Oooh, cheeky! Die Montags-Sause bei Hey Pretty ist (wenn ich das so sagen darf) so ziemlich das SCHÄRFSTE, was ich das ganzen Weekend lang gemacht habe. Denn ich habe von meiner wundervollen Pressereise nach Mallorca zum Launch der neuen Mandel-Pflegelinie (more soon!) ein nicht wirklich tolles Souvenir mit nach Hause gebracht, nämlich…

…eine beidseitige Mittelohrentzündung.

Was so unglaublich bescheuert ist, dass ich mich fast e bitz dafür schäme, denn erkältet war ich schon vorher – aber nicht schlimm. Doch der Rückflug gab meinen Ohren noch den Rest, sodass ich jetzt mit Antibiotika und Schmerzmittel vollgepumpt mit meiner schicken Sommerbräune (es war sonnig! ICH LAG IM LIEGESTUHL, VERDAMMT!) auf dem Sofa chille und die Welt nur noch auf halber Lautstärke wahrnehme. Was mit zwei Kindern im Haus nicht unangenehm sein muss. 

Dafür hatte ich ganz viel Zeit, um dir nicht nur endlich das Step-by-Step Tutorial zum Kontourieren startklar zu machen… sondern auch, um dir gleich (mit etwas Glück) ein tolles Clinique Sculpting Contour Set zu schenken!

..

I KNOW! UND DAS AUF DROGEN!*

So first of all, hier die Neuzugänge in der Clinique Familie, die den Trend des Contouring nicht verpassen wollten und ihre beliebten Chubby Sticks dafür einspannten – UND gleich eine neue Blush-Palette erfanden!

Clinique Sculpting Cheeks Visual

Vereinfacht gesagt kann man mit Clinique jetzt das Contouring so chli für Dummies hinkriegen: Chubby dunkel, Chubby hell… und für den Glow und das «Leben» in deiner Kreation, der zartschimmernde Blush.

Das Konturieren kann man wirklich als letzten Schritt des Make-Ups machen. Hier trage ich BB Cream, Concealer, Lidschatten, Eyeliner, Mascara, Brauenstift und, äh, Lippenbalsam:

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

Die Tools liegen parat und wir atmen dreimal gut durch. Denn der eine Chubby ist schon verdammt dunkel, findest du nicht auch?

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty: Chubby Stick Sculpting Contour, Chubby Stick Sculpting Highlight und Sculptionary Cheek Contouring Palette

Schau‘ sie dir gut an. Sie könnten nämlich schon bald dir gehören. Aber zeerscht willst du wissen, wie das ganze geht, oder?

Clinique Chubby Stick Sculpting Contour, 29 Franken (limitiert)

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty: Chubby Stick Sculpting Contour

Beim Contouring geht es eigentlich nur darum, mit Licht und Schatten einen 3D-Effekt im Gesicht hinzukriegen. Wir nehmen also den neuen, limitierten Chubby Stick in «Sculpting Contouring», einem etwas besorgniserregenden mittleren Braunton.

Den tragen wir dort auf, wo wir möchten, dass die Partien optisch etwas zurücktreten, also quasi im Schatten verschwinden.

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

Ich will meine Wangenknochen betonen, also zeichne ich erst unmittelbar am unteren Rand meines Wangenknochens einen dicken Strich – und dann, weil es so Spass macht und Winnetou das auch so gemacht hätte, noch einen zweiten Strich zum Ohrläppchen hin.

Meinen etwas breiten Nasenrücken entlang zeichne ich ebenfalls zwei Striche nach, guggstu hier… und dann heisst es:

VERREIBEN. UND ZWAR GUT.

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

Der Chubby Stick Sculpting Contour lässt sich extrem gut verblenden, die Textur ist wirklich glatt und schon fast wie eine Lippenpomade. Ich blende ihn zur Schläfe und unters Ohrläppchen hin aus.

Dann verblende ich das Produkt am Nasenrücken und streiche es gegen meine Wangen aus.

NOT SO SURE YET?

Tapfer bleiben, Steffi.

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

Die Schatten sind gelegt. Jetzt müssen wir für Licht sorgen!

Clinique Chubby Stick Sculpting Highlight, 29 Franken (limitiert)

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty: Chubby Stick Sculpting Highlight

Wir haben also die Wangen mit Schatten zum Verschwinden gebracht… nun müssen wir mit Licht die Partien hervorholen, die wir betonen möchten: Die oberen Wangenknochen, Schläfen und Nasenrücken gehören bei meiner Gesichtsform dazu!

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

Wie du siehst, habe ich auch etwas Highlighter an der Stirn angebracht… und dann wird auch hier das Produkt sanft mit den Fingerspitzen verblendet: Den Nasenrücken hinunter (ich spare die Nasenspitze aus, weil ich da sonst immer glänze), um die Augenhöhlen herum und an den oberen Wangenknochen.

Licht und Schatten sind gelegt. Und jetzt kommt der wichtigste Schritt überhaupt: Unbedingt im Spiegel kontrollieren, ob man von der Seite irgendwelche Streifen erkennt.

Das ist nämlich genau die Schwierigkeit beim Contouring: Sicherstellen, dass es nicht nur frontal von vorne gut aussieht, sondern auch «in Bewegung» von der Seite!

Das ist dir ja sicherlich wunderbar gelungen, also können wir nun mit der Wangenpalette für einen kleinen Farbhauch sorgen… und unsere Kreation noch perfekt verblenden.

Grossen Pinsel schnappen und los!

Clinique Sculptionary Cheek Contouring Palette, 49 Franken – in sechs Nuancen

Clinique Sculptionary Cheek Contouring Palette in Defining Nude

Ja, das ist mein Smart Ass-Gesichtsausdruck. Den kennt mein Mann extrem gut.

Aber eigentlich wollte ich dir hier nur den hübschen Schimmer zeigen…Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

Ich habe gleich alle drei Nuancen der «Sculptionary Cheek Contouring Palette» grossflächig mit dem Pinsel aufgenommen und dann an Haaransatz, Wangen und gegen die Schläfen hin sanft verwischt.

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

Die drei Farben lassen sich mit einem etwas kleineren Pinsel auch einzeln anwenden, doch zusammen sorgen sie für einen All-Over Glow und auch dafür, dass allfällige Übergänge zusätzlich verwischen.

And ZE FINISHED LOOK? Gar nicht so anders als am Anfang, findest du? (Ja, du darfst schnell wieder raufscrollen, ich warte hier unten auf dich!)…

Zarte Definition, ohne angemalt zu wirken = gelungenes Contouring.

Und mit etwas Glück 2-3 Kilo weggeschummelt!

Clinique_9_FinishClinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Die beiden neuen Chubbys zum Konturieren sind tatsächlich ziemlich «tubbelisicher» in der Anwendung: Verblendest du sie gut, kannst du wirklich sehr einfach dem Gesicht etwas mehr Ausdruck geben. Weil es echt schwer ist, hier sichtbare Fehler zu machen, würde ich es sicher auch wagen, allenfalls eine grosse Stirn optisch zu minimeren (am Haaransatz und ausblenden) oder einen breiten Kiefer zu kaschieren (am Kieferknochen und in den Hals verblenden)… da kann man recht risikofrei ausprobieren!

Weil du so brav mitgelesen hast und weil ich fest daran glaube, dass du jetzt genau weisst, was du tust, können wir nun die Frage aller Montagsfragen stellen:

Are you in it to win it?

Hey Pretty hat nämlich drei fabulöse Sculpting Sets von Clinique parat.

JA, FÜR DICH!

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty: Gewinnspiel Win!

Jedes Set enthält je einen Chubby Stick Sculpting Contour, Chubby Stick Sculpting Highlight sowie ein Sculptionary Cheek Contouring Palette – und zwar je 1x in den Nuancen Defining Nudes, Defining Roses und Defing Berries.

Willst du ein Contouring Set im Wert von 108 Franken gewinnen, musst du nur unten einen Kommentar hinterlassen.

Die Gewinnerinnen werden in rund drei Wochen ausgelost. Und diese Verlosung ist auch für Hey Pretty-Leserinnen ausserhalb der Schweiz offen, also kommentiert euch bitte den Hintern ab!

Viel Glück, Sweetie.

Und falls du dich jetzt auch ohne Glücksfee ans Konturieren wagen möchtest: Die Technik kannst du auch mit heller und dunklerer Foundation testen, sowie mit einem normalen Highlighter und einem nicht-schimmernden Bronzer oder einem hellbraunen Lidschatten (der kühlstichig ist und nicht ins rötliche kippt!) wenn du das in deinem Make-Up-Kit hast.

Oder du machst jetzt eine Woche lang Saftkur und Extremsport, dann kannst du die hier geschummelten paar Kilos in echt loswerden. Aber das hier macht deutlich mehr Spass, oder?

Happy Monday und bis morgen!

Die Clinique Chubby Stick Sculpting Highlighter und Chubby Stick Sculpting Contour (je 29 Franken) und die Sculptionary Cheek Contouring Palettes (49 Franken) sind in limitierter Auflage an den Clinique Counters, sowie hier im Schweizer Online-Shop erhältlich.

Clinique Sculpting Tutorial by Hey Pretty

55 KOMMENTARE

  1. An sowas Tubelisicheres würde ich mich auch wagen. Die Frage ist einfach die, ob das Ganze bei öliger Haut auch gut kommt?

  2. Fantastisch! Komme aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ob das tatsächlich so easy aufzutragen ist wie du schreibst? Es hört sich viel mehr nach einer Ausbildung zur Maskenbildnerin an. Wenn ich gewinne, dann gib ich dir Bescheid ob ich mein breites Kinn optisch verschmälern konnte und ob ich meine Nase zierlicher hinkriege. Die Herausforderungen sind riesig! Guten Wochenstart liebe Steffi und gute Mittelohrentzündungs-Besserung.

  3. Uiuiui, wie läss! Online sind die Chubbies schon nicht mehr lieferbar, deshalb würde ich mega gern bei dir ein rosefarbenen Set gewinnen!! ^^

  4. Liebe Steffi

    Ich würde mich riiiesig über dieses tolle Set von Clinique freuen! Bin gespannt ob das Resultat bei mir gleich erfolgreich wird 😉

    Liebe Grüsse
    Jacqueline

  5. Hey Steffi!
    Merci für die tolle Anleitung!
    I’m in! Ich habe vor einem Monat angefangen mit contouring, nachdem ich es in Miami von einem sehr süssen Sephora-Angestellten gezeigt bekam. Und wow, was für ein Unterschied! Momentan arbeite ich mit Puder-Produkten, für den Sommer fände ich aber Creme-Produkte ganz toll! Ich hoffe auf mein Glück.
    Liebe Grüsse & happy monday
    Vera

  6. Liebe Steffi, zuerst x gute Besserung! Du Ärmste!
    Vielen Dank für Deine lustigen Beauty-Beiträge.
    Das neue Clinique Contouring-Set sieht super natural und glowy aus! Toll gemacht!
    Im Übrigen Dein Augen-Make up ist mega! Wie machst Du das nur?

  7. OHHH STEFFI
    ich würd so gern mis gsicht kontuiere so a la kim kardashian 🙂
    and i’m so in it 2 win it!!!

    gueti besserig bella!

  8. Also wirklich ohne sich anbiedern zu wollen… Di siehst im Fall echt viel schlanker aus nach dem Contouring. Voller Hoffnung bin ich durch die Fotos und hab das Fishface gesucht das sonst immer sehr gerne für solche Tutorials gemacht wird. Bitte nachreichen!!!
    Falls die Glücksfee mir hold sein sollte bringe ich dir höchstpersönlich ein Krankenbesuchscupcake vorbei!
    In diesem Sinne, gute Besserung

  9. Liebe Steffi
    Trotz fieser Ohrenschmerzen ein solches Tutorial geschafft mit eingebauter Gewichtsreduktion, einfach super. Dir recht gute Besserung und mir ein Zauberset bitte.

    Herzlich Ursi

  10. Hallo Steffi, wär super so öpis z’günne. Ha nämli no nie Konturiert und isch edz sicher mal ah de Ziet 😉

    Wünsch der no ganz gueti Besserig & Liebi Grüess

  11. Liebe Steffi
    Da in meinem Bauch ein kleines, immer grösser werdendes Wesen heranwächst ist Mutti nun überall etwas speckiger. Soooo gern würde ich mit diesem tollen Set zum einen den Muttispeck wenigstens im Gesicht etwas ’schmelzen‘ lassen und zum anderen natürlich den ach so bekannten Mommyglow herbeizaubern (Wurde mir bisher nicht vom Poppi ins Gesicht geschickt, heinomooool).
    Wer weiss, vielleicht könnte ich dann ja noch ein weiteres Tutorial machen, im Juni dann. Ich zeige dann natürlich nicht, wie man das Gesicht konturiert, das hast du ja bereits wunderbar gemacht. Ich würde dann einen schönen Bauch konturieren. Weisch so a là aufgemaltes Sixpack, gut verblenden…. Nai ez im Ernscht: Wür mi schampar, uuh varuckt fescht und aifach extrem freua, zum dia Produkt uszprobiara.
    Liabi Grüass
    Sarah

  12. lliebe steffi ,GUTE BESSERUNG ☀️. vielen dank für das contouring tutorial ! hab mich schon immer gefragt wie sowas funktioniert,hast du toll hingekriegt ;-).würd ich natürlich auch gerne mal üben mit den produkten,bei mir gäbs da viel mehr zum korrigieren !!

  13. Für Saftkuren und Sport bin ich leider viel zu faul und verfressen, aber Konturieren kriege ich hin! Bislang dauert es allerdings ziemlich lange, zwei kilo aus dem Gesicht zu schminken – ob das mit Clinique wirklich schneller ginge? Würde ich gerne ausprobieren!
    Gute Besserung liebe Steffi und liebe Grüße in die schöne Schwiiiz!

  14. Du schaffst es echt mich zum Contouring zu ermutigen. Bis vor 5 min dachte ich das is nur was für – ääähm, andere 😉

    Chapeau Madame !

    LG

  15. Ich liebe clinque muss aber gestehe noch nie so etwas proiert zu haben 😀 würde es aber gerne mal 🙂 ich bin mega unsportlich das beantwortet wohl alles in die Richtung schon 😉 und gute Besserung auch von mir 🙂

  16. Zuerst einmal wünsche ich dir ganz gute Besserung! Die neuen Produkte von Clinique sehen klasse aus, da versuche ich doch gleich mal mein Glück 🙂

  17. Mich interessiert diese ganze Contouring Sache schon lange und bei dir ist es wirklich super gelungen. Nur habe ich bis jetzt noch nicht getraut, es auszuprobieren, da ich nicht die richtigen Produkte zuhause habe. Das wäre also meine Chance 🙂

  18. Oh wow! Meine bester Freundin leidet zurzeit ebenfalls an einer Mittelohrenentzündung. Echt mühsam..aber ein contouringset würde sie sicherlich aufmuntern. Da sie jetzt auf die vorsommerliche Bräune beim Sonnenbaden mehrheitlich verzichten muss ist es auch in drei Wochen noch eine gelungene Überraschung um mit anderen beim Aussehen locker mitzuhalten, oder diese dann zu überragen:D
    Gute Besserung!

  19. Hoi Steffi. Die sind ja super! So en Seich, giz sie ide stadt nit z chaufe und online sinds au erscht spöter wieder liferbar 🙁 darum würd mi natürlich mega freue, wenn ich sie gwünne!

  20. Ui ui ui. Habe bisher nur Contouring Produkte in Puderform verwendet, aber ich überlege schon lange mal etwas anderes auszuprobieren. Da wäre das hier ja perfekt!
    Ach und natürlich gute Besserung an die Ohren und Liebe Grüße 🙂 A.

  21. Uuuh das würd ich auch gerne ausprobieren. Mal schaun ob ich das nicht-winnetou-mässig hinkriegen würde 😛 gruss & gute besserung!

  22. Liebe Steffi
    Möchte das auch so gut können wie du! Für den Anfang wäre so ein „tubbelisichers“ Starter-Kit natürlich grossartig.
    Liebe Grüsse

  23. Ich bin grad uf dä Contouring Trip cho, jetzt grad no mit Puder und würd das schaurig gern uusprobiere ……… und wiiterhin gueti Besserig, Bella!

  24. Es wird immer wärmer und ich immer demotivierter, morgens um 7 Uhr laufen zu gehen. Frische würde ich mir da gerne mit Clinique einfach ins Gesicht zaubern!

  25. Das Probier ich aufjedenfall aus! Vielen vielen Dank für den Tipp…ich geh gerne laufen, aber meist dann leider doch nicht genug -.- also genau das richtige für mich 🙂
    Liebe Grüße!
    Bine

  26. COMPETITION CLOSED, ihr Contouring Cuties! Gewonnen haben Fabia, Silke und Myriam… congrats, dahlings. Und für alle anderen: Try them anyway, sie sind fabulös! xoxo Steffi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.