FREEIIIIITAG! Hallelujah, Prosecco-um-11-Uhr und yaaaay, ich habe heute morgen meinen riesigen, supercoolen Text-Job abgegeben und bin jetzt grad echli hart in Weekend-Stimmung. Oder auch Festival-Stimmung.

UND DU? Wie stehst du so zur Open-Air-Saison? Als Frau, die nicht ohne ihr Streckeisen leben kann und das letzte Mal mit zehn Jahren in einem Zelt übernachtet hat, muss ich zugeben, dass ich klar zu den Leuten gehöre, die ihr Open-Air-Feeling mit einem Gläschen Champagner, und nicht mit dem Schweiss fremder Tanzmenschen geniessen möchte – und das gerne auch mit einem Dach über dem Kopf, wenn ich ehrlich bin.

Wobei… der Fremdschweiss kann ja bei gutem Sound auch toll sein!

OH GOTT, warum eskaliert bei mir  immer so schnell? Ich möchte heute doch nur sagen, wie chic und «chill» und wunderschön ich das Jazz Festival Montreux finde – und dich fadegräd da hin schicken, um das selbst zu erleben!

Montreux Jazz Festival Ticketverlosung 2018 mit Daylong: 5 x 2 Tickets für N.E.R.D. am 6. Juli auf Hey Pretty

Heute gibt’s nämlich ein kleines, keckes aber supertolles Gewinnspiel… brought to you von den netten Menschen von Daylong, die uns nicht nur vor der Sonne schützen, sondern dich direkt zu Pharrell Williams bringen – mit ä bitz Glück!

Am Freitag, 6. Juli 2018 wird N.E.R.D. in Montreux auftreten, liebe Freunde fetter Bässe!

Vor über zehn Jahren haben mir Pharrell Williams und seine Jungs den Kopf verdreht mit «She Likes To Move»…

…vor mittlerweile vier Jahren durfte ich Pharrell «solo» geniessen in Montreux, und dieses Jahr präsentiert er mit N.E.R.D. das neue Album NO_ONE EVER REALLY DIES live on stage!

Aus der Pressemitteilung: «Jump, jump, jump! Es ist genau zehn Jahre her: Pharrell Williams, Chad Hugo und Shay Haley sprangen verschwitzt vor einem euphorischen Publikum im Stravinski auf und ab, als wären sie eins. Nach sieben Jahren Studiopause feiern N.E.R.D dieses Jahr ihre überwältigende Rückkehr mit dem Album No_One Ever Really Dies, einem engagierten Werk, das sich zudem durch Gastauftritte von Rihanna, Kendrick Lamar, M.I.A. oder Gucci Mane auszeichnet.»

Bei ihrem letzten N.E.R.D.-Gig in Montreux im Jahr 2008 hatten sie keine Geringere als Erykah Badu als Sängerin auf der Bühne. Ich wage jetzt nicht zu hoffen, dass Rihanna ein Gastspiel geben wird, wie hier auf der ersten Single aus dem Album!

Weil ich Montreux liebe, freue ich mich riesig, dass Daylong uns gleich fünf ziemlich coole Packages zur Verfügung stellt:

Willst du gratis ans N.E.R.D.-Konzert am Freitag, 6. Juli?

Der Gewinn umfasst folgende Leistungen, jeweils für zwei Personen

  • Zugfahrt Zürich-Montreux (2. Klasse)
  • Stehdinner auf der Nestlé-Terrasse um 18 Uhr
  • Konzert von Duckwrth und N.E.R.D im Auditorium Stravisnky um 20 Uhr
  • Drinks und Dessert auf der Terrasse nach dem Konzert
  • Goodie-Bag mit Daylong Sonnenschutz-Produkten
  • Rückreise mit der SBB Montreux-Zürich (2. Klasse)

Möchtest du mit Begleitung ans Montreux Jazz Festival, musst du jetzt zwei Dinge tun:

a.) checken, ob du am Freitag, 6.7. am Nachmittag frei nehmen kannst, um nach Montreux zu reisen und

b.) Unten einen Kommentar hinterlassen mit dem Vermerk, von welchem Bahnhof aus ihr anreisen würdet.

  • Teilnahmeschluss für die Verlosung ist übrigens Montag, 25. Juni 2018.
  • Die GewinnerInnen werden per E-Mail kontaktiert (bitte eine E-Mail-Adresse angeben, die du regelmässig checkst!), um die Zugtickets zu buchen.
  • Wichtig: Wer sich nicht innert 24 Stunden bei uns meldet, verliert Anspruch auf die Tickets und sie werden erneut ausgelost.
  • Beim Gewinn gelten die üblichen Disclaimers, Jazzybelle: Der Gewinn kann nicht in Bar ausbezahlt werden, die Zugtickets werden gestellt und die SBB bemüht sich mit Sonderzügen, dass man nach den Gigs auch wieder nach Hause kommt, aber ebe: Garantieren kann man das nicht, just so you know!

Viel Glück bei der Verlosung, Cara… und jetzt auf einen super-gelungenen Weekend-Start.

Mit dem passenden Sonnenschutz, natürlich. Du bisch ja nöd blöd!

Nähere Infos zum Montreux Jazz Festival 2018 findest du gleich hier.

Diese Verlosung ist dank Daylong möglich gemacht worden. Danke!

19 KOMMENTARE

  1. Montreux Jazz festival ist eins meiner lieblingsevents in der Schweiz!! Fast so schön wie em bebbi sy jazz 😉 falls ich die glückliche ausgeloste bin, würde ich aus Basel anreisen.

  2. Woaaaah das wär ja s Geilst!!! Ich wär ultramotiviert zum freinäh am Fritig Nami und as Jazzfestival hani scho immer mal welle. Aaaah bittebittebittebitte gwünni!!! Uuuh, Begeisterigskriseli. 😀

  3. Wohooo, das wäre ja der burner 😍😍😍 ich würde vom HB Zürich anreisen 🚉
    Viel Glück allen die auch mitmachen ✊

  4. Yeah!!! Ist das geil!!! Wäre das inklusive meet and greet mit dir, Steffi???? Kommen Sandra und Maja auch?? ❤️😍❤️😍❤️😍
    Oh mein Gott, würd ich da gern hin!!! Wir steigen schon in Romanshorn in Zug, Tickets bräuchten wir dann spätestens ab Zürich!!!
    Toi, toi, toi!!!!

  5. Ohh wow…. anreisen würde ich aus dem schönen Appenzellerland (Teufen AR). Freinehmen geht-also würde Montreux nichts im Wege stehen 😍😍😍

  6. OMGOMGOMGOMGOMGOMG und nomal OMG!!!!!!!!!!!!! Das wär de perfekti Moment um mit mim neue Schwarm endlich Nägel mit Köpf z mache will mir beidi riiiiiese Pharrell Fans sind. Mir würdet vom Bhf Biel / Bienne losfahre. Und frei hämmer natürlich au! Liebi Glücksfee auf für HeyPretty wär doch das e tolli Schlagzyle: Steffi Hidber hilft bei Paarung dank Konzertgewinn – HeyPretty-Baby im Anflug 😉

  7. tammi, ich war immer noch nie am montreux jazz festival.. das wäre eine wahnsinnig tolle gelegenheit. und sowieso wurde in letzter zeit viel zu viel gearbeitet und zu wenig getanzt und gefeiert! denn es ist sommer! anreisen würde ich vom HB Zürich. „Clap along if you feel like a room without a roof!“

  8. Ouuu ja darüber würde ich mich riesig freuen, Montreux und N.E.R.D. was für eine Kombi 🙂 Mein Startbahnhof wäre Mägenwil im Falle eines Gewinnes.

  9. Wow so tolles Givawey 😍🍾💃🏽 a)Freitag Nachmittag kann ich frei nehmen d) anreisen würde ich ab Au ZH

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.