Happy Ostermontag, Bella! Hattest du bisher ein schönes Feiertagswochenende? Ich hoffe schaurig sehr JA, trotz des etwas fiesen Wetters hier in der Schweiz. Schon gemein, dass es jetzt wochenlang schön war, und kaum haben alle frei wird es wieder kühl und regnerisch! Bei mir war das lange Weekend jedenfalls wahnsinnig toll: Karfreitags-Grill bei Freunden, am Samstag war Britta, eine meiner ältesten Freundinnen da zum Znacht und gestern Ostereili-Suche bei den Schwiegereltern, wo ich noch ein spontanes Produkte-Shooting machte, as Beautybloggers do (weil sie ihren Schwägerinnen ohnehin noch ein paar Made in Sephora-Goodies mitbrachte)…

Heute geht es bei uns grad weiter geht mit Osterfeierlichkeiten, und zwar in einer Waldhütte mit vielen Freunden zum Endless-Brunch: So habe ich mir überlegt, dass ich dir dafür einen kleinen Einblick gebe in… MEIN SCHLAFZIMMER!

Keine Sorge, das ist keine komische Fifty-Shades-Anmache, jetzt würkli! Ich habe auch gar nichts zu verstecken, ausser vielleicht Staubmäuse unter dem Bett.

Vor einigen Wochen machte mir nämlich La Redoute eine Offerte, dass ich mir als ein paar Deko- oder Möbelgegenstände aussuchen dürfte, um sie hier im Blog zu präsentieren und damit musste der Tigerprinz endlich mal nicht die Hände verwerfen , weil ich unsere Wohnung am Liebsten alle sechs Monate komplett umstylen würde. Da ich in den letzten paar Jahren ohnehin quasi «privat» schon etliche Teppiche, Kleinmöbel, Spiegel und weitere Wohnaccessoires bei La Redoute gekauft hatte, war ich natürlich dabei bei der Kooperation!

Werbung

Ich weiss nicht genau, wann es passiert ist, aber das französische Versandhaus hat irgendwann heimlich extrem Gas gegeben in Sachen Wohnen und hat eine richtig tolle Auswahl am Start, die mir persönlich extrem zusagt: Schlicht, nordisch und oftmals auch mit einem coolen Retro-Einschlag.

So, genug gequatscht… jetzt ist es Zeit, dass ich dir meine neuen Lieblingsstücke zeige, oder?

La Redoute Schlafzimmer Umstyling #myredoute, with Hey Pretty Beauty Blog

Mein Must Have-Lieblingsstück war ganz klar dieser wunderschöne, farbenfrohe Berberteppich «Ourika» aus 100% Wolle (120×170 cm, 269 Franken), der nicht nur wahnsinnig schön ist, sondern sich auch richtig toll unter den Füssen anfühlt.

IN LÖV!

Berberteppich Ourika von La Redoute, styled by Hey Pretty Beauty Blog #myredoute

Um ein bisschen mehr passendes Ethno-Flair in unser Schlafzimmer zu bringen, gabs kurzentschlossen noch zwei neue Dekokissen dazu:

La Redoute Kissenbezug Saddler (Styled by Hey Pretty Beauty Blog) #myredoute

La Redoute Kissenbezug Chaplain (Senfgelb weiss bestickt), Styled by Hey Pretty #myredoute

Multicolor-Kissenbezug im obigen Bild: «Saddler» (39.90 Franken) und Senfgelb-Weisser Kissenbezug «Chaplain» im unteren Bild (54.90 Franken)

Du weisst ja, wie das ist: Plötzlich passen auch die Nachtischlampen nicht mehr ins neue Bild, oder? So habe ich kurzerhand unsere bisherigen, relativ grossen roten Leuchten mit diesen sexy Stücken ersetzt:

La Redoute Nachttischlampe Madrigal, styled by Hey Pretty #myredoute

Toll, oder? Die recht schweren «Madrigal»-Leuchten aus Marmor (79.90 Franken) sind zwar im Moment leider ausverkauft bei La Redoute, aber sie haben erstaunlich viele weitere Lämpli, die auch problemlos mein Herz erobern könnten, höhö.

Wie du wohl unschwer erkennen kannst, liebe ich Farben beim Wohnen… was sich auch in solchen Details zeigt:

Schlafzimmer Deko, Detailbild von Hey Pretty

Die coolen Retro-Streichhölzer habe ich bei Einzelstück in Zürich gekauft – und ich fühle mich jetzt immer wie in einem französischen Studiofilm aus den 1970ern: Niemand raucht mehr im Bett… aber ICH KÖNNTE!

Mein Gott, unsere Beziehung hat aber wirklich ein neues Level erreicht: Du hast jetzt mein Cheesecake-Rezept bekommen UND warst bei mir im Schlafzimmer? Es fehlt nicht viel zu unserer Alters-WG, oder?

Falls es dich gelüstet, kannst du hier übrigens noch eine Homestory lesen von mir, in der es noch ein paar weitere Einblicke in unsere Wohnung gibt (und auch ein «Vorher»-Foto vom Schlafzimmer).

Und sonst lädst du dich einfach mal frech zum Essen ein.

Einfach nicht heute. Ich werde ziemlich sicher noch immer Oster-Brunch-traumatisiert sein… und das auch ganz ohne Schoggi-Eili, ahem.

Einen wunderbaren Ostermontag wünsche ich dir, Bella!

Die gezeigten Wohnaccessoires findest du hier auf La Redoute.ch

La Redoute Wohnaccessoires: Umstyling mit Hey Pretty

Dieser Post wurde gesponsort: Werbung auf Hey Pretty!

2 KOMMENTARE

  1. Ich liebe La Redoute. Ich habe sehr viele Klamotten und Schuhe von dort. Möbel habe ich bisher noch nicht gross gekauft, da bei mir fast alles von Ikea kommt😊 wünsche dir einen schönen Ostermontag

    • Hi Nadja! Ich habe früher auch ziemlich viele Kleider bestellt dort… aber erst vor relativ Kurzem gesehen, was sie für tolle Interior-Sachen haben… und IKEA habe ich auch viel, darum sind die Redoute-Sachen als Ergänzung toll dazu (und man sieht ihnen auch nicht gleich an, woher sie kommen, hihi)… Dir auch einen tollen Ostermontagabend!

Kommentar verfassen