Sorry wegen Gestern, Spätzli. Gleich zu Beginn meines Blogeintrages habe ich mich nämlich als TOTALE EXPERTIN FÜR ALLE BEAUTYFRAGEN hingestellt.

Und bin dann heute morgen mit diesen Nägeln aus dem Haus und habe erst beim Kafi zahlen bemerkt, dass ich meinen gestern späääät hingeflapsten DIY-Versuch eines neuen Nail-Art-Trends nicht entfernt habe!

Blog_NailFail

Und sowas nennt sich Beauty Blogger? ICH WEISS. Ich habe keine Worte dafür – und verspreche auch, dass ich meine nackten Nägel nie wieder hier zeigen werde.

..

Aber die Idee dahinter, die wäre eigentlich gar nicht schlecht gewesen. Hast du auch schon von diesen neuen «Cuticle Tattoos» gehört? Mir ganz neu. Und mir auch total nicht klar, ob Nagelhaut-Tattoos jetzt total durchgeknallt oder grossartig sind.

Was auch immer bedeutet, dass ich sowas SOFORT HABEN MUSS.

Das Problem? Ciaté – die zur Zeit wohl innovativste Nagellack und Nail Art-Marke der Welt – wird seine angekündigten Cuticle Tattoos erst im Verlauf des Monats auf den Markt bringen.

Aber Teaser-Bilder davon gibt’s schon, z.B. hier auf Cosmopolitan UK:

Cuticle-Tattoo-ciate-lgn

Eine meiner Lieblings-Beautybloggerinnen, Jane Cunningham aka «British Beauty Blogger»  hat bereits vor einigen Wochen das Ciaté-Kit testen können und einige Swatches gezeigt, darunter:

BritishBeautyBlogger_CiateCuticleTattoos

…ihre ganze Review kannst du hier nachlesen. Und ich seufze leise auf.

DINGE, DIE DIE WELT NICHT BRAUCHT, natürlich. Aber Ahhhhhhh!

Offenbar darf sich Ciaté nicht damit brüsten, temporäre Nagelhaut-Tattoos erfunden zu haben, denn die US-Nagellackmarke Rad Nails hat bereits im letzten September eine eigene Kollektion gelauncht, lueg doch:

RadNails_Collage_CuticleTattoos

Umgesetzt kann es absolut so aussehen wie hier auf Beautylish.com:

RadNails_ViaBeautylish

Die drei verschiedenen «BEYOND Cuticle Nail Designs» von Rad Nails kosten $6 für 20 Tattoos und können für sehr faire $5 auch zu uns in die Schweiz geshippt werden – hier geht’s zum Shop.

Und so wird’s gemacht:

RadNails_Guide

Voraussetzung für alle Cuticle Tattoos sind absolut perfekt gepflegte Nagelhäute… die ich im Moment leider nicht habe, nach Skiferien und Abwasch-Orgien und einem zu deftigen Nagellackentferner, der mir ziemlich brüchige Nägel beschert hat.

Aber wenn sie dann wieder fit sind – und die Nail Tattoos allenfalls auch bei uns in der Schweiz launchen (Manor an der Bahnhofstrasse in Zürich hat leider noch immer eine deprimierend kleine Auswahl an Ciaté-Produkten und die Verkäuferinnen wissen IMMER NONIG, dass sie den Brand überhaupt führen!) – werde ich sie haben müssen.

No Go oder Must Have? Oder soll ich wirklich diese DIY-Anleitung versuchen, so voll MacGyver-ig mit flüssigem Eyeliner und einer dünnen Schicht Flüssigpflaster?

YOU TELL ME!

RadNails_Hand

Die «Cuticle Tattoos» von Ciaté werden später im März bei ASOS und Sephora USA gelauncht, (Link to come!), Rad Nails können hier bestellt werden. 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.