Gemäss einer völlig inoffiziellen, bereits-mindestens-zwei-Drinks-intus Umfrage von Hey Pretty im weiblichen Freundeskreis finden mindestens 75% der Frauen, dass ihre Wimpern länger und voller sein dürften.

Und die restlichen 25% sind Olivia, die einfach von Natur aus obszöne Wimpern hat und einfach mal e bitz schweigen sollte. Aber zurück zur These: Längere Wimpern braucht das Land.

Und ich hab‘ wieder mal etwas für euch getestet, das genau dafür sorgt:

Der noch recht neue deutsche Beautybrand tru Cosmetics hat nämlich gleich zwei Produkte lanciert, die das Wachstum von Wimpern und Brauen fördern.

TRULASH Wimpernserum, €35.00 (ca. 38 Franken)

TRULASH Wimpernserum: Erfahrunbsericht auf Hey Pretty Beauty Blog (bezahlter Beitrag)

Mein Hauptfokus, weil ich bekennend e bitz WIMPERNBESESSEN bin, liegt mit dem Wimpernserum von Tru Cosmetics.

..

Hauptwirkstoff bei beiden Wachstumsboostern ist Isopropyl Cloprostenate – ein synthetischer Wirkstoff, der in einer ganzen Reihe von Wachstumsseren benutzt wird, da er über belegte Wirksamkeit verfügt. In Kombination mit dem Booster Myristoyl Pentapeptide-17 wird der Wachstumsprozess der Wimpern und Brauenhärchen «optimiert» – was schlicht und ergreifend heisst, dass die Wachstumsphase beider deutlich verlängert wird:

So fallen die Wimpern nicht, wie von Natur aus nach 60 bis 90 Tagen aus, sondern deutlich später. Und das Wachstum neuer Härchen, sowohl an Wimpern, wie auch Brauen, wird gefördert.

TRULASH enthält ausserdem einen pflegenden Mix aus natürlichen Pflegestoffen, darunter RingelblumeKamille und Grüntee-Extrakt, sowie ein hautberunigender, nährender Cocktail aus Panthenol (Vitamin B5), Biotin und Hyaluronsäure.

TRULASH und TRUBROW sind übrigens beide vegan und werden 100% tierversuchsfrei in Deutschland hergestellt.

Die Anwendung ist super-einfach: Augen abschminken, und dann das Serum mit dem Pinsel dem Wimpernkranz entlang auftragen, fertig. Eine Anwendung an den unteren Wimpern ist übrigens nicht nötig, da es (besonders, wenn man das Serum abends verwendet wie ich) bei geschlossenem Auge eh ein bisschen transferieren würde… und mir auch noch nie jemand gesagt hat, dass ich uuu schön lange UNTERE Wimpern habe, höhö.

Und was an den Wimpern wirkt, klappt auch für die Brauen!

TRUBROW Augenbrauenserum, €40 (ca. 44 Franken)

TRUBROW Augenbrauenserum: Erfahrunbsericht auf Hey Pretty Beauty Blog (bezahlter Beitrag)

Die Inhaltsstoffe aus dem Wimpernserum wurden für die Brauenversion mit einem wichtigen Player ergänzt, nämlich Koffein. Dieses stimuliert den Haarwuchs weiter, während die weiteren Inhaltsstoffe die feinen Härchen pflegen.

Ich gebe unumwunden zu, dass ich beim Testen des TRUBROW nicht ganz so konsequent war wie beim TRULASH... aber ich habe zwei kleine Stellen an der linken Braue, die schon seit Jahren ein bisschen «licht» sind (auch schon vor dem Microblading), an denen ich jetzt klar mehr Härchen habe.

Hier noch zwei Bilder nach dem Testlauf: Einmal ohne Mascara, einmal mit. Beide Fotos nach 11 Wochen TRULASH und TRUBROW, jeweils 1x pro Tag:

Nach 11 Wochen TRULASH, ohne Mascara (Hey Pretty Beauty Blog Review)
Nach 11 Wochen TRULASH, mit Mascara (Hey Pretty Beauty Blog Review)

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Wer schon länger diesen Blog liest, weiss, dass ich schon mehrfach Wimpernseren getestet habe – und bisher hat mich nur ein Produkt wirklich enttäuscht (über das ich auch nicht geschrieben habe, weil es einfach nicht gewirkt hat). So hat auch TRULASH absolut meine Ansprüchen und Erwartungen erfüllt:

Meine Wimpern sind sichtbar länger und dichter als noch vor drei Monaten – und die beiden Stellen, an denen lauter kurze Wimpern wuchsen, sind verschwunden.

Hier noch ein direktes Vorher/Nachher-Bild, ohne Mascara:

Was mich aber bei den beiden Produkten wirklich überzeugt, ist das Pricing: Mit knapp 40 Franken (inklusive Porto in die Schweiz) sind sie nämlich deutlich günstiger als vergleichbare Produkte, die zum Teil über 100 Franken kosten und für mich – subjektiv – die gleiche Wirkung erzielten.

Kommt dazu, dass bei TRULASH der Anteil an weiteren pflegenden Inhaltsstoffen relativ hoch ist (Panthenol, Biotin und Hyaluronsäure pflegen toll und sehr verträglich)… ob es daran lag, dass mich dieses Serum überhaupt nicht irritierte, selbst wenn es mal ein bisschen ins Auge lief weil ich vor dem Einschlafen traurige YouTube-Filmli schaute und e bitz weinen musste.

Also: Two thumbs up von Steffi-mit-den-Klimperwimpern.

Eyes: Maxi Mod Mascara von KIKO Milano, Lips: Crushed Liquid Lip von Bobbi Brown in «Mango Mood»

Und falls du es selber ausprobieren möchtest: Mit dem Gutschein-Code TRUPRETTY20 gibt’s bei deiner Bestellung (ob aus der Schweiz, Deutschland oder Österreich) 20% Rabatt!

Also, mit einem *winkwinknudgenudge* lasse ich dich nun in den Mittwoch starten, Cara. Have a wonderful day!

TRULASH und TRUBROW gibts exklusiv online auf www.tru-cosmetics.de für €35, respektive €39, zzgl. Versandkosten.

Erfahrungsbericht TRULASH Wimpernserum und TRUBROW Augenbrauenserum auf Hey Pretty Beauty Blog (bezahlter Beitrag)
Sponsored Content auf Hey Pretty: WERBUNG, weil auch wir Rechnungen bezahlen müssen!

10 KOMMENTARE

  1. Töönt super! Und toller Preis, es will aber den Rabattcode nicht „fressen“. Extra ausprobiert, ob wirklich alles gross geschrieben etc.
    Klappts evt. nur wenn man nur ein Produkt im Warenkorb hat?…

  2. Bühü, isch mit kamille drin, verträg i nid. 😢 für d braua han i eis vo refectocyl, aber au das verträg i bi da wimpera nid. I han halt extrem empfindlichi auga. Zum glück han ich nid extrem kurzi wimpera, aber bitz länger und voller het i au nüt drgega. 😊 an schöna tag steffi und danka trotzdem für d review.

  3. @Bettina Jaaaa, ich habe im Fall sofort an dich gedacht als ich die INCI-Liste studiert habe… auch wenn es wahrscheinlich nur ganz wenig Kamille ist, reagierst du ja glaubs wirklich ziemlich darauf, oder? Ich hoffe, es wird sich irgendwann was finden lassen für deine Prinzessinnen-Wimpern:-) Baci und dir au schöne Tag!

  4. Manche schwören ja auf Rizinusöl (Castor oil). Ich habe von TO Buffet irrsinnig viel dunklen Gesichtsflaum gekriegt (zum Glück reversibel, und Buffet kommt mir nicht mehr ins Haus), und das enthält Rizinusöl. Könnte also was dran sein. 🙂

  5. @Maja Das ist total wahr! Ich habe selbst noch nie reines Rizinusöl ausprobiert – aber es scheint wirklich auch das Haarwachstum zu fördern. Wobei ich ja beim Buffet von The Ordinary ja auch nie Flaum gekriegt habe, also bin ich vielleicht immun dagegen, höhö…

  6. … uuuund bestellt 🙂 Jetzt bin ich schüüli gespannt auf die Ergebnisse! Danke für den Rabattcode und den Tipp. Wenns funktioniert, ist es eine echt günstige Lösung (und erst noch ohne kritische Inhaltstoffe) <3

  7. Ich habe mir vor Kurzem das Plume Science Lash & Brow Enhancing Serum gekauft und bin wirklich überrascht wie gut das wirkt. Ausserdem brennt da nichts in den Augen (auch ich habe empfindliche Augen). Nun ist das hier ja eine viel günstigere Variante, kannst du mir sagen, ob die genau so gut und verträglich ist wie das Plume Serum? Dann steige ich auf das um, wenn das Plume leer ist.

    • Hi Sabrina! Aaaalso, das Plume Serum habe ich auch schon getestet (für die Review «Plume» eingeben im Suchfeld oben) – und finde es ebenfalls gut. Bei Trulash ist jedoch neben pflegenden Inhaltsstoffen auch das Isopropyl Cloprostenate enthalten, welches «chemisch» fürs verstärkte Wimpernwachstum sorgt… dieses fehlt beim Plume. So gesehen und aus eigener Erfahrung wirkt das Trulash intensiver als das Plume, so im Direktvergleich. Über die Verträglichkeit kann ich leider nichts sagen, da jede Haut anders reagiert. Ich habe jedenfalls auch relativ empfindliche Haut (die Haut an meinen Schläfen hat auch schon reagiert auf andere Wimpernseren, weil ich Bauchschläfer bin und mir jedes Serum quasi auf dem Kopfkissen in die Haare reibe) und reagiere gar nicht aufs Trulash… So gesehen könntest du es allenfalls wagen, it might be worth a try! Liebe Grüsse und Happy Weekend – Steffi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.