Quickie Beauty Tuesday, Cara… heute mit einem zwar leicht seltsamen, aber «nützts-nüüt-so-schadts-nüüt» Beautyritual, das auch von Innen schön machen soll! Beauty-BFF Katrin Roth liebt die Moon Dusts aus Kalifornien so sehr, dass ich sie unbedingt auch ausprobieren musste, denn es macht schon nicht wenig Sinn: «Beauty is from the inside»!

Moon Juice Moon Dust Testers,, Image Copyright Hey Pretty Beauty Blog

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

Die Moon Dusts stammen aus dem Hause «Moon Juice» – gegründet von der 33-jährigen Amanda Chantal Bacon, die sich selbst als «reisefreudige Köchin, Mami, Anführerin eines nachhaltigen Lebensstils und passionierte Ernährungsberaterin» bezeichnet. Oha. Und schön ist sie auch, gugg:

..

MoonDust_Gruenderin

Ihr «Holistic»-Imperium wurde 2011 lanciert mit der Eröffnung eines Shops in Venice, Los Angeles. Dort werden frische Säfte, verschiedenen Pflanzenmilchen (ist «Milchen» ein Wort? Jetzt ist es eins!) und die Moon Dusts produziert und verkauft. Das Ganze repräsentiert inzwischen einen ganzheitlichen Lebensstil, der nicht nur Gwyneth «Goop» Paltrow begeistert, sondern ganz viele Menschen auf der ganzen Welt.

Und jetzt… WAS SOLL DAS MIT DEM STAUB, STEFFI?

Moon Dusts, Image Copyright Moon Juice

Also, los guet zue: Die Moon Dusts sollen in Synergie mit unserem Körper «auf tiefster Ebene» heilen und anreichern – und zwar direkt in Sachen Schönheit, Gehirnfunktion, sexueller Energie, Schlaf und Geist. Diese Formeln aus potenten biologischen Kräutern, Pflanzen und bioaktiven Mineralien werden jeweils in einem Glas geliefert, in dem ungefähr 25 Portionen Moon-Energie Platz haben, je nach Geschmack und gewünschtem Wirkungsgrad.

Und so gaats:

1 Teelöffel «Dust» in ein beliebiges kaltes oder heisses Getränk rühren, trinken, fertig. Sie sagen sogar «don’t be afraid to double dose» – das ist also keine Medizin, die man überdosieren kann. Was nicht heisst, dass du gleich ein ganzes Glas exxen sollst, ‚kay?

UND JETZT: WELCHER DUST PASST BEI DIR?

Das sind die sieben Dusts, mit sieben spezifischen Wirkungen, die man durchaus auch miteinander kombinieren kann:

Beauty Dust (114g), 55 Franken

BeautyDust

SUPER FÜR: Die, die an ihrer Ausstrahlung schrauben möchten, höhö. Dieser Dust soll die Kollagenproduktion anregen, das Gewebe tonifizieren und kräftigen und Haut und Haar mit Perlenpulver, Goji-Beeren und Schisandra (whaaat?) stärken. Ach, und nebenbei beruhigt es auch noch die Nerven!

Brain Dust (114g), 55 Franken

BrainDust

SUPER FÜR: Alle, die ihre Denkleistung ankurbeln möchten und sich effizientere, kreativere Denkprozesse wünschen. Also… ganz ehrlich – wer nöd? Und bestimmt super für Phasen, in denen man viel lernen muss.

Body Dust (114 g), 55 Franken

BodyDust

SUPER FÜR: Alle, die Gewebe und Muskeln gesund halten möchten, z.B. bei sportlichen Leistungen, körperlichen Verletzungen oder in stressigen Lebensphasen (z.B. für junge Mütter). Oder wenn auch die dritten Zalando-Schuhe zurück müssen.

Heart Dust (114g), 55 Franken

HeartDust

SUPER FÜR: Alle, die ihr Herz öffnen möchten – oder sollten. Dieser Dust soll «die Fähigkeit des Herzens zu akzeptieren und loszulassen» stärken und enthält dazu noch zwei (natürliche!) Stoffe, die Liebesgefühle im Gehirn produzieren und dann «direkt ins Herz schmelzen». Aaaaah!

Sex Dust (114g), 63 Franken

SexDust

PERFEKT FÜR: Hör auf zu giggeln, das Zeug sorgt schon nicht dafür, dass du gleich alle anspringst! Aber dieser aphrodisierende, wärmende «Zaubertrank» soll dafür sorgen, dass das Blut an alle richtigen Stellen gesendet wird – und unterstützt dabei die Chemie im Gehirn. Fun fact: Die Moon Juice-Gründerin schwört auf Sex Dust für das Ausdenken ihrer besten Ideen! 

 

Good Night Dust (114g), 55 Franken

GoodNightDust

SUPER FÜR: It’s all in the name, Baby: Für die, die sich im Bett herumwälzen (oder gar nicht erst rein möchten). Dieser Dust soll helfen, tiefer zu schlafen und besser durchzuschlafen.

Spirit Dust (114g), 67 Franken

SpiritDustPERFEKT FÜR: (hebb di jetzt) Alle, die ihre Zirbeldrüse aktivieren möchten. Warum? Well, weil diese Harmonie und «extra-sensorische Wahrnehmung» füttert und hilft, den physischen Körper zu unterstützen, sodass er sich besser mit dem Geist vereinen kann. Ist dir das zu eso, soll er bei der Meditation helfen – auch im Alltag!

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Ich bin natürlich ein Feigling und durfte mit dem Müsterli-Set (das es leider nur für die Presse gibt) ein bisschen herumexperimentieren. Ich habe mich dann aber für den Beauty Dust entschieden, den ich – wenn ich jeweils daran denke – ab und zu am morgen einnehme mit meinem Glas Wasser vor dem Kafi.

Ob ich mich jetzt schöner finde? Kann ich so nicht beantworten, da ich grad zeitgleich ein bisschen Lebensmittelallerie-Festival feiere und meine Haut deswegen (und auch wegen Vitamin B12-Spritzen) ein bisschen verrückt spielt. Aber schmecken tut der Beauty Dust nicht übel… und wenn er mir auch optisch noch ein bisschen gut tut, why not?

Moon Juice Beauty Dust, Image Copyright Hey Pretty Beauty Blog

Andere sind da nicht ganz so ambivalent wie ich – es gibt jede Menge begeisterte Reviews online, und Katrin schwört sowohl auf den Sleep Dust, wie auch auf den Brain Dust, hier kannst du ihre Review lesen.

All in all eine der Weird Beauty-Empfehlungen, die durchaus Tiefenwirkung haben könnten, oder?

Die Moon Dusts von Moon Juice sind bei Biomazing erhältlich (die jetzt auch nach Deutschland und Österreich liefern, yay!)

Moon Dusts, Image Copyright Moon Juice

 

2 KOMMENTARE

  1. morgä 😉 steffi.also ich trinke den beauty dust und habe festgestellt,dass meine fingernägel und meine haare schneller wachsen (allerdings auch da ,wo sie nicht sollten !! ).schöner bin ich bis jetzt noch nicht geworden….aber ich finde , keine brüchigen nägel mehr zu haben und sichtbar gesünderes haar zu besitzen ist doch schon mal ein schöner anfang :-).
    da ich eine schlechte schlaferin bin,werde ich als nächstes wohl noch den good night dust ausprobieren…schlafen macht ja auch schön oder ?
    schöns tägli wünsch ich dir !!

    • Morgä, Karin! EBE DOCH, gell? Musste grad lachen wegen den Haaren an den «interessanten» Stellen… aber gut zu wissen, dass die Dusts wirklich funktionieren! Löv und i dem Fall «Good Night»! xoxo

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.