Eigentlich wollte ich dir heute eine uuu lange, extrem ausführliche und mit Worten wie «revoltionär» und «einzigartig»-gespickte Review der mit viel Fanfare lancierten neuen Hautpflege von Lancôme hinlegen.

Lancome-Fall-2013-Dreamtone-Collection

Doch dann hatte ich Krach mit meinem Tigerprinzen weil er immer am Biken ist anstatt mit mir an langweilige Schulanlässe unserer Kinder zu gehen WEIL MITTWOCH WAR. Und dann spielte ich zwei Stunden lang dieses verdammte Hay Day-Game auf meinem iPhone (nachdem ich meiner Tochter einen Vortrag darüber gehalten hatte, dass sie nicht dauernd auf ihrem iPod herumdrücken darf), kaufte mir ein paar neue Boots und einen neuen Schal bei Zara – ich war doch noch nicht ganz in Mäntelistimmung – und

DANN GING MEIN DRUCKER KAPUTT.

..

Deshalb hoffe ich total, dass du mir jetzt verzeihst, wenn ich dir zeerscht mal ein Pic meiner neuen Boots zeige, bevor wir uns an den DreamTone machen.

Boots

Ahhhhhh, jetzt geht es mir schon wieder VIEL besser. Das ist fast noch besser, als in die Natur zu gehen und auf grüne Wiesen zu schauen, oder?

Also, zurück zu Lancôme und dem neuen «DreamTone Ultimate Dark Spot Corrector» – oder auch «Beautiful Skin Creator», weil sie sich vor lauter Schwärmerei gar nicht entscheiden konnten, was sie alles auf das Fläschchen drucken möchten. BEHOLD:

Dreamtone_3

Gerade wenn der Drucker kaputt ist und der Mann nervt, kann man einen «beautiful skin tone creator» brauchen. Und ICH sowieso, da ich jetzt nach den Sommerferien ohnehin von Pigmentflecken übersät bin und meine Haut dringend ein bisschen TLC brauchen könnte (nicht die BAND, ein bisschen Tender Loving Care!).

Und ich gebe zu: Mich spricht diese «All-in-One»-Lösung von Lancôme total an.

Die Idee? So schöne Haut, als würde man Make-Up tragen. OHNE, DASS MAN MAKE-UP TRAGEN MUSS.

Die Technologie? FUCKING COMPLICATED. Fakt ist, dass für fast alle der 10’000 Frauen, die Lancôme weltweit befragt haben, der Hautton ein wichtiges Anliegen ist. «Ideal und harmonisch» soll er sein – ohne Rötungen, Pigmentflecken, dunkle Male oder Grauschleier.

Bedenkt man, dass dieses «harmonisieren» des Teints bei einer Frau aus Norwegen und einer aus Kenya ziemlich unterschiedlich ausfällt (vereinfacht gesagt: Helle Haut hat Rötungen, mittlere Haut Grauschleier und dunkle Haut auch dunkle Male), überrascht es nicht, dass Lancôme nun mit dem DreamTone auch mit drei unterschiedlichen Formulierungen auffährt.

Das Resultat soll aber bei allen genau gleich sein: Gesund aussehende, strahlende und makellose Haut.

Lancome_BB

 

Ist sie das ächt wirklich… meine neue BB Cream? Honestly – ich bin noch unentschieden und muss DreamTone wohl noch ein bisschen länger wirken lassen als erst zwei Wochen. Aber ich mag die Konsistenz, mein EXTREM SOMMERSPROSSIGER Teint scheint ein wenig einheitlicher zu sein. Aber die BB weglegen, das traue ich mich nun doch nicht ganz.

I’ll keep you posted, ok?

DreamTone von Lancôme ist ab sofort für 129 Franken im Handel erhältlich.  

P.S.: Falls du bei Hay Day noch voorige Soyabohnen hast, nehme ich sie dir gerne ab.

ICH BRAUCHE GLAUBS HILFE.

1 KOMMENTAR

  1. Steffi du bisch eifach dia geilscht!!!!! echt, ich lach mich amigs fascht kaputt ab dina blogs! do ischt dä start noch era churza nacht (will maa und chind chrank sind) doch eifach grad doch viel liachter! und dasi geschter no es päckli im briafchaschta ka han vu diar hät mi gad au uuuuuuuuuuu fescht gfreut!!!! sänk iu weri mötsch! bi echt voll fääääääääääääään vu diar und d’stiefel sind dä hammer!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.