Nach diesem umwerfenden Sommer-im-April-Weekend starten wir heute ganz liebevoll (wenn auch e bitz «spannerig») in die neue Woche mit einer neuen Ausgabe unserer Badezimmerschränkli-Serie!

Da ich das grosse Glück habe, unglaublich viele – und unglaublich vielfältige – Frauen zu kennen und ich ja immer wissen will, was sie in Sachen Pflegeprodukte und Make-Up benützen, habe ich mir heute Bloggerfreundin und FREUNDINfreundin Nadja Zimmermann geschnappt und sie gebeten, uns in ihre Pflegeroutine blicken zu lassen.

And she said yes!

Show Me Your Badezimmerschränkli: Echte Hautpflegeroutinen, echte Frauen – Nadja Zimmermann (Hey Pretty Beauty Blog Serie)

..

Name:

Nadja Zimmermann

Alter:

41

Beruf/Tätigkeit:

Buchautorin, Kolumnistin, Freie Autorin, Bloggerin auf LouMalou.ch

Meine Hautgeschichte:

Meine Haut war immer sehr unkompliziert und gut zu mir. Sie schien mir keine besonderen Bedürfnisse zu haben. In letzter Zeit aber rebelliert sie manchmal etwas. Aber im Grossen und Ganzen haben wir es ganz gut zusammen.

Meine liebste Skincare-Marke:

Ich nehme mal dies, mal das, achte aber manchmal darauf, dass ich mir Produkte ohne allzu viel Gedöns und unaussprechliche Inhaltsstoffe zulege, halte Ausschau nach Naturkosmetik. Zum Beispiel die Bodylotion von Urtekram, die Lavera– oder Alviana-Linie. Allerdings bin ich da aus olfaktorischer Sicht auch etwas zwiegespalten, weil ich auch total auf die Body Lotion von Bulgari, Au Thé Vert, abfahre. Die haben auch Shampoo, Conditioner, Duschgel und Parfum. Da drehe ich immer ein bisschen durch.

Meine liebste Make-up-Marke:

Ich hatte mal ein Chanel Make-up, das fand ich ziemlich klasse, habe aber irgendwann damit aufgehört Make up zu benutzen und bin auf ein simples, leichtes, getöntes Fluid umgestiegen. Tagsüber und auch abends.

Mein Lieblingsduft:

Hermès, Un Jardin sur le Nil. HIMMLISCH! Und natürlich – siehe oben – Bulgari Au Thé Vert.

Show Me Your Badezimmerschränkli mit Nadja Zimmermann (Hey Pretty Beauty Blog-Serie), Morgenroutine

Meine Morgenroutine:

  1. Gesicht mit eiskaltem Wasser waschen.

2. Gute Augencreme. Zurzeit Yves Rocher Elixir 7.9. Liebevoll einklöpfeln.

3. Augenconcealer (ohne geht nicht!!), Favourite: Estée Lauder Double Wear Waterproof Concealer – sehr ergiebig!

4. Nivea Cellular Perfect Skin getöntes Fluid aufs ganze Gesicht klatschen. Manchmal aber auch nur etwas Feuchtigkeitscreme (z.B. von Lavera).

5. Bisschen farblosen Puder auf die T-Zone, zurzeit von Essence.

6. Etwas Rouge. Keine Marken-Präferenzen.

7. Mascara. IMMER. Ich bin immer noch auf der Suche nach der NON PLUS ULTRA-Wimperntusche, die nicht verklebt und die Wimpern schön trennt und nach oben biegt.

8. Innere Anwendung (Kaffee!).

Mein Holy Grail-Hautpflegeprodukt:

Das oben erwähnte Nivea Cellular Perfect Skin – ein getöntes, perfektionierendes Fluid mit LSF 15. Weil es leicht ist, die Haut tatsächlich perfektioniert und es sich für mich nicht so tonnenschwer wie ein Make Up anfühlt. Ich. Liebe. Es.

***

Danke dir, liebe Nadja! Ein beeindruckend schlichtes Pflegeprogramm, aber hey… wir sind schon ein paar mal zusammen für Spa Reviews verreist, und meine DREI Necessaires versus dein EINES liessen mich schon ahnen, wer von uns zwei in Sachen «high maintenance» die Nase vorn hat!

Und gell, jetzt ist auch nicht wirklich der ideale Zeitpunkt, um dir zu sagen, dass alle Zeichen darauf hindeuten, dass Nivea deine geliebte Cellular Perfect Skin-Pflege aus dem Sortiment nimmt, respektive ersetzen wird? HAMSTERKÄUFE SIND ANGESAGT!

In any case… ich hoffe, dass du du dihei Spass hattest mit Nadja’s Pflegeroutine. Und wenn du Spass hast am Beauty-Spannern, findest du hier die weiteren «Show Me Your Badezimmerschränkli»-Ausgaben:

Show Me Your Badezimmerschränkli auf Hey Pretty: Nadja Zimmermann, Bloggerin auf www.loumalou.ch

1 KOMMENTAR

  1. So einfach geht es auch, mit strahlendem Resultat! 😊
    Super Serie, mehr davon, bitte! Wünsche allen einen guten Start in die Woche.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.