Er ist gross. Er ist mega-rot. Und er lässt mich auf nicht-so-liebevolle Weise in meine Vergangenheit blicken. Mein Mega-Pickel am Kinn. Der Vesuvius unter den Middle-Aged-Pimples. Und ziemlich klar eine unliebsame Folgeerscheinung von letzter Woche, als ich mehrmals für mehrere Stunden am Stück eine Hygienemaske tragen musste.

Dieses unliebsame Flashback in meine Teenie-Jahre trägt seit dem Beginn der Corona-Pandemie auch einen Namen:

MASKNE.

Und genau darum geht es im heutigen Feature, auch wenn wir das Thema wohl alle mega, MEGA doof finden! Da ich sicher nicht alleine da stehe mit diesem Problem, habe ich mich nicht nur schlau gemacht, um dir geeignete Pflegeprodukte bei plötzlich auftretenden Pickeln vorzuschlagen, sondern mir auch noch ein Zoom-Date mit einer absoluten Skincare-Expertin gesichert: Dr. Liv Kraemer, aka @drliv steht uns gleich Red und Antwort dazu. Aber zeerscht…

WAS IST MASKNE ÜBERHAUPT?

Man nennt sie auch «akne mechanica». Durch die (für uns noch ungewohnte) Reibung der Hygienemaske an Nase, Wangen und Kinn können Pickel entstehen. Diese entstehen noch schneller, weil das feuchtwarme Klima unter der Maske die Bildung von Bakterien auf der Haut begünstigt – eine Art «Treibhauseffekt», wie Dr. Liv in unserem Talk erklärt.

..

Skincare-Profi Dr. Liv erlebt bei ihren Patientinnen aktuell, dass auch viele, die ihre Akne eigentlich unter Kontrolle hatten, plötzlich wieder damit zu kämpfen haben… ganz besonders in der Kieferpartie, wo die Maske in der Regel besonders intensiv «rubbelt».

DR. LIV’S WICHTIGSTEN TIPPS, WIE MAN AKNE REDUZIEREN KANN:

°Das Gesicht gut reinigen, sowohl morgens wie abends. Und nie aufs Abschminken verzichten.

°Versuchen, so weit wie möglich auf Make-Up (aka Foundation) zu verzichten, um den akne-verursachenden Bakterien so wenig Nährboden wie möglich zu geben. «Man braucht Zuhause ja kein dickes Make-Up. Und lieber die Zeit jetzt nutzen, um sich mit der Haut zu beschäftigen.»

°Weniger ist mehr. Die Haut nicht mit zu schweren, fettigen Cremes belasten, sondern eher mit leichten, einfachen Feuchtigkeitsspendern pflegen.

°Wenn man aktive Wirkstoffe benützt wie Vitamin C oder Retinol, sich bewusst sein, dass die Haut jetzt anders reagieren könnte und das Pflegeprogramm allenfalls entsprechend anpassen. Kurz: Take a break from your actives, wenn deine Haut aufmuckt! «Es kann sich jetzt alles ändern wegen der Maske». Und im Zweifelsfall die Dermatologin deines Vertrauens aufsuchen.

°Die Maske so wenig wie möglich mit den Händen anfassen und – besonders wenn die Maskne aufflammt – die Maske öfter wechseln. Liv rät eher zu Einweg-Papiermasken statt Stoffmasken, «die ja dann doch keiner richtig wäscht».

Und letzter Tipp, der immer zutrifft, nicht nur in Maskne-Zeiten: Pickel nie ausdrücken. Nicht bloss, weil es viel länger dauert, bis sie verheilen, sondern weil die «post-inflammatorische Hyperpigmentierung», also die dunklen Verfärbungen, die nach einem fiesen Pickel zurückbleiben, noch viel länger sichtbar sind.

Und von den Pflegetipps geht es nun direkt in ein paar mögliche Produkte-Lieblinge, die dir jetzt bei einem Maskne-Schub helfen könnten, und zwar als Holy Skincare-Trinity aus Reinigung, Pflege und Spezial-Treatments!

STEFFI’S PFLEGEPRODUKTE-TIPPS BEI MASKNE:

REINIGUNG BEI MASKNE:

Wie auch Dr. Liv sehr betont hat, ist die Gesichtsreinigung jetzt ganz besonders wichtig. Dabei sollte man nicht auf zu scharfe Cleanser setzen, sondern eher auf milde Formulierungen. Je nach Hauttyp dürfen diese durchaus auch leicht peelende Inhaltsstoffe enthalten. Auf physikalische Peelings kann man jetzt aber ruhig verzichten, da die Hygienemaske schon genug schrubbelt!

CeraVe SA glättende Reinigung (240ml), 14.95 Franken

Produkte-Tipps bei Maskne (REINIGUNG): CeraVe SA glättende Reinigung – Hey Pretty Beauty Blog

Eigentlich ist diese Reinigung für Ketosis Pilaris formuliert worden, aber das sanfte Gel ist schnell zu einem Liebling geworden für alle, die mit unreiner Haut zu kämpfen haben, denn die «enthornende» Wirkung, die Hautschüppchen schneller abtragen soll, ist auch ideal bei Pickeln.

Agent Nateur Acid Wash Lactic Acid Brightening Cleanser , 64 Franken

Produkte-Tipps bei Maskne (REINIGUNG): Agent Nateur Acid Wash Lactic Acid Brightening Cleanser – Hey Pretty Beauty Blog

Schon bei der Reinigung sanft peelen mit hautfreundlicher, milder Milchsäure? Diese luxuriöse Reinigung befreit die Haut schnell von überschüssigen Schüppchen und Talg, ohne sie auszutrocknen. Und das erst noch mit einer 100% natürlichen Formel, die auch beruhigendes, antiseptisches Lavendelblütenwasser und Aloe Vera enthält.

Cosrx Pure Fit Cica Cleanser (150ml), 18 Franken

Produkte-Tipps bei Maskne (REINIGUNG): Cosrx Cica Cleanser – Hey Pretty Beauty Blog

Dieser sanfte, aber effiziente Cleanser der koreanischen Kultmarke Cosrx hat einen niedrigen Ph-Wert und enthält neben porenbefreienden Wirkstoffen auch noch Ceramide und hautberuhigendes Tigergras. Ich mag die Marke wirklich für die sorgfältigen, parfümfreien Formulierungen und superfairen Preise!

FEUCHTIGKEITSPFLEGE BEI MASKNE:

Schwere, okklusive Cremen oder Gesichtsöle sind jetzt nicht angesagt, Schatz. Bei Maskne legst du die intensiven Feuchtigkeitspflegen zur Seite und setzt auf eher simple, leichtere Texturen. Das heisst aber nicht, dass sie nicht fürs Wohlgefühl sorgen dürfen! Wichtig ist nur, du deine Haut nicht mit «Anti-Pickel»-Formulierungen strapazierst, die zuviel Salicylsäure enthalten, denn das würde die durch die Maske leicht angegriffene Hautbarriere nur zusätzlich stressen.

Avène Hydrance Emulsion (40ml), 26.50 Franken

Produkte-Tipps bei Maskne (FEUCHTIGKEITSPFLEGE): Avène Hydrance Emulsion Light – Hey Pretty Beauty Blog

Die französische Apothekenmarke Avène macht im Moment auch intensiv Werbung zum Thema «Maskne», und ihre leichte Hydrance Emulsion passt in Sachen Feuchtigkeit wirklich ideal für normale bis trockene Haut, die sonst nicht (mehr) oft mit Pickeln zu kämpfen hat und erst jetzt unter der Maske aufmuckt. Ich würde bei wirklich unreiner, fettiger Haut trotzdem auf die (ebenfalls gut verträgliche) Cleanance-Linie setzen.

Clinique Redness Solutions Daily Relief Cream (50ml), 72 Franken

Ist deine Haut allgemein ein bisschen in Aufruhr, ist diese eigentlich für Rosacea formulierte, leichte Creme von Clinique auch super! Sie enthält neben hautberuhigenden Probiotika auch feuchtigkeitsspendende Sheabutter und Teeextrakt, die das Mikrobiom der Haut wieder in Ordnung bringen – und sie zieht auch noch blitzschnell ein.

Eucerin Dermopure beruhigende Feuchtigkeitspflege (50ml), 27.90 Franken

Produkte-Tipps bei Maskne (PFLEGE): Eucerin Dermopure beruhigende Feuchtigkeitspflege für sehr unreine Haut – Hey Pretty Beauty Blog

Zwar ist die Dermopure-Linie von Eucerin für fettige, zu Unreinheiten neigende Haut entwickelt worden, aber die Linie schafft es, effizient Pickel in Zaun zu halten, ohne dass die Haut dabei austrocknet. Diese leichte, gut verträgliche Pflegecreme wird oft verschrieben als «therapiebegleitende» Pflege bei intensiven Vitamin A (aka Roaccutan etc.), macht sich aber auch bei «blosser» Maskne ganz gut, ohne die Haut zu belasten.

SOS-HELFER BEI MASKNE:

Hast du deine Reinigung und Feuchtigkeitspflege schon angepasst, und die Maskne lacht darüber nur keck, darf auch mal ein Spezialhelfer ran. Man kann durchaus auch mit klassischen Tonerde-Masken arbeiten. Diese sind bei unreiner Haut immer toll, um die Haut intensiv zu reinigen und Mitesser und Co. schneller zum Abklingen zu bringen… aber da musst du einfach selber testen, ob deine Haut auch sonst vom Maske-Tragen sensibilisiert ist und so eine Detox-Maske allenfalls zu intensiv ist.

Hier wären aber drei weitere S.O.S.-Lösungen, die allgemein gut verträglich sind:

Cosrx Acne Pimple Master Patch (24 Stück), 4.70 Franken bei Sooyou

Produkte-Tipps bei Maskne (SOS HELFER): Cosrx Acne Pimple Master Patch – Hey Pretty Beauty Blog

Diese Pickel-Patches funktionieren nach demselben «hydrokolloid»-Prinzip, das auch bei Blasenpflastern angewendet wird. Die Idee: Patch direkt nach der Reinigung direkt auf den blöden Pickel geben (es funktioniert auch bei «offenen» Pickeln, #weischwasimeine) und idealerweise über Nacht wirken lassen. Am nächsten Morgen ist der Pickel bei mir immer sichtbar deeskaliert, und das ohne die Haut auszutrocknen mit scharfen Säure-Attacken. Löv!

Origins Dr. Weil Mega Mushroom Skin Relief Face Mask (75ml), 46.90 Franken bei Manor

Produkte-Tipps bei Maskne (SOS HELFER): Origins Dr. Weil Mega Mushroom Relief & Resilience Soothing Face Mask – Hey Pretty Beauty Blog

Die «Mega Mushroom»-Linie des US-Dermatologen Dr. Andrew Weil gehört seit Jahren zu den absoluten Bestsellern von Origins, und das mit gutem Grund: Der Mix aus ultra-beruhigenden Pilz-Extrakten und intensiven Feuchtigkeitsspendern beruhigt aufgebracht Haut zuverlässig. Diese reichhaltige Maske ist besonders effizient – und fühlt sich auch noch wunderschön an auf der Haut.

Louis Widmer Remederm Lippenbalsam unparfümiert (15ml), 12.40 Franken

Produkte-Tipps bei Maskne (SOS HELFER): Louis Widmer Remederm Lippenbalsam – Hey Pretty Beauty Blog

Dr. Liv hat es auch in unserem Gespräch erwähnt: Die Maskne-Pickel, die um den Mund herum entstehen, können auch auf Lippenpflegeprodukte zurückzuführen sein! Ich habe auch gemerkt, dass ich unter der Maske keine, oder nur ganz leichte Lippenpflege verwenden sollte, da diese tatsächlich verschmiert beim Reden, und vom Maskenvlies dann rund um den Mund verteilt wird.

Viel besser ist es, nachts auf eine intensive Lippenpflege zu setzen: Ich liebe meine Laneige Lip Sleeping Mask immer noch, aber auch dieser Klassiker von Louis Widmer ist perfekt für maskenfreie Stunden!

Als letzten «weird beauty»-Tipp kann ich dir noch einen Beauty Hack weiterleiten, von dem ich in den letzten Monaten etliche Male gehört habe:

Bei einer besonderen Akne-Art, nämlich der Malassezia Folliculitis oder «fungal acne», kann ein Schuppenshampoo wie Head & Shoulders offenbar erstaunlich gut funktionieren!

1-2 Mal pro Woche als gut verdünnte Seife im Gesicht verwendet kann eine Verbesserung der Maskne eintreten… aber nur, wenn die Pickel tatsächlich von Pilzsporen stammen.

Ich finde da: Nützts nüüt, schadts nüüt and worth a try, wenn du stark unter deiner Maskne leidest. Und ein möglicher Zwischenschritt, bevor du dich an den Experten wendest, wie zum Beispiel Dr. Liv!

Diese hat übrigens in der Altstadt in Zürich eine eigene Praxis und ich kenne sie sowohl professionell aus der Beautyindustrie, wie auch «privat» als Dermatologin, die bei meiner älteren Tochter Mia echte Wunder bewirkt hat in Sachen «schöne Haut».

Ich danke Liv für ihre wertvollen Tipps und fürs kurzweilige Gespräch… und falls du jetzt einen eigenen Stop-Maskne-Liebling hast, nur her damit in den Kommentaren, okay?

Happy Monday, ob maskiert oder «wild and free» im Home Office!

*Dieser Blogpost enthält Produktetipps von Beautybloggerin Steffi, und nicht von der Hautärztin! Im Zweifelsfall immer den Dermatologen konsultieren, gäll? Und das Feature enthält ausserdem einige Affiliate Links zu einigen Beauty-Webshops, mehr dazu im «about me».

11 KOMMENTARE

  1. de bricht chunnt mer grad sehr entgäge🙏🏼 ha das bibeli maske problem zwar nöd, aber süscht hormonell am usarte🙏🏼

  2. Danke Dir vielmohl liäbi Steffi. Ich han am Weekend deswege grad totali Krise gschobe – und das mit 55!! Do sind plötzlich wieder 3 Krater zmitzt us de Fältli use gschosse und elei d Vorstellig uf diä Baustell au no Sunneschutz ufzträge und glichzitig d Hut bim 4 stündige Marsch dusse a dere klirrende Chälti vor em totale Usztrockne d schütze, het mir scho richtig Sorge gmacht🥴.

    Din/Euche Bitrag macht zwar mini Hut nöd per Zauberstab gsund aber er hilft em Psycheli z begriffe, dass es Vilne momentan so got und mer nöd eifach grad emol echli spinnt im Oberstübli oder en Ahflug vo Midlife Krise schiäbt😉.
    DANKE!! BISCH EIFACH SUPER!🥰

  3. @Sue Ich weiss SO sehr, was du meinst! Bei mir muckt auch grad einiges auf – und gerade jetzt bei dieser Kälte ist der «Cocktail des Grauens» schon fast vorprogrammiert, mit Hautschutz und Sonnencreme und Masken-Biotop… wir kriegen das im Fall hin! Und dein herziger Kommentar hat mir jetzt grad den Feierabend versüsst, DANKE DIR! Bacibaci!

  4. Han am afang woni han müassa afanga mit maska schaffa au uh problem gha. Etz ischs besser und han nur no am kinni kli pickel. Kann etz aber nid so recht säga wieso s besser isch….han nämli nüt gänderet. Im moment machend mer eher mini händ sorga, alles total trocha und rissig, meh ekzemartig. Sicher vom.viela händ wäscha und desinfiziera. Danka für din bitrag, wetde dr nögsta kundin mit dem problem din blog empfehla. 😊 liabi grüass

  5. @Bettina Ich glaube, die Haut gewöhnt sich schon e bitz daran, so «befeuchtet» zu werden… aber die Hände glaubs nie! Du hast dafür die «Cicaplast Baume B5» von La Roche-Posay sicher schon ausprobiert, oder? Die hilft bei mir, wenn ich eingerissene Nagelhäute habe – und ich habe auch die Freuden der klassischen, mega-fettigen Skin Food von Weleda wiederentdeckt… aber nicht direkt vor dem Schlafengehen einmassieren, die macht echt Fettflecken auf die Bettwäsche!

  6. Ah danke für den tipp, steffi. Cicaplast baume b5 han i noni usprobiert. Dia vo weleda isch eba glaubs mit kamilla, das veträg i jo eba nid. Han gester obig mit dr apricot vo dainow icremt, dia nützt au no guat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.