Was für ein Weekend das doch war! Ich hoffe, du hast die Sonne genauso genossen wie ich. Genau so liebe ich den Herbst! Und mit einem kleinen, feinen Vitamin D-Schub, der für Glücksgefühle sorgt SOGAR AM MÄNTIG steigen wir heute in eine Naturkosmetik-Review ein, die nicht nur schüüli hübsch ist, sondern auch richtig Gutes für deine Haut mitbringt.

Heute gehts über Stockholm und London nämlich nach L.A. Seit unserer ersten Review im Jahr 2017 hat sich nämlich einiges getan bei Lina Hanson Global Beauty… allem voran ein Redesign der ganzen Linie.

Höchste Zeit, dir die Marke neu vorzustellen… auch, weil sie jetzt einen Hauch Swissness mit sich bringt!

WAS DU ÜBER LINA HANSON GLOBAL BEAUTY WISSEN MUSST:

Die Make-Up Artist Lina Hanson hatte eigentlich gar nie vor, eine eigene Marke zu lancieren. Aber durch ihre Arbeit mit Models und Celebrities merkte sie nicht nur schnell, dass ihre Kund:innen ein grosses Bedürfnis hatten nach beruhigenden, möglichst natürlichen Gesichtspflegeprodukten, sondern dass auch sie im Laufe ihrer Karriere einen grossen Wissenschatz ansammeln konnte in Bezug auf Wirkstoffe und Ingredienzen.

Angefangen hat also alles damit, dass sie ein eigenes Gesichtspflegeöl formulierte, um vor dem Schminken die Haut vorzubereiten. Seit 2012 ist daraus ist inzwischen eine kleine, feine Beautymarke geworden, die auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Und das mit der «ganzen Welt» steckt auch fest in der DNA der Produkte: Lina Hanson, die in Schweden geboren wurde und deren Vater aus Pakistan stammt, fühlt sich selbst als Erdenbürger, der überall Zuhause ist… auch wenn sie mittlerweile schon lange in Los Angeles lebt.

Image credit: Lina Hanson

Lina setzt auch jetzt, fast zehn Jahre nach der Gründung ihrer Marke, bewusst auf einen globalen Ansatz.

So verwendet sie von Marulaöl, das in Botswana gewonnen wird über Kalahari-Melone aus Namibia die besten, natürlichsten Ingredienzen aus der ganzen Welt. Hergestellt werden die Produkte in kleinen Chargen in Südkalifornien, damit sie immer möglichst frisch in die Welt hinausgeschickt werden können.

Hier in einem tollen Interview mit Biomazing-Gründerin Anna Mandozzi, die die Marke in der Schweiz vertreibt, hat Lina eine superschöne Antwort gegeben auf die Frage, was «global beauty» für sie ausmacht:

Es geht darum, sich in seiner Haut komplett wohl zu fühlen, anzunehmen, wer man wirklich ist, unabhängig von Alter, Körper oder Hautfarbe. Von Anfang an war es mir sehr wichtig diese Botschaft zu verbreiten. Ich denke, dass uns zu lange eingetrichtert wurde, dass wir nicht genug sind, wie wir sind, oder weniger wert sind, dass wir unsere vermeintlichen Fehler verstecken und abdecken müssen.

– Lina Hanson

Die ganzen Geschehnisse der letzten paar Jahre haben auch bei Lina zu einem Umdenken geführt, bei dem sie einen noch stärken Fokus setzen wollte auf die wirklichen Werte ihrer Marke (und sich selbst)… und das wollte sie unbedingt mit einem neuen Packaging zu Ausdruck bringen:

Von schwarzen Glas-Tiegeln zu strahlendem Weiss.

Und die aus recycling-Karton hergestellte Verpackung liess sie von ihrer Freundin, der Schweizer Künstlerin Blanda Eggenschwiler gestalten… und auch wir sind hin und weg davon!

Image credit: @blahblahblanda, via Instagram

Wie sich Blanda und Lina kennengelernt haben, und warum sich ihre Werte so gut decken, kannst du hier in einem schönen Q&A zur Kollaboration nachlesen.

Und ich nutzte die schönen Sonnenstrahlen draussen, um für dich die einzelnen Produkte der Linie einzufangen!

DIE LINA HANSON GLOBAL BEAUTY PFLEGEPRODUKTE:

Lina Hanson Global Beauty Face Serum (30ml) 99 Franken

Das Produkt, mit dem alles begann… und auf dem für viele Lina Hanson-Fans die Routine aufebaut wird: THE SERUM. Dieses supergeschmeidige Serum auf Ölbasis bringt alles mit, was die Haut brauchen kann: Marulaöl, Baobaböl, Arganöl und Paranussöl. Den wunderbaren Duft hat das Serum ätherischen Ölen zu verdanken: Mandarine, Neroli, Weihrauch und Ylang-Ylang.

Das Global Face Serum spendet Feuchtigkeit, glättet feine Linien und verbessert die Hautelastizität und wirkt für alle Hauttypen ausgleichend und nährend.

Lina, wie auch viele andere Make-Up Artists verwendet das Serum gerne als Primer vor dem Make-Up-Auftragen, da es einen superschönen Glow schenkt und die Haut «darunter» gleichzeitig pflegt.

Lina Hanson Global Treasures Balsam (30ml), 125 Franken

Du liebst verwöhnende Balms? Dann ist das hoch konzentrierte «Global Treasures» genau dein Ding!

Diese «Mischung besonderer Schätze aus der ganzen Welt» gehört seit Langem zu den Bestsellern von Lina Hanson, und das mit gutem Grund: Der intensiv pflegende Balsam mit natürlichen Bio-Pflanzenölen, Matcha (daher die Farbe!), Kaffee, Vitamin E und sogar feinem 24-Karat-Gold schenkt der Haut eine Turboladung Schutz und Nahrung.

Der Global Treasures-Balm schmilzt bei Hautkontakt sofort – und wird an heissen Sommertagen auch gerne mal flüssig, da kann man ihn einfach in den Kühlschrank stecken!.

Er kann auch als Augenpflege verwerdet werden und ist sowohl für trockene Haut geeignet, wie auch für die eher reifere Haut, da es auch feine Fältchen «smoothen» kann.

Lina Hanson Global Body Serum (100ml), 74 Franken

Das erstaunlich ergiebige Körperpflege-Serum fühlt sich auf der Haut mega-luxuriös an. Das natürlich auch dank den schönen Ölen, die die Basis des Global Body Serums bilden. Man kann es als Köperöl, Badezusatz oder auch als Hair Booster, indem man es in trockene Spitzen und Haarlängen einknetet.

Und es duftet soooo fein nach Vanille und Yuzu: Frisch, zart und irgendwie «fröhlichmachend»!

Lina Hanson Global Face Trio Multi-Purpose Powder (100ml), 79 Franken

Aaaah, wie ich Multitasker liebe!

Dieses «3-in-1»-Pulver lässt sich als intensive Reinigung verwenden, indem man etwas Pulver in die nassen Handflächen gibt und es sanft eimassiert: Dabei löst fein gemahlener Reis und Orangenschale abgestorbene Haut. Für eine klärende Maske, mischt man etwas mehr Pulver mit weniger Wasser zu einer Paste, trägt diese im Gesicht auf (Augenpartie aussparen, of course) und wäscht es nach 15 bis 20 Minuten ab.

Das Global Face Trio sorgt dank Inhaltsstoffen wie Thanakawurzel, Ginseng, Reiskleie und Lemongrass für eine porentiefe, sanfte Reinigung und ist sowohl für unreine Haut geeignet, wie auch für normale bis trockene Haut, die einen Glow-Kick braucht.

Lina Hanson Global Calm Soothing Face Treatment (50ml), 79 Franken

Früher als «Global Baby Sensitive Serum» bekannt, begeistert mich dieses ultra-beruhigende Gesichtsöl mit einer nährenden Mischung aus Pflanzenölen, darunter Melonenkern-, Sonnenblume-, Passionsfrucht- und Jojobaöl und hautberuhigendem Tocopherol aka Vitamin E aus Nicht-GMO-Produktion. Nicht darin enthalten sind ätherische Öle, die sensible Haut reizen können.

Ich verwende das Global Calm-Serum etwa dreimal pro Woche als Boost meiner Nachtpflege, oder wenn mir meine Haut etwas gerötet oder gestresst scheint… and I’m really loving it!

Schön.

Clean.

Und sorgfältig gemacht, mit einer tollen und inklusiven Message dahinter: There’s a lot to love here! Und falls dir das neue Packaging auch so zusagt, kannst du der Künstlerin Blanda auf Instagram folgen als @blahblahblanda!

Lina Hanson’s ebenfalls recht neu lancierten Parfümöle verdienen ein eigenes Feature… stay tuned here for more. Für jetzt lasse ich dich in den Montag springen und hoffe, dass du einen wunderbaren Tag hast, meine Liebe!

Thanks for reading and much love!

Lina Hanson Global Beauty findest du in der Schweiz bei Biomazing, Marionnaud sowie bei unserem Green Beauty-Partner Kultkosmetik.ch.

*Die Produkte sind uns von Kultkosmetik.ch zu Reviewzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt worden.

Vorheriger ArtikelSuper gepflegt mit den neue Erborian Super Serums

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.