Eigentlich total gemeint, am Freitag morgen ein solches Feature live zu schalten, oder? Denn heute geht’s so klar um Weekend-Vibes, dass du ganz eventuell und möglicherweise jetzt keinesfalls noch arbeiten kannst und deinem Chef sagst, dass das heute nix wird.

Und nein, das war kein Coronavirus-Witz, ich schwörs! Nein, es ist einfach an der Zeit, dass es hier auf Hey Pretty wieder mal ein paar waschechte Züri-Tipps gibt. Denn wenn ich öppis bin (neben laut, blond und beautyversessen), dann bin ich EINE TOTALE ZÜRISCHNURRE, die dazu auch noch wahnsinnig gerne zmörgelet.

Und damit hätten jetzt auch alle die Leser, die von irgendwo aus der Welt stammen, nur nicht aus Zürich, auch das erste grosse Geheimwort für einen guten Brunch in Zürich erfahren. Willst du fein essen, dann musst du hier go

«Ts-more-gerr-len».

Nun gut, «zmörgele» wäre jetzt nicht so krass fancy mit Champagner-Cocktails und Mezze-Tellerchen oder Bratwurst und Rösti im Brunchbuffet (gibt’s alles natürlich auch in Zürich!), dafür einfach total fein. Und hier sind sie, meine fünf liebsten Brunch-Spots in Zürich, wo du superlecker ins Weekend starten oder aus einem «Ui-ich-hab-gar-nicht-eingekauft»-Sonntag ein unerwartetes Genussfestival veranstalten kannst.

..

THE CLASSIC: Bohemia

Image credit: @callywithabelly, via Instagram

Hach, ich mag das Bohemia einfach! Das Lokal am Kreuzplatz gehörte zu den allerersten, die in Zürich so richtig «Frühstück» zelebriert haben mit Pancakes, Scrambled Eggs und Co. Und auch wenn hier keine crazy Frühstückstrends aufgefahren werden (frag‘ nicht mal nach einem Chai Bowl), ist das Bohemia einfach ein sicherer Wert für klassisches Frühstück mit Pancakes und Co. Und sie haben auch fast immer glutenfreies Brot im Angebot – zur Sicherheit schnell vorher anrufen!

Der Bohemia-Brunch ist jeden Samstag und Sonntag von 9:00 bis 16:00 Uhr erhältlich. Und es lohnt sich, eine Reservation zu machen, da ists amigs ganz schön voll… kann man dafür auch online machen.

Restaurant Bohemia am Kreuzplatz – Klosbachstrasse 2 – 8032 Zürich. Nächste ÖV-Haltestelle: Kreuzplatz.

THE HIP: Café des Amis

Image credit: @alessiadcarlo, via Instagram

Ich weiss nicht, was es ist… aber die Wipkinger haben glaubs immer ein bisschen Identitätskrise, weil das Quartier nicht mehr im Zentrum ist (schon halb auf dem Weg nach Höngg UND WER WILL DÄNN DAS?), aber uuu viele «eigentlich hippe» Jungfamilien aus dem pulsierende Kreis 4 und 5 hierher ziehen «mussten» wegen ständig steigenden Mieten und UnzUnzUnz-Bars.

Darum gibt’s in diesem relativ unscheinbaren Quartier «am Berg» gleich eine ganze Reihe von sehr urban anmutenden Lokalen (wie das Artisan, Nordbrücke oder Kafi Schnaps), die eigentlich immer «pumpevoll» sind. So auch das Café des Amis, wo es am Samstag und Sonntag richtig ordentlich Frühstück gibt: Die Brunch-Etagère ist klar der Star, aber die Karte ist recht gross und hat auch viele vegane Optionen. Das Lokal ist etwas eng und laut, aber very nice vom Mood und von der Bedienung her!

Die Bruchkarte beim Des Amis ist jeden Samstag und Sonntag von 9:00 bis 16:00 Uhr aktuell, und auch hier ist eine Reservation sehr gschiid.

Café des Amis – Nordstrasse 88 – 8037 Zürich. Nächste ÖV-Haltestelle: Nordstrasse (Bus 32).

THE URBAN: Bank

Image credit: @bankzuerich via Instagram, herziger Kellner not included

Was mir hier gefällt, dass man völlig im «pick’n’choose»-Verfahren seinen perfekten Zmorge auf dem Menu aussuchen kann – von Shakshuka über Eierspeisen bis hin zu punktgenauen Mengen des feinen John Baker-Brotes. Die einzige Gefahr: Es kann sich preislich ganz schön zusammenläppern, wenn du ein paar Stunden hier verbringst… und das wirst du tun wollen, besonders bei schönem Wetter, wenn man draussen sitzen kann!

Die Bank-Brunchkarte gibt’s jeden Samstag und Sonntag von 9:00 bis 15:00 Uhr, inklusive veganem French Toast, nom nom.

Und die Bank ist auch ein prima Ort, um sich für ein Brunch-Date zu treffen, denn es gibt immer so viel zu schauen, dass es sicher nicht langweilig wird, ahem.

BANK, Molkenstrasse 15, 8004 Zürich. Nächste ÖV-Haltestelle: Helviaplatz. Instagram hier.

THE URCHIG: Degenried

Image credit: Degenried Homepage

Came for the brunch, stayed for the Gschnätzets und Röschti? Full disclosure: Ich war noch nie am «Waldzmorge» im Degenried, habe aber eine Freundin, die es lieeeebt! Und weil wir schon bald zusammen hingehen, kommt diese kleine Wald-Beiz am Züriberg, unweit der Dolder Eisbahn, respektive Badi, grad direkt mit rein in die Hey Pretty Züri-Brunch-Tipps!

Das grosse Buffet lockt beim «Waldzmorge», der jeden Sonntag von 9:00 bis 12:00 Uhr stattfindet, mit der kompletten Auswahl an klassischen Frühstücks-Spezialitäten… plus Ofenfleischkäse, mmmh! Erwachsene zahlen im Denried übrigens pauschal 47 Franken, Kinder bis 11 Jahre pro Lebensjahr 2.50 Franken, 12 bis 15-jährige jeweils 36 Franken. Herzig, urchig und… wird bald besucht!

Wirtschaft Degenried – Degenriedstrasse 135 – 8032 Zürich. Nächste ÖV-Haltestelle: Bergstation Dolderbahn (fährt vom Römerhof aus). Instagram hier.

THE EXOTIC: Miss Miu

Image credit: @jm_carrie_bs via Instagram

Neu im Brunch-Rennen mit dabei ist das Miss Miu, ein 2019 eröffnetes Restaurant mit klar koreanischem Einschlag an der Europaallee. Wenn du also nicht so Lust hast auf das klassiche Zopf-Eier-Pancakes-Brunchmenü (der Tigerprinz ist jetzt so einer, der dann sagt: «Das chömmer au dihei mache!») kann hier einen richtig exotischen Brunch geniessen… und das gerne auch mal scharf.

Das wirklich cool eingerichtete, sehr urbane Restaurant ist mittags und abends immer gut besucht und jetzt schon berühmt für köstliche – da würde ich auch für ihren neuen Weekend-Brunch dringend eine Reservation empfehlen. Und das Brunch-Menü macht schon beim Lesen total spass: Von «Korean Egg Buns» über «Breafast Bibimbap» bis hin zu Waffeln mit Mango… so ein kleines bisschen Ferien darf man beim Brunchen durchaus auch mal machen!

Miss Miu – Europaallee 48 – 8004 Zürich. Nächste ÖV-Haltestelle: Hauptbahnhof Zürich oder Kanonengasse. Instagram hier.

Und was, wenn du nicht so schlau warst und vorausgedacht hast und deinen Weeekend-Hunger vorher terminiert hast?

Es kann nämlich gut sein, dass du in diesen fünf Lokalen keinen Platz findest und am Samstag oder Sonntag irgendwo hungrig in Zürich herumirrst. Dann kannst du es auch hier und spontan und ohne Reservation versuchen:

  • Hiltl PKZ Dachterrasse oder Hiltl Restaurant, beide Bahnhofstrasse
  • Iroquois, Seefeld
  • Le Pain Quotidien, Römerhof
  • Lotti (nur Samstags, dafür von 10 bis 17h durchgehend), Bahnhofstrasse
  • Helvti Diner (versteckt in der Seitengasse Richtung Stadehofen), Bellevue

So, du kannst dir jetzt genau vorstellen, was Steffi macht, oder?

Es ist nämlich Freitag um 7:27 Uhr in der früh (ich hab‘ den Blogbeitrag gestern Abend nicht mehr fertig geschafft) und ICH HAB‘ HUNGER. So mache ich mir jetzt einen Private Brunch in Zürich-Seefeld und starte dann echli widerwillig in den Arbeitstag.

Ich wünsche dir ein wunderbares Weekend.

Und falls du einen eigenen Brunch-Liebling in Zürich hast, HER DAMIT IN DEN KOMMENTAREN.

Because we all want to know!

Zmörgele in Züri: Meine 5 liebsten Brunch Locations in Zürich – Hey Pretty Beauty Blog (Image Credit: Alessiadcarlo, via Instagram)

*Das ist eine völlig persönliche, komplett unbezahlte Restaurant-Auswahl. Ich hab‘ noch nie nöd mal einen Kiwischnitz gratis bekommen in einem dieser Lokale, just so you know!

NOCH MEHR ZÜRICH-TIPPS GEFÄLLIG?

Hier findest du die 10 besten Cafés in Zürich

Hier findest du 10 schöne Restaurants für ein romantisches Dinner in Zürich

7 KOMMENTARE

  1. Koreanischer Brunch!?! Würde ich gerne mal probieren, schliesslich liebe ich japanisches Frühstück. – Ich habe eine Hypothese, dass die meisten Leute bezüglich Frühstück kulinarisch weniger abenteuerlustig sind als zu anderen Tageszeiten.
    Herzlichen Dank für die super Tipps, werde ich mir gerne merken. Vielleicht machen wir mal zum Brunch ab, wenn ich dir was aus New York mitbringe… 😊

  2. Tolle Auswahl, danke für die Inspirationen! Ich persönlich liebe die Milchbar, weil da auch der Schampus à discretion ist! No niä gsi?!? Dänn hoppundhüüüü LOS

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.