Bienvenue, ma chère. Oder auch mon chèr, natürlich: Gestern hat mir gerade Michael geschrieben, dass er Hey Pretty immer liest, höhö! Hast du das krasse Hochsommer-Weekend gut hinter dich gebracht, hoffentlich IM WASSER irgendwo? Mir ist es gerade ein bisschen egal, dass zum Wochenstart die Temperaturen wieder etwas purzeln, denn für mich sind so 20° Celsius nicht nur perfekt zum Arbeiten, sondern auch zum Reisen:

Letzte Woche habe ich mir eine 3-tägige Auszeit mit Tochter Mia gegönnt.

Reiseziel?

ENDLICH WIEDER PARIS!

Heute gibts darum einen wunderbaren Mix aus einer Beauty-Review und meinen aktuellen Paris-Tipps zum Shoppen, Essen, Schlafen und Staunen.

Und mit dem «Staunen» fangen wir gleich an, denn ich war in Zürich zu langsam, um mir etwas aus der streng limitierten Factory 5 Collection von Chanel zu ergattern… doch in Paris bin ich fündig geworden!

WAS IST DIE CHANEL FACTORY 5 COLLECTION?

Zum 100-Jahre-Jubiläum des Kult-Parfums Chanel N° 5 hat sich das Luxushaus eine ganze Kollektion gegönnt, die im coolen «Fabrik-Look» daherkommt:

Zur Feier gabs insgesamt 17 limited edition Produkte, die sich komplett um den Duft drehten: Von unglaublich hübsch verpackten Badeprodukten über das Körperöl im «Werkstatt-Look» bis hin zur Wasserflasche und Stickers.

Ich fasse das jetzt bewusst e bitz kurz, weil die Kollektion eigentlich überall ausverkauft ist… so limitiert ist sie!

Einzelne Produkte der Factory 5 Collection können offenbar online noch bestellt werden: Auf der Chanel Homepage sind zwar alle 17 limited edition Produkte aufgeführt, aber kaufen kann man sie nur (wenn man Glück hat!) in Stores: So gab es im Juli in Zürich gleich zwei Pop-Ups bei Jelmoli und Globus, doch die begehrtesten Produkte waren an beiden Orten innert Stunden ausverkauft!

Darum war die Freude umso grösser, dass ich per Zufall am letzten Dienstag bei Chanel Beauté Marais an der 40 Rue des Francs Bourgeois eine kleine Auswahl der heiss begehrten Produkte entdeckt habe!

Chanel N°5 Duschgel Factory 5 Collection Limited Edition (20 Sachets), 75 Franken

Chanel N°5 parfümierte Seife Factory 5 Collection Limited Edition, 55 Franken

Und JAAAA, natürlich habe ich mir die beiden Produkte nur wegen der superschönen Verpackung gekauft. Die Seifendose wird dann das neue Zuhause für meine Haarspängeli, den «Farbeimer» der Duschgels dann mein Stiftehalter!

So, gut beduftet gibts jetzt noch ein paar Fotos und Paris-Tipps von Steffi und Mia… bookmarken und wieder hervorholen, wenn du das Reisefieber spürst!

WHERE WE STAYED IN PARIS

Schon zum dritten Mal habe ich mich im Hotel Le Belleval an der Rue de la Pépinière 14 eingecheckt in der 8eme, zu Fuss 5 Minuten von der Metro Saint Lazare entfernt und… für mich einfach die perfekte Verbindung aus schönem Design, hübschen Zimmern und guter Lage.

Die Preise sind übrigens auch sehr fair und die Zimmer, die auf den Innenhof gerichtet sind, unglaublich ruhig. I mean: SILENT. Steffi-Geheimtipp!

WHAT WE DID IN PARIS

Shopping, eating and kreuz-und-quer durch Le Marais… mit einer kleinem Kultur-Ausflug. Lieblingsquartier ist glaubs klar: Im Marais gibts von der Chanel Beauty-Boutique über Merci (ein Muss!) bis hin zu echt tollen Vintage-Läden wirklich alles!

Die Kombination aus Covid-Restriktionen und Sommerferien, auch für die Pariser führte zwar zu etlichen geschlossenen Läden («Bonnes vacances!»), aber auch zu einer wunderbar halbleeren Stadt.

Ich weiss, Le Burger in Paris? Ich habe Zöliakie und bin darauf angewiesen, dass ich glutenfrei essen kann. Und nachdem meine absolute Lieblingsbäckerei Helmut Newcake offenbar im letzten Herbst nach dem Lockdown konkurs ging (nooo!), führte mich meine Glutenfrei-Bubble zum Loulou Friendly Diner an der Bvld. Saint Germain… und direkt zum köstlichsten glutenfreien Hamburger EVER.

Ebenfalls empfehlenswert für Zöliakiebetroffene? Das italienische Restaurant Little Nonna in Paris-Ternes. Keine Fotos, aber Shoutout an Hey Pretty-Followerin Dominique, die uns auf dem Weg dorthin zwischen Büschen angesprungen hat und verzückt meinte, sie hätte auf Instagram gesehen, dass ich in Paris bin. Rudel-Glücksgefühle, und dann direkt in die Spaghetti alle Vongole? Besser wirds nöm!

WHAT YOU SHOULD DO IN PARIS

Es gibt viel bessere Paris-Kenner*innen als mich im Netz, aber jetzt den Spätsommer 2021 lohnt es sich, das neu wiedereröffnete Luxus-Kaufhaus Samaritaine an der Rue Rivoli abzuchecken, welches krasse 16 Jahre lang umgebaut wurde.

Dort ums Eck befindet sich übrigens auch eine der grössten Second Hand-Läden der Stadt, der Kiliwatch Concept Store an der Rue Tiquetonne 64, wo ich am liebsten gleich fünfzig tolle Hermès-Seidentücher kaufen wollte. Stattdessen gönnte sich Mia eine supercoole Vintage-Bomberjacke.

Essen ist übrigens in Paris immer ein Riesenthema, jetzt halt einfach anders:

Wir waren genau am ersten Tag, an dem der «Passe Sanitaire» in allen Restaurants, Cafés und grösseren Warenhäusern gezeigt werden musste, bevor man eintreten konnte. Der Schweizer Impfausweis mit QR-Code hat überall tadellos funktioniert und es war wirklich keine grosse Sache. Und wer nicht geimpft ist, kann in Paris literally auf der Strasse einen Covid-Schnelltest machen, überall stehen kleine weisse Zelte herum.

Und ein bisschen Kultur gabs auch… Ich kann dir sehr empfehlen, die Ausstellung «The World of Banksy» abzuchecken, die noch bis 31.12.2021 als interaktives Erlebnis an der 44 Rue du Faubourg Montmartre zu Gast ist.

Richtig toll!

So, jetzt sind wir wieder ausgerüstet: Steffi hat feine Chanel Factory 5-Produkte fürs Badezimmer, Mia ist mit Second Hand-Highlights für den Fashion-Herbst ausgerüstet… und du hast hoffentlich ein paar Ideen für deinen nächsten Paris-Trip in der Hand. Oder auf dem Screen.

Le «win win», n’est-ce-pas? Happy Monday, chérie!

Die Chanel Factory 5 Collection ist als limitierte Edition im Sommer 2021 lanciert worden.

Vorheriger ArtikelFünf Hyaluron-Seren für den schnellen Frischekick
Nächster ArtikelKompromisslos, wirkungsvoll, grün: Oio Lab

2 KOMMENTARE

  1. Das Hotel habe ich mir gemerkt, sieht toll aus! Ich war so glücklich, diesen Sommer wieder in Paris zu sein. Eine wunderbare Stadt! Wünsche dir einen super Start in die neue Woche. 🤗

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.