Start Tags Gesichtspflege

SCHLAGWORTE: Gesichtspflege

Show Me Your Badezimmerschränkli: Heute mit Beauty Editor Carla Fabienne Reinhard

Show Me Your Badezimmerschränkli: Carla Reinhard

6
Wolltest du schon immer einer Beautyredakteurin ins Badezimmerschränkli schauen? Heute darfst du: Carla Reinhard vom Style Magazin packt aus!

Show Me Your Badezimmerschränkli: Nicole

0
Leserin Nicole hat ihre Hautpflegeroutine perfekt auf ihre Mischhaut optimiert – und liefert mit ihrem Einblick ins Badezimmerschränkli gleich eine ganze Reihe toller Tipps!

Show Me Your Badezimmerschränkli: Jennifer Walter

4
Samstag! Gell, wir freuen uns immer noch total übers Weekend, oder? Ganz ehrlich: Ich bin mehr am Arbeiten als sonst, denn alle...
MUTI Skincare: Clean Beauty aus München – Erfahrungsbericht und Brand Love auf Hey Pretty Beauty Blog (in der Schweiz erhältlich bei Oh You Pretty Things)

Brand Love: MUTI Skincare

4
Einfache, wirksame Formeln und tolles Packaging: Hält die Münchner Pflegemarke MUTI, was sie verspricht – nämlich: Schöne Haut ohne Schnickschnack?
Show Me Your Badezimmerschränkli, Nathalie! Hey Pretty Beauty Blog Top Shelf-Serie mit echten Frauen und echten Hautpflege-Lieblingen

Show Me Your Badezimmerschränkli: Nathalie

1
Als PR-Exec in der Beautyindustrie kennt sich Nathalie richtig aus... und ist «ihrer» Bobbi Brown auch RICHTIG verfallen!
Show Me Your Badezimmerschränkli, Nadja – die Hey Pretty Beautyserie, echte Frauen, echte Hautpflege-Routinen

Show Me Your Badezimmerschränkli: Nadja

2
Ein möglicher neuer Sonnenschutz-Liebling und viele erschwingliche Pflege-Lieblinge: Von Nadja können wir alle was lernen!
Show Me Your Badezimmerschränkli: Victoria Steiner (Hey Pretty Beauty Blog Top Shelf-Serie)

Show Me Your Badezimmerschränkli: Victoria Steiner

0
Stylistin, Social Media-Manager und ausgebildete Naturkosmetikerin Victoria verrät ihre Beauty-Faves... und das auf umwerfend schön inszenierte Art!

Wer macht Hey Pretty

Willkommen auf Hey Pretty – dem grössten unabhängigen Beauty Blog der Schweiz! Mit «unabhängig» meine ich nicht, dass ich keine Freunde brauche, sondern dass ich nicht dafür bezahlt werde, hier über Produkte zu schreiben. Und wenn mal doch, sage ich es dir klar.