Welcome back, Bella! So ein richtiger Montag ist das ja nicht, oder? Wie waren deine Weihnachtsfeiertage? Hast du noch frei bis zum 4. Januar? Gab’s tolle Geschenke und super Futter? Pyjama, Pancakes und Prosecco? ICH WILL ALLES WISSEN!

Hier in Steffiland ist alles wunderbar: Besinnliche, wahnsinnig friedliche Weihnachtsfeste verbracht mit unseren Familien, Kids total glücklich, weil sie Penny Board (die Grosse) und Lego Friends Einkaufszentrum (die Kleine) bekommen haben – und anschliessend mit ihren Cousinen und Cousins die Häuser ihrer Grosseltern zum Fangis-Spielplatz für Irre verwandeln durften.

Der Tigerprinz musste zwar gestern ein bisschen leiden: Während hier in Zürich wirklich den ganzen Tag Schnee fiel und er ohnehin nicht wirklich hätte Biken gehen können, zwang ich ihn (LANGE ANGEKÜNDIGT, IM FALL) mit mir endlich den Estrich aufzuräumen. Was in der Praxis so aussah: Er räumte alles aus, sortierte Altlasten aus und schleppte geschätzte 100 Kilo alte Möbel, Elektronikkram und Verpackungsmaterial ins Auto. Ich schaute mir Kinderfotos an, kommandierte ihn ein bisschen rum und weigerte mich, Kartonschachteln auseinanderzureissen, weil das doch meine Maniküre zerstören könnte.

EIN PERFEKTER SONNTAG, ALSO.

..

Ich habe ihn sogar ziemlich gut frisiert verbracht, was mich auch zum heutigen Post inspiriert hat. Denn in meiner Kategorie «Beauty Classics» ist dieses Zauberzeug fürs Haar eigentlich schon längst überfällig, sorgt doch das «Elixir Ultime» von der Luxus-Haarmarke Kérastase nicht bloss bei mir schon seit Jahren für gebändigtes, glänzendes Haar… sondern auch beim Rest der Welt.

Und ausgerechnet die Franzosen waren’s!

Kérastase Elixir Ultime mit Oléo-Komplex (125ml), 49 Franken

Kerastase_Elixir_Freisteller

Da hast du’s. Ich würde es gerne stilvoller ausdrücken, aber es geht nicht: This shit is magic.

DIE HISTORY

  • Kérastase wurde 1964 von François Dalle lanciert – der zu der Zeit auch Vorstandsvorsitzender des L’Oréal-Konzerns war.
  • Dieser wollte einen neuen Markt für Luxushaarpflege zu erobern, und diese Produkte und Treatments «in den besten Friseursalons weltweit» anbieten.
  • Bis heute ist Kérastase eine «professional»-Marke geblieben und räumt regelmässig Beautypreise für seine Produkte ein.
  • 2010 lancierte Kérastase das Elixir Ultime Haaröl – und damit den Grundstein einer grossen Erfolgsgeschichte.
  • Das Elixir Ultime wird als «mehrfach anwendbares Schönheitsöl» verwendet und liefert mit seinem «Oleo Complex» aus Pracaxi-, Argan-, Mais- und Kamelienöl besonders wertvolle Pflege.
  • Was für Kate Moss gut genug ist (mit Ausnahme vielleicht von Pete Doherty), ist auch für mich okay

DIE ANWENDUNG:

Das «Elixir Ultime» Haaröl kann entweder im feuchten Haar angewendet werden (1-2 Pumpstösse in die Längen und Spitzen einkneten und dann stylen/trocknen), oder auch als Finish, wobei ebenfalls 1-2 Pumpstösse in den Händen verrieben und über die Haare «gestrichen» werden, um Frizz zu bändigen und schönen Glanz zu verleihen.

DAS HEY PRETTY FAZIT:

Ich kenne ganz ehrlich niemanden, der das Elixir Ultime ausprobiert und dann nicht wirklich toll gefunden hat: Selbst wer ganz feines Haar hat kommt damit zu glänzenderen Haaren ohne lästige «Flüflüs», wie ich sie nenne – «Flyaways», oder diese doofen Babyhärchen, die wie eine Art superperfiden Heiligenschein deine Hollywood-Frisur zunichte machen.

Weil Steffi da völlig subjektiv findet, dass das Original Kérastase Elixir Ultime kaum zu überbieten ist und es offenbar im Rest der Welt Stimmen gab, die sich spezialisiertere Haarpflege-Öle gewünscht hat, doppelte Kérastase 2012 mit der Linie «Grands Grus» gleich mit drei weiteren, sehr individuellen Spezial-Editionen nach, gugg hier:

Kérastase Elixir Ultime mit Oléo-Komplex + Millenium Rose (für feines Haar), + Immortal Moringa (strukturgeschädigtes Haar) und  mit Imperial Tea (coloriertes Haar) – je 125ml, 49 Franken

Kerastase Elixir Ultime mit Oléo-Komplex Millenium Rose, Immortal Moringa, Imperial Tea

Gäll, ich finde es auch schwierig, sich da zu entscheiden – und bin deshalb beim Nachkaufen beim Original geblieben. ABER DU HAST DIE WAHL, BABY!

Cool ist, dass (pünktlich zum 50. Jubiläum der Marke) aufs Jahresende gleich drei neue Pflegespezialisten in der «Elixir Ultime»-Linie lanciert wurden, die ab sofort beim Coiffeur erhältlich sind: Eine vorbereitende Öl-Pflege (eine Art Pre-Wash), ein besonders reichhaltiges Shampoo und eine coole, feste Pomade für Touchups!

Kerastase Elixir Ultime Metamorph'Oil, Bain Riche and Serum Solide

(von links):

Elixir Ultime Metaporph’Oil (150ml), 43 Franken

Dieser «vorbereitende Öl-Balsam» ist die Luxusklasse der Pflege – und ja, ein zusätzlicher Schritt im Reinigungsritual: Er befreit die Haare von Unreinheiten und bereitet die Haarlängen und -spitzen auf die Haarwäsche vor. Cooles Plus: Das Gel verwandelt sich beim Kontakt mit Wasser in eine sanfte Pflegemilch. Ooooh!

Elixir Ultime Bain Riche (250ml), 31 Franken

Okay, um keine Verwirrung zu stiften müsste ich hier gross SHAMPOO schreiben – aber «Haarbad» hört sich doch viel luxuriöser an, oder? Dieses super-sanfte Shampoo trumpft wieder mit den für die Kérastase Elixir Ultime-Linie typischen Öle (darunter Koriander, Kokos und Shea) auf, duftet wundervoll und ist besonders für dickes Haar geeignet. 

Elixir Ultime Serum Solide (18ml), 43 Franken

Intensive Pflege für trockene, spröde Spitzen und glanzfreie Längen. Die feste Konsistenz ist ziemlich cool – und sehr reisefreudig, da nichts ausleeren kann (ja, ist mir mal passiert mit meinem geliebten Elixir Ultime!). Mein neuer Pflege-Favorit, im Fall!

Wie bei allen Produkten mit Öltextur gilt beim Elixir Ultime: Less is more. Ich kann mit meinem feinen, sehr strapazierten Haar gut nur mit einem Pumpstoss auskommen – und achte mich darauf (bis aufs Shampoo) die Pflegeprodukte wirklich nie direkt am Haaransatz aufzutragen, damit es auch ja nicht strähnig aussieht.

So, das wäre meine Produkte-Schwärmerei für heute. Ich nehme an, die schleichende Frage von «hmmm, lohnt sich das eigentlich mal» wäre somit geklärt. HEY PRETTY SAYS YES.

Und zwar so sehr, dass wir heute ein ganzes Set verlosen, tra la la!

 

WILLST DU EIN KERASTASE PRODUKTE-SET MIT ELIXIR ULTIME, METAMORPH’OIL, BAIN RICHE UND SERUM SOLIDE IM GESAMTWERT VON 166 GEWINNEN, MUSST DU UNTEN EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN!

Viel_Glueck

Viel Glück, Schatzi.

Und jetzt steigen wir doch zusammen in diese hoffentlich sehr friedliche und für viele noch immer total vögeli-freie Festtagswoche ein – ich werde bloggen, ein bisschen schreiben und die grosse Silvester-Sause vorbereiten. Ich sage nur: 14 Erwachsene, 18 Kinder und viel Alkohol. It’s gonna be LEGENDARY! Happy Monday, Sweetie…

Das «Elixir Ultime»-Haaröl, sowie das ergänzende Pflegesortiment ist beim beratenden Kérastase-Coiffeur erhältlich, nähere Infos und Salonfinder auf www.kerastase.ch

Kerastase Elixir Ultime Visual

 

 

Zusammenfassung
product image
Meine Bewertung
1star1star1star1star1star
Kategorie
3.5 based on 2 votes
Marke
Kérastase
Produkt(e)
Elixir Ultime
Preis
CHF 49

17 KOMMENTARE

  1. Steffi du gloubsch gar nid wie SEEEHR dassi das Set möcht gwinne! S Öl ligt svho ewigs uf mire Wunschlischte und die passende Pflegeprodukt drzue wäre dr Burner! Ligt budgettechnisch bire Studäntin nid drinn, aber i gibe d Hoffnig nid uf, dass s Chrischtchind no öppis bringt.. Äs verstoht die Froueproblem mit de Hoor doch ganz bestimmt :))

  2. Cousinen-Spielplatz Haus der Grosseltern! Das bringt schöne Kindheitserinnerungen zurück! Mein Sohn ist leider der letzte Nachkomme unserer Eltern, da macht das nicht so Spass, deshalb schicke ich ihn ab und zu ins CEVI-Ferienlager, das kommt ein Bitzli an das Feeling ran. Ausserdem würde ich gern das Kérastase Produkte-Set gewinnen.

  3. Das nimmt mich jetzt aber wunder, ob das funktioniert. Ich bin ja eher skeptisch bei solchen Wundermitteln für die Haare, da für mich noch nie etwas wirklich funktioniert hat. *heul* Würde es deshalb noch viel lieber ausprobieren, das muss ja funktionieren.

  4. Oh jaa! =) Das Pflegeset würde ich also schampar gerne gewinnen!
    Vor allem da meine Haare im Sommer durch das Surfen schrecklich strohig wurden, könnte das meine letzte Hoffnung sein!! Bitte bitte liebes Christkind, ech be au ganz brav, wörkli! 😉

  5. Wir hatten ein paar recht stressige Weihnachtstage, von denen mir immernoch die Haare zu Berge stehen….;-) aaaaber ich bin mir sicher, dass dieses grandiose, hammergeile set alles wieder wett machen würde 🙂 liebe grüsse, anna

  6. #blondiertehaare #nötig #umbedingtgewinnenwill
    Währe echt Kuul wenn ich so ein set Gewinne um meine Haare im neuen Jahr trotz blondierung perkeft Pflegen kann 🙂 lg Jessi

  7. Meine Haare könnten ein bisschen mehr Glanz absolut vertragen jetzt wo’s gegen Silvester geht. Auch wenn ich hier nicht gewinne, werd ich mir so ein Serum gönnen nach deiner Produkte-Schwärmerei!

  8. Meine Haare sind leider viel zu spröde und haben zu wenig Glanz, zudem setzte ihnen dieses Wetter massivst zu – Spliss in übermass die folge. deshalb bitte steffi lass mich gewinnen

  9. Mein haar schreit: Jaaaa! Ich habe so dickes und trockenes Haar, ich bin sozusagen ein helvetischer Afro in Blond. Daher bitte, bitte, liebe Steffi. dieses Set will zu mir! .-)

  10. Hi, bin etwas spät dran, habe erst heute Deine Post`s nachgelesen und dachte, ich versuche es noch. Würde mich sehr freuen, denn für meine Haare mache ich fast alles 🙂
    Herzlichst Sina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.