Wir haben es geschafft… es ist schon wieder Donnerstag! Verrückt, wie lang sich die Woche angefühlt hat, weil wir vor lauter Feiertagen verwöhnt werden und am nächsten Montag schon wieder ausschlafen können! Meine Woche war bisher zwar intensiv, aber mit vielen tollen Begegnungen, die mir wieder mal aufgezeigt habe, warum ich meinen Job als Beautyjournalistin und Bloggerin so liebe.

Und dann gibt es auch Produkte-Neuheiten, die diese Liebe quasi auf Knopfdruck entfachen können. Genau um so eine geht es heute, denn die Luxus-Skincare-Marke La Prairie hat eine neue Foundation am Start, die es in sich hat!

La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation (Compact mit zusätzlichem Refill, 2 x 15ml), 225 Franken

Packshot La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation (Erfahrungsbericht auf Hey Pretty), PR Image

..

WAS DU DARÜBER WISSEN MUSST:

This is no ordinary foundation, gleich mal vorweg. Diese neue, «einzigartige Fusion» aus Kaviarwasser, dem exklusiven Cellular Complex von La Prairie und neuster Pigmenttechnik vereinen sich grösstes Skincare-Knowhow mit Make-Up-Kunst.

La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation: Review auf Hey Pretty Beauty Blog

Diese federleichte Foundation, die in acht Nuancen erhältlich ist, verleiht einen sehr natürlich wirkenden Teint und verfeinert das Hautbild optisch (ich liebe Soft-Focus-Pigmente!)…

…und das mit einem für eine Foundation recht hohen integrierten Lichtschutzfaktor von 25 (ich liebe Sonnenschutz noch mehr!).

Es wird nicht erstaunen, dass sich La Prairie mit der neuen Cushion-Technik etwas Zeit gelassen hat, denn dieser Brand macht keine halben Sachen und hat für diese Neuheit auch gleich ein ziemlich ausgeklügeltes neues Etui entwerfen lassen, welches nicht nur stylish aussieht, sondern die Foundation perfekt vor Licht und Luft schützt.

Zum Auftragen braucht man nur leicht auf die Netzoberfläche zu drücken und es werden einige Tropfen Foundation freigegeben, die man entweder mit den Fingern oder mit dem beiliegenden Schwämmchen auftragen kann.

Geliefert wird der Compact übrigens mit einem Foundation-Cushion bestückt und einem zusätzlichen Refill von 15ml.

Luxuriöse Cushion Foundation – La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation (Review auf Hey Pretty), PR Image Cushion-Closeup

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Ich gebe zu, dass ich mir bei Foundations in der Regel bisher nicht gewünscht habe, dass irgend jemand bitte irgendwann noch etwas Kaviarwasser beigeben könnte. Und ich kann auch nicht abschliessend sagen, ob genau dieses kostbare Kaviarwasser dafür sorgt, dass sich die neue Skin Caviar Essence-in-Foundation derart leicht und geschmeidig auftragen lässt, und ein so natürlich wirkendes, lebendiges Finish verleiht.

Die neue La Prairie-Foundation auf jeden Fall ideal für alle, die federleichte Finishes lieben und die ein bisschen mehr erwarten von ihrem Make-Up, als bloss «abzudecken».

Im Alltag trage ich sie bloss von der Nasenmitte aus nach aussen verblendet, mit etwas Concealer an kritischen Stellen und mit leicht abgepuderter T-Zone. Was ich daran mag, ist dass man die Deckkraft ganz leicht intensivieren kann, und sie trotzdem kaum spürbar ist auf der Haut.

La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation (Review auf Hey Pretty), PR Image

Dank des cleveren (und sehr schön verarbeiteten) Cushion-Compacts ist die Skin Caviar Essence-in-Foundation zudem auch noch äusserst reisefreudig: Warum einen Foundation-Flakon mitnehmen, wenn es mit diesem leichten Compact geht?

Eine richtig gelungene Neuheit für Skincare-Fans, die zugegeben auch preislich im High-End-Segment angesiedelt ist, aber eine lohnenswerte Investition für deinen Teint!

Die neue La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation (Compact mit zusätzlichem Refill, 2 x 15 ml) ist ab sofort in acht Nuancen für 225 Franken im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

La Prairie Skin Caviar Essence-in-Foundation: Erfahrungsbericht der neuen Cushion Foundation auf Hey Pretty Beauty Blog

Dieser Post wurde gesponsort: Werbung auf Hey Pretty!

7 COMMENTS

    • Hi Jasmin! Das finde ich auch. Und ich gebe zu, dass ich bisher immer ein bisschen Mühe hatte mit Cushion Foundations, weil ich das etwas unhygienisch fand, wenn das ganze Produkt quasi via Schwämmchen ständig «bereitliegt»… La Prairie hat das wirklich gut gelöst!

    • Jaaa, die Verpackung ist ziemlich kuul… sie haben das Döschen sogar extra von einem Künstler «inszenieren» lassen, so mit Röntgen-Aufnahmen. Ist leider noch nicht online auf YouTube, aber zimmli läss!

  1. Wau, so khuul… wott i doch grad amol go teschta. Aber: wia sprichsch jetza ‚La Prairie‘ richtig us 🤔? La Prärii oder ?? 😅

  2. Für den Preis erwarte ich aber wirklich nicht weniger als den absolut PERFEKTEN Teint! 🤓
    Ich habe noch eine Iope cushion foundation von meiner letzten Japanreise. Sobald die Temperaturen sommerlich werden, benutze ich die.
    Mit den asiatischen Produkten können die westlichen in Sachen Preis-Leistungsverhältnis nicht annähernd mithalten. 🙈

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.