Nach einer intensiven Woche gibt’s heute auch am Samstag News hier auf Hey Pretty. FREUSCH DI? Es ist nämlich Zeit für die Review meines ersten offiziellen Blogger-meets-Readers-Events am letzten Weekend! Ich durfte nämlich bei Clinique at Jelmoli Zürich einen Event hosten zur Vorstellung der neuen You-Time Services.

Mit dem gemeinsamen Kennenlernen der At-Counter-Verwöhnprogramme gabs auch noch einen tollen Goodie für alle, die gekommen sind und Prosecco UND MACARONS. Der perfekte Samstag Morgen, solzäge! Ich war ganz aufgeregt, wie man hier nur unschwer erkennt…

clinique_00_yeah

clinique_10_servicesstill

..

Ein ganzes Profi-Team war mit mir parat: Man erkennt die Experten übrigens am weissen Lab Coat, weshalb ich bei meinem Gastauftritt hektisch Gäste an die «echten» Profis verweisen musste, um dafür sehr professionell zu Smalltalken und dabei Macarons zu essen. DAS MUSS GEÜBT WERDEN, IM FALL.

clinique_1_gruppenbild

clinique_4_withfriend

Ich war absolut verzückt ab dem Turnout bei Jelmoli – und schaffte es tatsächlich zwischen Selfies noch ein bisschen über die neuen Clinique-Services zu erfahren, die vor Ort auch schon ausgiebig getestet wurden!

Hier eine kleine Übersicht der kostenlosen Mini-Behandlungen und Beratungen, die du einfach so zwischendurch geniessen darfst:

header_clinique_gorgeous

«Gorgeous to Go» in zehn Minuten? Total machbar, mit einem kleinen Lippenpeeling und einer perfekt aufgetragenen neuen Lippenfarbe. Schnell, frisch und ratzfatz gemacht!

header_clinique_hellobrighteyes

Ahhh, den «Hello Bright Eyes»-Service durfte ich am Event gleich live miterleben: Ja, es involviert den Pep-Start Eye… aber es gibt auch noch ein paar andere klevere Tricks für einen wachen Blick!

clinique_7_mitfans

clinique_3_macarons

header_clinique_dailydetoxIch würde meine Reinigungsbürste nie mehr hergeben, und mit der Quick-Beratung «Daily Detox» kannst du mehr erfahren über die effektive, zarte Reinigung mit dem Clinique Sonic System. Join the buzz, buchstäblich!

header_clinique_hellocheekbone

Eine der coolsten Gratis-Services für mich ist die «Hello Cheekbone»-Beratung, bei dem es einen kurzen Crash-Course im Konturieren und Highlighten gibt… und man dem ganzen Gesicht auf die Schnelle mehr «Leben» geben kann.

header_clinique_shapeshop

Oooh, this looks interesting, oder? Im «Shape Shop»-Service geht es ums Definieren der Gesichtskonturen, und was man so alles machen kann für straffere, prallere und schönere Haut. Spoiler alert: Der Massage-Aufsatz des Sonic Systems funktioniert wirklich!

header_clinique_browtos

Oooh, beim «Brow To’s» könnte einer von Beni’s Favourites zum Einsatz kommen, das Just Browsing Brush-On Styline Mousse! Die kurze Masterclass für schönere, definiertere Brauen lässt sich auch super «on the go» machen.

clinique_5_maedels

Du siehst… auf einen Beauty-Quickie lohnt es sich IMMER bei Clinique – und die You-Time-Services werden übrigens an allen Countern der Schweiz angeboten. Falls dir das dann ein bisschen zu schnell geht, bietet Clinique bietet ausserdem noch zwei «exclusive Services» an, die zwar kostenpflichtig sind, aber diese Kosten dann für Clinique-Produkte gültig sind:

Bei der COLOR PARTY (1.5h Stunden, 120 Franken) gibt’s eine ausführliche Farbberatung, bei der man lernt, wie man jeden Tag umwerfend aussehen kann. Für diese ausführliche Make-Up-Lesson sollte man unbedingt im Voraus einen Termin fixen, damit der Clinique Consultant auch wirklich richtig Zeit hat für dich… aber was ich hier cool finde, ist dass man auch mal mit neuen Farben spielen kann, bei denen man bisher immer gedacht hat: «Das staht mir nöd». You’ll be surprised!

Und hast du einen SPECIAL MOMENT (45 Minuten, 70 Franken) geplant, kannst du dir bei Clinique ein Event Make-Up verpassen lassen. Das perfekte Styling für den grossen Auftritt… zwar nicht mit «Unterricht», aber zuschauen und mitlernen darf man ja. Und sonst: Hier einfach vertrauen und verwöhnen lassen!

clinique_8_steffikarinmadeleine

Die Zeit am Clinique Counter bei Jelmoli verging für mich wie im Flug, und ich war ein bisschen wie eine Katze, die einem Laser Pointer nachrennt: Es sind so viele Freundinnen und Hey Pretty-Leserinnen extra vorbeikommen auf einen Schwatz und eine Kurzberatung, dass ich mit riesig aufgeblasenem Ego nach Hause ging (und prompt das Nachtessen zubereiten musste, fertig mit Star!).

Aber so viel Spass, wie ich da hatte, wird das nicht der letzte Hey Pretty-Event sein!

clinique_6_beniinaction

clinique_2_steffibeni

Sorry für die vielen Selfies… but that’s just WHAT I DO. Und noch schöner, wenn ich es mit Hey Pretty-Leserinnen (und Beauty-Experten) machen kann.

Ich hoffe, dass du jetzt an diesem Weekend auch ein bisschen You-Time für dich selbst einplanst: Bei mir steht eine Badewanne voller Schaum und Glitzer an, dann Weihnachtsguetzli backen UND ein Raclette-Dinner bei Freunden. What more could a girl want?

Die You-Time Services von Clinique werden kostenlos an allen Clinique-Counters der Schweiz angeboten. 

clinique_youtime_broschuere

Sponsored_Closer_NEU

1 KOMMENTAR

  1. Ich würde sagen, das war ein voller Erfolg. Am Clinique Stand war deutlich mehr los als bei den anderen Marken, und wir wurden verwöhnt. Ich habe mich durch dich inspirieren lassen und den Clinique Pop Liquid Candied Apple Pop gekauft, einfach super.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.