Erst recht, wenn BFF Nina mit dabei ist und mich dabei beim kreativen Gestalten total schlecht aussehen lässt, ahem.

Weihnachtsstern_SteffiNina_Basteln

Der Weihnachtsstern – auch Poinsettia genannt – ist e bitz eine missverstandene Pflanze: Oft darbt sie ein leicht verwelktes, mit hässlichem Glimmer bestäubtes Dasein im Eingangsbereich deines Supermarktes – dabei wäre sie mit etwas guter Pflege (Weihnachtssterne mögen zum Beispiel keinen Durchzug und sterben dann total schnell!) und hübschem, nicht-kitschigem Styling echte Hingucker während des ganzen Winters, wie man an solchen Bildern schnell erkennen kann:

Weihnachtsstern_Kranz

…aber wir Blogger sind ja keine Floristik-Expertinnen – sodass wir einfach unseren Weihnachtssternen mit ein paar natürlichen Materialien, darunter Wollstoff, Filz oder Blätter einen hübschen Topf verpassen durften.

Weihnachtsstern_Material

Einige meiner liebsten Blogger-Kolleginnen waren in voller Weihnachts-Bastelmontur am Mitbasteln: Shout out an Mia von Mia’s Little Corner (die im Fall in Sachen Basteln hochbegabt ist und mit Heissleimpistole einen uu schönen Topf mit Zimstangen gezaubert hat), Larissa von Laruemarie, Valentina von My Sweet Valentine und Melissa von Kiss and MakeUp – unten hinter mir im Bild… Es war eine Art Pre-Christmas-Bloggertreffen, wie läss!

Weihnachtsstern_SteffiCollage

Eine halte Stunde, zwei Becher Glühwein und unzählige Guetzli später war es vollbracht: Selbstgebastelter Weihnachtsstern: DONE!

Weihnachtsstern_Jupi

Erstaunlicherweise lebt mein Weihnachtsstern auch jetzt – drei Wochen später – immer noch und schaut mir beim Geschenke einpacken zu… womit wir zum zweiten Weihnachts-Bastel-Tipp des Tages kommen, respektive zum festlichen Buchtipp!

Tina Kraus: In Liebe verpackt (EMF Verlag, 27.90 Franken)

Tina Kraus In Liebe Verpackt EMF Verlag, Cover

Diese Neuerscheinung enthält natürlich nicht nur Weihnachts-Geschenkverpackungstipps, sondern eine richtig grosse, schöne Auswahl von Ideen für nicht-bünzlige Geschenke.

So ein bisschen Pinterest mit «guter-Geschmack-Garantie», wenn du so willst. Hier einige Impressionen daraus:

Tina Kraus In Liebe Verpackt EMF Verlag, Bilder Copyright Edition Michael FischerTina Kraus In Liebe Verpackt EMF Verlag, Bilder Copyright Edition Michael Fischer

Die Illustratorin und Paper Engineer Tina Kraus zeigt darin sehr anschaulich und Schritt für Schritt, wie die perfekte Geschenkverpackung gelingt.

Tina Kraus In Liebe Verpackt EMF Verlag, Bilder Copyright Edition Michael Fischer

Hey Pretty findet: Eine perfektes Nachschlagewerk für alle, die es lieben, Dinge hübsch einzupacken.

Und hier gibt’s noch einen kleinen Xmas-Tipp zum Schluss.

Zwar nicht zum Basteln, aber zum gratis downloaden – denn bei einer meiner Lieblings-Websites, dem Designblog DesignLoveFest gibt’s neu in ihrer Kategorie «Dress Your Tech» gleich sieben verschiedene Festtags-Wallpapers für deinen Computer, einfach so und total gratis!

DesignLoveFest_Holidays

Hier kannst du alle sieben Designs gratis downloaden. 

Also, mit diesen beiden weihnachtlichen Basteltipps und den festlichen Desktop-Hintergründen bist du schon mal ein bisschen gewappnet. Und die Last Minute-Ideen? Noch sind wir nicht GANZ soweit, du kannst dich also zurücklehnen und noch etwas Glühwein nippen, höhö.

Egal, ob du schon Ferien hast oder fieserweise noch arbeiten musst: Der Montag soll geglückt sein!

Tina Kraus «In Liebe verpackt» (Edition Michael Fischer) gibt’s für 27.90 Franken im Buchhandel – Weihnachtssterne bevorzugt im Blumengeschäft kaufen, da diese viel frischer und gesünder sind als ihre Supermarkt-Freunde – und die festlichen Desktop-Hintergründe gibt’s gratis zum Downloaden hier bei Design Love Fest

Xmas_Closer

 

 

2 COMMENTS

  1. Ach wiedermal so schön deine Artikel zu Lesen! Ich Liebe Selbstgebastelte Geschenke! Dieses Jahr war ich aber zu Faul 😉 Aber habe trotzdem was selbstgemacht! bei http://www.bea-nature.ch kann man seine eigene Naturkosmetik Kreieren und das Online! Das musst du dir auch mal ansehen. Sowieso top Naturkosmetik Produkte von Bea-nature. Ansonsten bin ich eine Orchideen Königin! da ändert auch weihnachten nichts daran 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.