Ahoi und happy Friday, ihr Pretties! Jetzt Mal ehrlich, wie siehts bei euch an der Gschenkli-Front aus? Gut, so halb gut oder möchtet ihr lieber nicht darüber reden? Ich persönlich bin dieses Jahr nicht schlecht dran, kenne es aber auch anders… und deshalb bin ich an eurer Seite: Falls ihr noch Inspiration für Geschenke aus der Hautpflege-Ecke braucht, seid ihr hier genau richtig.

Und auch sonst seid ihr hier genau richtig, denn ich möchte euch heute eine tolle Zürcher One-Woman-Firma vorstellen, die sich auf natürliche Produkte mit afrikanischer Sheabutter spezialisiert hat.

Viele von euch kennen Sheabutter bestimmt als pflegender Inhaltsstoff in verschiedenen Produkten. Aber habt ihr euch schon Mal gefragt, wie die Butter gewonnen wird und woher sie kommt? Ich auch nicht.

Deswegen habe ich mich sehr gefreut, die liebe Sandra und ihre Naturkosmetikmarke SHEA YEAH kennenzulernen. Und nein, nicht nur weil wir gleich heissen (aber ein bitzli schon)!

..

Sandra von Shea Yeah: Pflegeprodukte aus unraffinierter Sheabutter, made in Zurich (Image by Hey Pretty)

WAS HAT ES MIT SHEA YEAH AUF SICH?

Sandra ist gelernte Bäuerin und kennt sich deshalb bestens mit Pflanzen aus. Durch die Arbeit ihres Vaters hatte sie schon früh erste Kontakte mit Ghana und das westafrikanische Land blieb ein wichtiger Faktor in ihrem Leben. Dort war es auch, wo sie das erste Mal mit Sheabutter in Berührung gekommen ist (pun totally intended):

Als sie sich nämlich einen Sonnenbrand holte – was als Rothaarige durchaus schnell passieren kann – wurde ihr als Gegenmittel Sheabutter empfohlen.

So entstand die Idee, ein bisschen Afrika mit in die Schweiz zu nehmen und auf Basis der traditionell hergestellten Sheabutter eine natürliche Pflegelinie zu lancieren.

Shea Yeah: Handgemachte Pflegeprodukte aus Sheabutter, Made in Switzerland: Shea-Nüsse aus Ghana (Image and Review by Hey Pretty)

Shea Yeah: 100% natürliche Pflegeprodukte mit Sheabutter aus Ghana: Hey Pretty Review

Besonders wichtig ist ihr nicht nur die hohe Qualität der Rohstoffe, sondern auch die transparente Herkunft der Produkte. Die Sheabutter stammt aus dem Norden Ghanas und es wird viel Wert auf eine enge Beziehung mit den Produzenten, faire Arbeitsbedingungen sowie ein bewusster Umgang mit der Natur gelegt.

Ausserdem liegt es Sandra sehr am Herzen, mit den gängigen Stereotypen im Bezug auf Afrika aufzuräumen.

Mit AFRICA SURPRISE ME! möchte sie den oft missverstandenen Kontinent aus einer anderen Perspektive beleuchten. Auf dem Blog finden sich inspirierende Erfolgsgeschichten von selbstbewussten und kreativen Menschen voller Unternehmensgeist, die uns eine andere, meist nicht viel beachtete Seite Afrikas zeigen.

Shea Yeah: Handgemachte Pflegeprodukte aus Sheabutter, Made in Switzerland (Image and Review by Hey Pretty)

WAS DU ÜBER SHEABUTTER WISSEN MUSST:

Wie es der Name SHEA YEAH schon sagt, dreht sich alles um die Sheabutter, die auch Karitébutter genannt wird. Diese ist in ihren Eigenschaften dem hauteigenen Sebum sehr ähnlich und wirkt deshalb gut als unterstützende und schützende Pflege.

Die Verwendungsarten von Sheabutter sind wie so oft bei Naturprodukten schier endlos und in etwa so auf den Punkt zu bringen:

Alles, was trocken ist und etwas mehr Liebe benötigt, kann mit Sheabutter eingecremt werden.

Es kann für Gesicht, Körper, Haarspitzen, Lippenpflege, Narbenpflege, Babypflege und so weiter verwendet werden… man kann es auch als Badezusatz verwenden (eine Kundin, die unter Neurodermitis leidet, schwört darauf)! Und wenn der Vierbeiner wegen der Kälte und dem Salz auf den Strassen rissige Pfoten bekommt – mach Sheabutter rauf! Es schützt und pflegt und macht alles wieder schön. Ich werde demnächst mein Bankkonto damit behandeln.

Shea Yeah aus Zürich: Reine, unraffinierte Sheabutter (Hey Pretty Review) – Naturkosmetik Made in Switzerland

Von der Konsistenz her ist es eher fest, muss also für den Gebrauch etwas aufgewärmt werden. Und für alle, die noch Angst vor der Balsam-artigen Textur haben: ich brauche die Sheabutter auch fürs Gesicht und bin begeistert! Ähnlich wie ein Gesichtsöl gibt sie einen schönen Glow und ist auch super geeignet als Unterlage für Mineral-Foundations. Am Liebsten creme ich mich gleich von Kopf bis Fuss damit ein, muss danach aber ein bisschen warten, bis ich die Skinny-Jeans anziehen kann. Der Duft erinnert übrigens an Kakaobutter, ist also leicht nussig und süsslich.

SHEA YEAH verwendet nur rohe, unraffinierte Sheabutter aus Ghana, die in traditioneller Herstellung gewonnen wurde.

Das Fett der Sheanüsse wird in Afrika seit Langem als Pflegeprodukt verwendet und wird auch das «Gold der Frauen Afrikas» genannt. Wie beim Arganöl liegt die Produktion nämlich in Frauenhand und ist eine wertvolle Einnahmequelle für die Frauen vor Ort. Es ist deshalb wichtig, auf fair produzierte Sheabutter zu setzen, damit der Lebensunterhalt der Arbeiterinnen und ihren Familien gesichert ist.

Shea Yeah: Handgemachte Pflegeprodukte aus Sheabutter, Made in Switzerland: Shea-Nüsse aus Ghana (Image and Review by Hey Pretty)

Besonders interessant ist die Art, wie Sheabutter gewonnen wird. Der Sheanussbaum wächst ausschliesslich in der Sahelzone und wird nicht als Kulturpflanze angebaut – das heisst, alle Sheabutter stammt aus Wildsammlung. Die Sheafrüchte sind essbar und enthalten als Fruchtkern die Sheanuss, aus der dann mittels eines aufwendigen Verfahrens die Sheabutter gewonnen wird.

Und hiermit habe ich soeben den Rekord für die Verwendung des Wortes Shea aufgestellt.

Schauen wir uns die Produkte etwas genauer an!

Pure Sheabutter, 50ml, 22.90 Franken

Shea Yeah Pure Sheabutter (Image by Hey Pretty): 100% natürliche Hautpflege, made in Switzerland!

Eine Dose voll reiner Sheabutter – wer hätte gedacht, dass ich das brauche! Mittlerweile benutze ich es jeden Tag für Gesicht, Lippen und Körper und möchte nicht mehr ohne sein (ja, so dramatisch bin ich). Die pure Version empfehle ich allen Minimalisten und Sensibelchen, die ätherische Öle entweder nicht mögen, oder nicht vertragen.

Shea Body Butter Orange & Sanddorn, 50ml, 27.90 Franken

Shea Yeah Shea Body Butter Orange Sanddorn (Naturkosmetik, made in Zurich) – Bild und Erfahrungsbericht von Hey Pretty Beauty Blog

Diese Variante enthält neben Sheabutter noch Mandelöl, Sanddornfruchtfleisch, Vitamin E und ätherisches Orangenöl (natürlich alles Bio!). Das Orangenöl ist nicht nur pflegend, sondern duftet unglaublich gut und ist ein regelrechter Stimmungsaufheller. Also perfekt für die düstere Winterzeit! Das Mandelöl bringt noch eine kraftvolle Kombination von Vitaminen mit, die Haut stärken und schützen. Alles in allem eine tolle Pflege mit schönem Duft.

Shea Body Peeling Zimt – Limited Winter Edition, 28.90 Franken

Shea Yeah Body Peeling Orange-Zimt (Image and Review by Hey Pretty)

Das Peeling mit Rohrzucker, Baobabpulver, Mandelöl, Zimt, Orangenöl und natürlich Sheabutter riecht einfach FANTASTISCH! Richtig weihnachtlich und warm und einfach perfekt für die Winterzeit. Denn vor allem im Winter sind regelmässige Peelings essentiell für schöne Haut.

Dadurch dass die Haut dann trockener ist, schuppt sie auch mehr und kann dann rau werden. Dafür sind solche gröberen Peelings super geeignet – und dadurch dass auch pflegende Inhaltsstoffe enthalten sind, ist ein Eincremen danach nicht unbedingt nötig. Win-Win für alle leicht faulen Personen (wie ich es eine bin).

Alle Produkte sind in Handarbeit in der Schweiz hergestellt, komplett natürlich, wasserfrei (und deswegen lange haltbar!) und natürlich tierversuchsfrei.

Nachdem ich Sandra und die Produkte von SHEA YEAH kennengelernt habe, kann ich ganz ehrlich sagen: Ganz vill Liäbi für alles! Die Pflegelinie finde ich sehr gelungen, die Philosophie dahinter ist SUPER und Sandra hat nicht nur einen schönen Namen, sie ist auch eine ganz tolle Frau.

Sandra von Hey Pretty mit Sandra von Shea Yeah

Nein, ich fange nicht an zu singen, ich bin nur begeistert! Und übrigens ist dies ja auch die Zeit der Liebe, also nehme ich das zum Anlass, ein bisschen zu schwärmen.

Wer also noch nach einem geeigneten Weihnachtsgeschenk oder Mitbringsel fürs Adventsessen sucht, warum nicht etwas afrikanische Tradition schenken? Ist gut für die Haut und für die Shea-Produzentinnen!

Lovely people, das wars auch schon für heute. Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende und gute Nerven, falls ihr zum Sonntagsverkauf geht.

xoxo

Sandra

Die Pflegeprodukte (und schönen Geschenk-Sets!) von SHEA YEAH gibt’s im Webshop.

Shea Yeah: 100% natürliche Pflegeprodukte mit Sheabutter aus Ghana: Hey Pretty Review

*Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden.

2 KOMMENTARE

  1. Hm, die Orangenvariante klingt fein.
    Ich liebe alles mit Orangenduft.
    Und dein grüner Nagellack ist toll, Sandra!
    So richtig weihnachtlich…..

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.