Ich möchte uns allen gratulieren – wir haben’s geschafft! Die erste «normale» Woche des Jahres neigt sich dem Ende zu und es ist (endlich) Freitag! Ob du nun zu den Glücklichen gehörst, die die Weihnachtsferien noch ein bisschen verlängern konnten oder schon wieder voll im Arbeitsalltag bist: Freitag ist immer läss.

Und weisst du, was auch läss ist? Parfums!

Seit ich vor gefühlt 100 Jahren als Weihnachts-Aushilfe in einer Parfümerie gearbeitet habe, bin ich endgültig zum Duft-Addict geworden. Und obwohl ich ziemlich viele Flakons besitze, kommt doch ab und zu wieder ein Neuer hinzu. So wird es wohl auch mit den neuen Düften von Furla sein, denn diese haben mich sehr positiv überrascht!

Wenn du bei Furla in erster Linie an Handtaschen und Portemonnaies denkst, liegst du absolut richtig: Die italienische Marke macht seit 1927 schöne und hochwertige Lederwaren zu erstaunlich guten Preisen. Sie nennen das inclusive luxury, was ich Mal wieder ein grossartiges Marketing-Wort finde.

Mit dem ebenfalls italienischstämmigen Parfumproduzenten Mavive hat Furla nun die erste Parfum-Kollektion auf den Markt gebracht.

Ob die was kann? Seht selbst!

..

Man soll ja vor allem die inneren Werte beurteilen, aber der Flakon ist so schön, dass ich schon beim Auspacken ziemlich begeistert bin. Die Bezugnahme zur Architektur mit dem Bogen, die sanften Pastellfarben, die schöne Schrift… das Packaging-Designteam hat auf jeden Fall ein grosses Lob verdient!

Doch auch die Düfte sind nicht zu verachten: Die fünf verschiedenen Eau de Parfums stehen für unterschiedliche Charakterzüge, die der «Furla-Frau» eigen sind.

Magnifica Eau de Parfum

Furla Magnifica Eau de Parfum (Perfume Review auf Hey Pretty Beauty Blog Schweiz)

Wir beginnen gleich mit meinem Favoriten. Magnifica duftet nach einer erwachsenen Ausführung meines idealen Teenie-Ausgeh-Parfums. Sanft und verspielt, fruchtig und lieblich, sexy und feminin. In etwa so wirken die Noten von Mandarine, Pfirsich, Rose und Jasmin auf mich… Oh und Vanille, Sandelholz und Moschus darf ich nicht vergessen, denn die bringen eine schöne Wärme und Tiefe dazu.

Preziosa Eau de Parfum

Furla Preziosa Eau de Parfum (Review auf Hey Pretty Beauty Blog Schweiz) – Erfahrungsbericht der neuen Düfte von Furla 2020

Das war eine Überraschung! Anfänglich war ich nicht ganz überzeugt, aber je länger ich daran schnupperte, desto überzeugter war ich! Irgendwie blumig durch Rosen- und Geraniumnoten, irgendwie erdig mit Leder und Vanille und irgendwie würzig wegen Saffran und pinkem Pfeffer. Und alles in allem: stimmig!

Ein warmer, aber wirklich nicht schwerer Duft, der sich durchaus auch zum Favoriten mausern könnte.

Romantica Eau de Parfum

Furla Romantica Eau de Parfum (Review auf Hey Pretty Beauty Blog Schweiz)

Romantica ist wirklich romantisch: Stell dir eine Blumenwiese vor, über die du leichtfüssig hüpfst. Rüschenkleidchen und Mr Darcy sind optional. Pfingstrosen, Davana und Patschuli ergeben eine fröhliche, frühlingshafte Mischung, die gute Laune macht.

Irrestibile Eau de Parum

Furla Irrestibile (Perfume Review auf Hey Pretty Beauty Blog Schweiz)

Nimm noch mal das Bild der Blumenwiese hervor und vervielfache das Ganze. Irresistibile ist ein wahres Blumenbouquet! Kamelie, Tuberose, Maiglöckchen und Orangenblüten fügen sich zu einem frischen, lebhaften und doch sehr femininen Duft zusammen, der richtig Lust auf Frühling macht.

Favolosa Eau de Parfum

Zu guter Letzt folgt noch ein zitrischer, sommerlicher Duft: Favolosa ist mit Grapefruit und grüner Mandarine richtig spritzig-frisch (think: Sommer an der Amalfiküste) und doch lieblich, dank Magnolie und Pfingstrose.

Sehr tragbar, sehr schön und plötzlich hab’ ich Lust auf Sommer. Wahrscheinlich muss nachher ein Aperol Spritz her.

Furla Eau de Parfums (Review auf Hey Pretty Beauty Blog Schweiz)
Furla Since 1927 Italy Eau de Parfums: Duft Review auf Hey Pretty Beauty Blog (Magnifica und Irresistibile)

Alle Düfte gibt es sowohl im 100ml- als auch im 30ml- und 10ml-Flakon, wobei die letzteren wirklich schön handlich sind und perfekt in eine Furla-Tasche passen – ähem. (Wenn du nun vermutest, dass ich die Hälfte der Recherche-Zeit für diesen Beitrag damit verbracht habe, Handtaschen anzuschauen, dann liegst du richtig.)

100ml kosten 94 Franken, 30ml 49 Franken und 10ml noch 19 Franken.

Und mit diesen hübschen Bildern entlasse ich euch ins Wochenende und hoffe, dass es euch gut geht und ihr euch was Schönes gönnt. So ein Täschli oder ein Parfum, zum Beispiel.

Alles Liebe,

Sandra

Die neuen Furla-Düfte gibts in der Schweiz unter anderem bei PerfectHair im Onlineshop.

*Die Produkte sind mir von der Marke oder deren PR-Agentur kostenfrei zu Reviewzwecken zur Verfügung gestellt worden.

2 KOMMENTARE

  1. Oh, Furla!
    Die haben tolle Taschen!
    Und bei Furla kommt mir sofort Florenz in den Sinn, dort ist das schöne Geschäft nämlich gleich bei der Piazza della Signoria und ich bin schon Hunderte Male dran vorbeigegangen (und das eine oder andere Mal auch hinein) 👛

    Die Fläschchen sind u schön und deine Duftbeschreibungen machen Lust aufs Ausprobieren.
    Vielleicht hab ich ja irgendwann dieses Jahr Gelegenheit dazu – in Florenz! ❤
    Happy Friday, Steffi!

  2. @Eva Ahhh, wie schön von dir zu hören! Und uiiii, das kann ich mir nur zu gut vorstellen, wie hübsch der Shop in Florenz sein muss… da kriege ich grad ein bisschen Fernweh. Und jaaa, die Düfte sind wirklich superschön! Also, dann drücke gleich uns allen die Daumen, dass ein Florenz-Trip diesen Sommer… oder Herbst wieder möglich sein wird! Liebeliebe Grüsse!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.