73 Kalorien. Ich hab’s ausgerechnet. Genau 73 Kalorien hat eines dieser kleinen, getupften Schoggi-Eili aus der Migros, die ich so liebe. Leider kann ich dir kein Foto zeigen, weil…

…ehm…

es sind grad keine mehr da.

Keine Ahnung, wer sie gegessen hat. TIGERPRINZ? WARST DU DAS? Anyway. Bei einem Tagesbedarf von grosszügigen 2500 Kalorien wären das genau 34 Schoggieili, die ich von heute bis nächsten Montag täglich essen dürfte. Wenn ich nichts anderes dazu futtern täte. Und ich finde, eine Diät mit genau 34 Schoggieili und keiner Joggingrunde am See ist total Oster-tauglich. Oder?

..

Da ich vor lauter Schoggieili-essen in den nächsten Tagen wohl nicht zum Bloggen komme, habe ich dir mit viel Liebe und schoggiverschmierten Fingern gleich sieben Bastelideen für Ostern herausgesucht, die dir die bevorstehenden Feiertage komplett kalorienfrei versüssen  könnten – vom Hipster-Eierbecher über das Oster-Banner, das du an alles dranheften kannst, was sich bewegt bis hin zum Nähprojekt, mit dem du deine Göttikinder entzücken kannst.

ICH WEISS, VERRÜCKT, ODER?

Und nun auf ins Osterparty-Bastel-DIY-Glück!

1. Free Printable Oster-Geschenketiketten und Geschenkpapier – via liagriffith.com

Free Printable Easter Tags & Paper, Bild-Copyright www.liagriffith.com

(Image Copyright: Lia Griffith)

Die US-Grafikerin Lia Griffith habe ich hier auch schon präsentiert – bei ihr gibt’s immer wieder wunderschöne «free printables», also Druckvorlagen für den Heimgebrauch… und diese Hier finde ich besonders süss! Denke einfach daran, ein schönes, etwas dickeres Papier zu benützen, gä?

Hier geht’s lang zum Download der druckfertigen PDF-Vorlage.

 

2. Regenbogen-Vasen – via paperyandcakery.com

Ostern_Regenbogenvasen

(Image Copyright: Papery and Cakery)

Kleine Glasvasen oder Wassergläser, Lebensmittelfarbe und einige schlichte weisse Blumen. DONE! Da bleibt noch ganz viel Zeit zum Schoggieili essen!

Die genaue Anleitung findest du gleich hier.

 

3. Free Printable Geometrische Eierbecher aus Papier – von ohhappyday.com

Faceted Paper Egg Cups Free Printable, Bild-Copyright www.ohhappyday.com

(Image Copyright: Oh Happy Day)

Okay, dafür brauchst du dann schon einen Drucker, gutes Papier, ein Japanmesser, Lineal und Cutter. Aber stell dir vor, wie unglaublich beeindruckt deine Gäste sein werden, wenn du so total selbstgefällig und nebenbei erwähnst, dass du sogar die EIERBECHER selbst gemacht hast?

Hier gibt’s die ganze Bastelanleitung und den Download zur Druckvorlage.

 

4. Ton-Häschen«Bunny Love» von Flickr-User ArtMind

Bunny Love Clay Bunnies, Bild-Copyright ArtMind Flickr

(Image Copyright: ArtMind/Flickr)

Sorry, hierzu gibt’s keine Anleitung – das Bild stammt von einem Flickr-User, der offenbar so talentiert ist, dass er es für unnötig hält, Normalsterblichen sein Bastelprojekt zu erklären. Aber NENNE MICH TOTAL MUTIG… das müssten wir doch mit etwas Fimo oder anderem Bastel-Ton easy hinkriegen, oder? Wie süss würden die aussehen, auf dem Ostertisch?

Und ist das jetzt ein Challenge? Sollte ich mich da ranwagen und dann wieder ein «Damn you, Pinterest!»-Post daraus machen?

 

5. Goldene Blumen-Eier – via 79ideas.org

Goldene Eier, Bild-Copyright Radostina, www.79ideas.org

(Image Copyright: 79 Ideas)

Gell, ich nerve langsam mit dem «soooo einfach!»-Groove. Aber diese Idee finde ich so chic wie sie simpel ist! Eierkarton, sechs Eier goldfarbig ansprayen, trocknen lassen und drei davon «knacken» und aushöhlen. Instant-Vase für Maiglöckchen, yay!

Hier geht’s lang zum Original-Post.

 

6. Free Printable Happy Easter-Banner von melissaesplin.com

Happy Easter Banner Free Printable, Bild-Copyright www.melissaesplin.com

(Image Copyright: Melissa Esplin)

Dieses tolle Banner kannst du als Druckvorlage herunterladen, und zwar gleich in drei verschiedenen Grössen. So kannst du es sowohl als kleines Tischkärtchen, wie auch als Verzierung fürs Osternest oder gar für den Oster-Strauss benützen!

Clickety-click und hier downloaden.

 

7. Häschen-Tüte aus Filz – von mermagblog.com

Mer Mag Bunny Pouch, Bild-Copyright: www.mermagblog.com

(Image Copyright: Mermag)

Nein, ich dulde das nicht. Ich habe dein Augenrollen GENAU gesehen, Schätzchen! Sorry, aber dafür braucht es bloss etwas Filz, eine Nähmaschine und etwas Faden. Das ist doch nicht alle Welt! Das kriegen wir hin!

Hier geht’s zum Schnittmuster-Download und zur Anleitung.

Und ich glaube echt ganz, ganz fest an dich.

Und an uns.

Und an die kreative Kraft bastelwütiger Blogleserinnen, denen nur gaaaanz e birebitzeli schlecht ist von den 37 Schoggieili.

Frohe Ostern, my dear. Als letztes Ostergschänkli hier ein 2-Minuten-Clip von Baby-Häschen, die ein Rüebli essen:

YOU’RE WELCOME.

Und unser nächstes Date steht schon: Dienstag morgen früh, gäll?

HeyPretty_Ostern_Closer

 

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.