Jetzt, nachdem ich fünf Tage ungeschminkt herumgelaufen bin im Griff der Grippe, fühle ich mich heute – mit ganz normalem Make-Up – wie eine Pornofilm-Darstellerin im Chindsgi: Total überschminkt und ICH LIEBE ES! Und nein, eine Pornofilm-Darstellerin hat natürlich im Kindergarten nichts verloren… ausser, ihr Kind geht dorthin. Ich meine, was würde sie denn sonst dort suchen? Ausser, vielleicht, sie dreht nur am Wochenende Pornofilme und ist unter der Woche Heilpädagogin?

Sorry, dieser Post ist mir jetzt total entgleitet.

Ich war zu wenig an der frischen Luft in der letzten Woche. Fangen wir noch einmal an? Heute geht es um Brauen. Genauer gesagt, um schöne Brauen, und einer Marke, die schon dafür stand, bevor Brauen überhaupt zum Beauty-Hype wurden:

It’s time for some Benefit Brow News!

Benefit Brow Collection: Hey Pretty Review

..

Benefit hat mir nämlich ein entzückendes Päckli geschickt mit einigen der neuen Brauen-Produkte – und damit auch einen Reminder, dass ich deren Brow Bars hier noch gar nie richtig vorgestellt habe!

An den Benefit Brow Bars bei Sephora – bei uns in der Schweiz in den Manor-Filialen Zürich-Bahnhofstrasse, Lausanne und Genf – kriegst du nämlich deine perfekten Brauen immer direkt geliefert: Im Walk-In-Verfahren kannst du dort nicht nur Brauen wachsen (39 Franken), färben (25 Franken) und zupfen (39 Franken), sondern auch noch andere «Wax Services» in Anspruch nehmen, sowie dir künstliche Wimpern anbringen lassen (39 Franken).

Ich lieeebe die Benefit Brow Services vor allem deswegen, weil man wirklich weltweit (wie hier in London) eine Garantie hat, dass die Brauen danach wirklich gut aussehen, da die Ladies und Gents an der BrowBar ganz klare Vorgaben haben, was die Technik und die Form angeht.

Benefit Brow Bar Schweiz: In Zürich, Lausanne und Genf bei Sephora (Hey Pretty Review)

Sonst finde ich es nämlich ein bisschen problematisch, einfach an einen Counter zu laufen und von einer willkürlichen Person die Brauen «geshaped» zu kriegen, denn… jede Frau hat e bitz ein anderes Verständnis dafür, was «schöne» Brauen sind und eine gute Brauenfrau (höhö) sollte sofort sehen, was du für ein Typ bist und wird niemals deinen kompletten Look verändern. 

Grosse Freude und ein fettes Dankeschön also an Benefit Schweiz für diese grossartige «Member-Karte», mit der ich mir das ganze Jahr die Brauen formen lassen darf bei Sephora… denn auch mit Microblading müssen meine Brauen gebändigt werden!

Benefit Brow Bar Schweiz: VIP Karte von Sephora (Hey Pretty Beauty Blog Review)

Im Alltag muss aber nicht immer gleich der Profi ran… solange du gute Produkte hast. Hier noch ein paar Benefit-Neuheiten für noch mehr Brauenpower:

Benefit Browvo! Conditioning Primer, 39.90 Franken

Benefit Browvo! Conditioning Primer (Review auf Hey Pretty)

Dieser farblose Primer bringt die Brauen nicht nur in Form, sondern enthält Keratin und Sojaproteine, die die Haare pflegen. Einfach klicken, auftragen und die Brauen dabei grad echli in Form bringen und trocknen lassen So bietet er die Basis für nachfolgende Make-Up-Produkte und ein bisschen «Grip».

Benefit Browvo! Conditioning Primer (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty Beauty Blog)

Added bonus? Du kannst ihn auch abends auftragen, damit er seine Wirkung entfalten kann, während du schläfst. Im Idealfall gibt’s mit der Zeit vollere, schönere Brauen… who wouldn’t want that?

Benefit Foolproof Brow Powder (in drei Nuancen), 32.90 Franken

Benefit Foolproof Brow Powder in Medium (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty)

Was ich an diesem kleinen Compact mag, ist dass damit auch Brauen-Noobs einen sehr natürlichen Look hinkriegen, der nicht aufgemalt aussieht, weil man damit einen «Ombré» mit Farbverlauf hinkriegt, denn:

Natürlich wirkende Brauen sind immer an den äusseren Enden, sowie am Brauenansatz etwas heller.

Benefit Foolproof Brow Powder in Light (Review auf Hey Pretty)

Dieses Set ist perfekt für alle, die keinen hart definierten Look möchten (den kriegt man dafür mit dem Precisely, My Brow-Stift perfekt hin!), aber ihren Brauen trotzdem Form und Definition geben möchten.

Benefit High Brow Highlighter Pencil, 34.90 Franken

Benefit High Brow Pencil (Review auf Hey Pretty)

Der perfekte Abschluss, um die schönen Brauen ins richtige Licht zu rücken? Ein Highlighter-Stift, mit dem der untere Brauenrand nachgezogen wird: Auftragen, leicht verblenden und BOOM! das Auge wirkt sofort offener, und deine Brauen NOCH schöner. Ich schwörs, das funktioniert!

Benefit High Brow Pencil (Image and Review by Hey Pretty)

Um die Brauen zu definieren, gibt’s bei Benefit auch noch weitere Produkte – darunter das BrowZings Compact mit zwei verschiedenen Nuancen zum gezielt aufmalen, den Ka-Brow! Brauen-Gel und den neuen 24h Brow Setter zum Fixieren, damit alles an seinem Platz bleibt!

Falls du jetzt so gar keine Lust hast zum Arbeiten, deinem Freund zuzuhören oder aus dem Zug zu steigen, gibt’s hier übrigens in 8 sehr unterhaltsamen Minuten Super-Tipps vom Benefit Brauen-Experten Jared Bailey:

Und die besten News zum Schluss, Bella: Im letzten Sommer gab es für Fans des Kultproduktes «Gimme Brow» von Benefit einen grossen Schock, da der Brauen-Mascara mit feinen Fäserchen (für mehr Volumen) und perfekter Farbabgabe nicht nur aus dem Sortiment genommen, sondern sogar zurückgerufen wurde.

Doch die Panik dauerte nicht lange an: In den USA ist vor einer Woche die neu formulierte, noch bessere Gimme Brow+ lanciert worden!

Offenbar entsprachen gewisse Inhaltsstoffe der alten Formulierung nicht ganz den strikten Standards des (neuen) Benefit-Besitzers LVMH – doch jetzt ist es zurück, quasi bigger & better. Ich bin sicher, es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Gimme Brow+ auch bei uns wieder im Sortiment aufgenommen wird… I’ll keep you posted!

Also, ich zähle jetzt mal durch, wieviele Male ich jetzt hier «Brauen» geschrieben habe, und lasse dich sanft ins Weekend gleiten. Was hast du so vor? Ich werde kurz, aber heftig mit Freundin Claudia Geburtstag feiern (so kurz nach der Grippe wohl nicht die ganze Nacht lang, ahem), und morgen gibt’s Dinner bei wunderbaren Freunden. Yay, back to life!

Happy Weekend und bis am Mäntig, Sweetie!

Die Benefit Brow Bars gibt’s in den [email protected] in Zürich, Lausanne und Genf. Die Produkte aber in jeder Sephora-Verkaufsstelle, sowie online bei Manor

Benefit Brow Bar Schweiz: Brauen-Neuheiten auf Hey Pretty Beauty Blog

Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden, und dieser Post enthält zudem Affiliate Links… mehr dazu unter «About me»!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.