Gleich mal vorweg: Kennst du die Netflix-Serie «Stranger Things»? Wenn ja, wirst du die heutige Newsmeldung a.) verstehen und b.) möglicherweise ziemlich läss finden.

Und wenn NICHT, darfst du hier klicken für mein grossartiges Cheesecake-Rezept… oder trotzdem weiterlesen für ein spannendes Stück Beauty-News. Am Montagabend wurde eine neue Marke gelauncht, die – wie ich finde – ziemlich spannend ist, denn:

Hinter «Florence by Mills» steht die Schauspielerin Millie Bobby Brown, die in «Stranger Things» die Rolle der Eleven spielt… und gopfertelli erst 15 Jahre alt ist!

Natürlich ist es nicht total verwegen, dass ein Celebrity wie Millie einen Beautybrand lanciert: So zeigen u.a. Drew Barrymore mit Flower Beauty, Jessica Alba mit Honest Beauty oder Miranda Kerr mit Kora Organics schon länger ziemlich erfolgreich, wie’s geht.

..

Doch Florence by Mills ist anders.

Nicht nur, weil die Gründerin nur ein Teenager ist… wenn auch ein ziemlich altkluger. Auch die Linie, die es (vorerst) exklusiv online zu kaufen gibt, ist nämlich zu 100% auf Teenager zugeschnitten.

«Every young person deserves to have a good start with their skin»

Millie Bobby Brown, Gründerin von Florence by Mills

In der Pressekommunikation zur Lancierung erklärt die Jungunternehmerin:

«Ich sass schon mit 11 Jahren im Make-Up-Stuhl und es gibt nicht viele Marken, die für junge Haut formuliert sind. Ich wusste genau, dass – wenn ich meinen eigenen Make-Up-Brand gründe – dieser «clean» sein müsse und ohne Tierversuche (cruelty free) auskommt.

Florence by Mills (PR Image): Preview der neuen Beautylinie von Stranger Things-Schauspielerin Millie Bobby Brown auf Hey Pretty

Sie erklärt weiter: «Die Produkte müssten einfach zu kaufen sein, Spass machen in der Anwendung und zwar immer noch sehr jung, aber auch dafür geeignet sein, mal ein bisschen erwachsener zu sein.»

Die Produktepalette von Florence by Mills (Florence ist übrigens Millie’s Grossmutter, die sie sehr bewundert, und «Mills» ihr Spitzname) umfasst zur Zeit fünfzehn Produkte: Zehn Pflegeprodukte und fünf Make-Up-Produkte, allesamt für Teenager und junge Erwachsene formuliert.

Da noch keine Review vorhanden sind zu dieser nagelneuen Marke, hier eine flott-dekorative Auswahl davon:

Der Clean Magic» Face Wash ($12.00) reinigt sanft aber gründlich…

Florence by Mills Clean Magic Face Wash (PR image) – Preview auf Hey Pretty Beauty Blog

…der Look Alive Eye Balm ($16.00) sorgt für einen wachen Blick

Florence by Mills Look Alive Eye Balm (PR image) – Preview auf Hey Pretty Beauty Blog

…oder gleich mit Masken-Pads in Walfisch-Form? Swimming Under the Eyes Gel Pads ($34.00)

Florence by Mills Swimming Under the Eyes Gel Pads (PR Image) – Preview der neuen Pflegelinie von Millie Bobby Brown auf Hey Pretty Beauty Blog

Erfrischung für Zwischendurch mit Rosenwasser: Zero Chill Face Mist ($10.00)

Florence by Mills Zero Chill Face Mist (PR image), Preview auf Hey Pretty Beauty Blog – Millie Bobby Brown's Beautylinie ist da!

oder Abschäl-Spass mit der Mind Glowing Peel-Off Mask ($20.00)

Die Florence by Mills-Produkte sind laut Website möglichst clean formuliert, vegan und enthalten darum keine Phtalate, Parabene, Sulfate oder künstliche Duftstoffe.

Sämtliche Produkte – sowohl Pflege, wie auch Make-Up sollen für alle Hauttypen geeignet sein und sind cruelty free. «We create safe products that really work and are designed to make you feel good!».

Ein erster Blick auf Florence by Mills – die Beautylinie von Teen-Schauspielerin Millie Bobby Brown (Hey Pretty Beauty Blog), PR Image

Da die Produkte tatsächlich quasi an meine beiden Teenager-Girls gerichtet sind, finde ich es ziemlich toll, dass auch die fünf Make-Up-Produkte von Florence by Mills wirklich auf junge «Beauty-Einsteiger» ausgerichtet sind:

Eine leichte Foundation, Concealer, Lip Oil, Cream Blush und Brauen-Mascara für einen sehr natürlichen look.

Cheek Me Later Cream Blush ($14.00), in sechs Shades

Florence by Mills Like a Light Skin Tint (PR Image): Preview der neuen Beautylinie von Stranger Things-Schauspielerin Millie Bobby Brown auf Hey Pretty

…oder das Glow Yeah Lip Oil ($14.00)

Millie hat als Schauspielerin (äh, und Model) auch noch gleich ihre Make-Up-Routine parat auf YouTube…

…und die Tatsache, dass einige Produkte schon ausverkauft sind, lässt ahnen, dass der Launch vor zwei Tagen schon mal geglückt ist!

DAS HEY PRETTY FAZIT, SOWEIT SCHON MÖGLICH:

Ich gebe zu, dass ich Stranger Things super finde und Millie eine beeindruckende Schauspielerin. Sie machte mit zwar immer etwas Angst mit ihrer reifen Art (schau‘ dir mal ein paar Interviews an mit ihr und du wirst sehen, was ich meine), aber trotzdem finde ich, dass sie hier mit Florence by Mills durchaus etwas ziemlich Cooles auf die Beine stellen könnte, quasi:

Für Teens, von einem Teen… aber ohne, diese für blöd zu verkaufen.

Sie sagt: «Ich möchte, dass mein Beauty-Brand Individualität darstellt – und dass man damit sich selbst feiert, genau so, wie man ist. Ich weiss nur, dass du dich damit wie dich selbst fühlen sollst.»

Schön sein, ohne sich zuzukleistern… und damit auch einen wichtigen Gegenpol gesetzt gegen die Kylie Jenners der Welt setzen? VOLL OKEE! Und Props gibt’s von mir auch dafür, dass bei den Florence-Produkten die gesamten Inhaltsstoffe aufgelistet werden (okay, das muss man auch fast, wenn man sich als Brand «clean» nennt).

Ich bin wirklich beeindruckt vom Geschäftssinn dieser jungen Schauspielerin und Unternehmerin und muss abschliessend wieder mal sagen:

WIÄ ALT BISCH DU GENAU?

Und jetzt zu dir: Was hältst du davon? Oder allgemein von «Celebrity»-Beautybrands?

Lass‘ es mich wissen in den Kommentaren!

Happy Wednesday und mach‘ dir keine Sorgen, dass du mit 15 (oder 25 oder 50) noch keine global agierende Powerplayerin bist. Das chunnt schono!

Florence by Mills, die Beautylinie von Millie Bobby Brown ist am Montagabend online gelauncht. Die Produkte sind ausschliesslich im Webshop erhältlich*

*zur Zeit wird nach Deutschland geliefert, aber in die Schweiz noch nicht. Fingers crossed, ihr Jungspunde!

6 KOMMENTARE

  1. Cool. Endlich mal eine Marke die wir Mütter unseren Mädels auch kaufen möchten!!
    Ich mag Millie und habe Stranger things verschlungen.
    Danke für den Tip 😘

  2. Klingt sympathisch, und ich bin erleichtert, dass sie nicht unserer Generation Anti-Aging verkaufen möchte. Hätte ich Teenager, würde ich das denen evtl. kaufen. Generell halte ich wenig bis nichts von VIP Kosmetikmarken. 🙂

  3. @Maja Das finde ich auch! Irgendwie ist es eben doch alles ziemlich schlüssig für junge Leute gemacht… bin gespannt, wie es ihr (und ihren offenbar ziemlich guten Managern) damit läuft!

  4. Ich finde das Design extrem ansprechend! Hätte ich schon Enkel*innen würde ich gleich alles bestellen. Ich fürchte aber, dass es diese Produkte, bis das soweit ist, nicht mehr geben wird – tönt mir eher nach Eintagsfliege. Schönes Wochenende und tausend Dank für deine Beiträge, Steffi – manchmal vertätscht es mich so vor lachen!

    • Hahahaha, danke DIR für den Kommentar und die lieben Worte, Rahel! Jaa, ist ist wohl nicht anzunehmen, dass die Marke jetzt JAHRZENTE übersteht aber hey… man weiss wirklich nie! Liebeliebe Grüsse und dir auch Happy Weekend!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.