Ich gebe zu, dass bei mir immer noch alle Zeichen auf Pink stehen… aber ICH SCHWÖRS, das Farbkonzept des heutigen Duft-Roundups war eher Zufall! Offenbar finden die grossen Dufthäuser im Herbst 2017 auch, dass Rosa in allen Schattierungen total angesagt ist (mit Ausnahme von Thierry Mugler, der mit «Aura Mugler» total gewagt auf Smaragdgrün setzt).

Uns sollte das Packaging aber so e bitz gliich sii, denn es sind die inneren Werte, die zählen, ahem.

Auch bei diesen fünf neuen, schüüli schönen Herbstdüften für sie. Und mit «sie» meine ich DICH!

Neue Damendüfte Herbst 2017 (Der Hey Pretty Edit)

  1. Bottega Veneta Eau de Velours Eau de Parfum (50ml), 149 Franken

Bottega Veneta Eau de Velours (Eau de Parfum), Neue Herbstdüfte 2017 für sie auf Hey Pretty

WIE ER DUFTET: Wie eine besonders üppige neue Version des klassischen Eau de Parfums von Bottega Veneta, mit e bitz weniger Leder und echli mehr Blumen: Bergamotte, rosa Pfeffer, Rose Absolue, Leder und Patchouli. Warm, fast ein bisschen «trocken» und very sinnlich.

WEM ER GEFALLEN WIRD: Der jet-settenden, eleganten Freundin, die immer Kaschmir trägt und selten Zuhause ist… aber wenn, lädt sie dich immer zu Champagner im Baur au Lac ein, um dir zu erzählen, dass George Clooney in real life totale Augenringe hat.

SEXINESS-RATING: 💋💋💋💋

2. Roger & Gallet Extrait de Cologne Thé Fantasie (100ml), 68 Franken

Roger & Gallet Extrait de Parfum Thé Fantasie, Neue Herbstdüfte 2017 für sie auf Hey Pretty

WIE ER DUFTET: Wie eine nur leicht angetrunkene Ballettänzerin, die gerade Schluss gemacht hat mit ihrem 19-jährigen Lover und mit Stulpen, Oversize-Pulli und Mickeymaus-Ohren durch Paris rennt und wahllos verheiratete Männer küsst: Mit Bergamotte, Mandarine, Vetiver und Petitgrain. Leicht, würzig und trotzdem mit einer «edgy» Note, die ich ziemlich läss finde.

WEM ER GEFALLEN WIRD: Allen, die keine schweren Düfte mögen, sich aber trotzdem wünschen, dass man hinter ihrem Rücken e bitz über sie spricht. Und das nicht wegen den Mickeymausohren. Ach, und übrigens: Die neue Extraits de Cologne-Linie hat auch vier weitere, total schöne Kreationen am Start!

SEXINESS-RATING: 💋

3. Shiseido Ever Bloom Eau de Parfum (50ml), 84.60 Franken

Shiseido Ever Bloom Eau de Parfum (Herbstdüfte 2017 für sie), Image by Hey Pretty

WIE ER DUFTET: Luftig, blumig und irgendwie wie eine japanische Fee, die quer durch ein Rosenfeld gerollt ist und dann drei Wochen lang allen erzählt, es sei ihr trümmlig und dass sie jetzt mit den Waldtieren reden kann. Mit Noten von Orangenblüte, Gardenie, roten Früchten und Moschus. Fröhlich und unbeschwert… aber mit einem Hauch der Unberechenbarkeit.

WEM ER GEFALLEN WIRD: Deiner kopflastigen Schwester, die jobmässig den totalen Durchblick hat, sich aber in Liebesdingen wie eine Dreizehnjährige benimmt. Und allen, die süsse, aber trotzdem erwachsene Parfums mögen.

SEXINESS-RATING: 💋💋

4. Jean Paul Gaultier Scandal Eau de Parfum (50ml), 106.90 Franken

Jean Paul Gaultier Scandal (Herbstdüfte 2017 für sie), Image by Hey Pretty

WIE ER DUFTET:  Wie das Resultat einer heissen Liebesaffäre zwischen einer flauschigen Zuckerwatte und einem alten Honigbär, der in seinem Leben schon viel gesehen hat und dir am liebsten in einer schummrigen Bar davon erzählt, bevor er dich etwas unerwartet küsst. Ich glaube, diese Duft-Assoziationen laufen mir langsam ein bisschen aus dem Ruder. Sorry: Mit Gardenie, Blutorange, Patschouli und sehr deutlich wahrnehmbar: Honig! Gaultier-Düfte haben immer etwas leicht überreifes, und «Scandal» ist keine Ausnahme!

WEM ER GEFALLEN WIRD: Allen, die gerne Düfte tragen, die ein klares, weibliches Statement abgeben. In diesem Fall heisst das Statement: «Ja, meine Brüste sind echt.»

SEXINESS-RATING: 💋💋💋💋💋

5. Gucci Bloom Eau de Parfum (50ml), 113 Franken

Gucci Bloom Eau de Parfum (Herbstdüfte 2017 für sie), Image by Hey Pretty

WIE ER DUFTET: Wie eine moderne Version eines David Hamilton-Erotikfilms – super-sanfte, pudrige Blütennoten treffen hier auf ein sehr grünes, fast männlich-knackiges Herz. In Parfumnoten heisst das: Weisse Blüten, Tuberose, Jasmin, Iriswurzel und Geissblatt. Ein spannender, nicht alltäglicher Duft!

WEM ER GEFALLEN WIRD: Frauen, die auf einer Wanderung nicht in Panik ausbrechen, wenn auf dem Gipfel ein Sturm aufzieht… die sich dann aber vom Privathelikopter abholen lassen, wenn die Gefahr vorbei ist. Oder einfach allen, die pudrige Düfte lieben.

SEXINESS-RATING: 💋💋💋💋

So, ich glaube, ich muss jetzt ein paar Kaffeebohnen schnüffeln gehen, um meine Nase wieder auf «Neutral» zu schalten.

Und überlege mir gerade, ob ich nicht alle fünf Düfte am ganzen Körper auftragen soll, und dann am Abend den Tigerprinzen anspringen und schreien «WELLI VO EUS WETTSCH JETZT?».

Das Schlimme? Er würde wahrscheinlich leicht verängstigt fragen, ob er vorher noch Znacht essen darf.

Happy Tuesday, Cara… und viel Spass beim Selber erschnuppern!

Gucci Bloom, Jean Paul Gaultier Scandal, Shiseido Ever Bloom*, Roger & Gallet Extrait de Cologne Thé Fantasie und Bottega Veneta Eau de Velours sind alle neu im ausgesuchten Fachhandel erhältlich (*offiziell erst ab Oktober 2017!)

Neue Düfte Herbst 2017: Review Gucci Bloom, Bottega Veneta Eau de Velours, Jean Paul Gaultier Scandal, Roger & Gallet Estrait de Cologne Thé Fantasie und Shiseido Ever Bloom (Image: Hey Pretty)

Die besprochenen Produkte sind mir als PR-Samples von der Marke oder deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt worden.

12 KOMMENTARE

  1. Herrlich Steffi!!! Habe Tränen gelacht und dein Tigerprinz (man hat mich im Büro – vor Wochen schon – ungefragt neben ihn verpflanzt) wusste sofort auf welcher Site ich mich gerade mal wieder tummle 😉 Thanks for the laugh – vielleicht probiere ich den Zuckerwatte/Honigbär-Duft aus.

  2. made me chuckle. I don’t easily scare but I hope for single scent encounters in the near future on our end….. hell I do like myself a nice dinner first too.

Kommentar verfassen