Okay. Wagen wir es jetzt zu sagen, dass der Sommer definitiv Einzug gehalten hat, oder jinxen wir dann alles und es kommt wieder Schneeregen bei 2 Grad? Ich glaube nicht… denn wir haben schon FAST JUNI! Wo ist der Mai hin? Und wo meine Sonnenbrille? SO VIELE FRAGEN ZU MONTAG.

Dafür lasse ich deine Fragen in Bezug auf «welche Gesichtspflege könnte ich als 30-jährige mit normaler Haut als nächstes ausprobieren?» heute von einer Kollegin beantworten, die es in Sachen Beauty auch ganz schön drauf hat (höhö):

Malin und ich «nerden» regelmässig zusammen ab, wenn wir uns an Beauty-Events sehen. Als Schönheits-Expertin von 20 Minuten Lifestyle kennt sie sich in Sachen Make-Up und Skincare nämlich ganz schön aus, wie du gleich sehen wirst. Vor ein paar Wochen haben wir bei einem Anlass über unserer gemeinsame Liebe zur (leider ziemlich teuren) Sisley-Foundation Phyto-Teint Nude gebondet, und ich habe die Gelegenheit voll ausgenutzt, um sie zu überzeugen, uns alle in ihre Beautyroutine gucken zu lassen.

Viel Spass!

Malin Portrait

Name:

Malin Müller

Alter:

31

Beruf/Tätigkeit:

Beauty Editor bei 20 Minuten Lifestyle

Meine Hautgeschichte:

Mit meiner Haut hatte ich schon immer Glück. Ich bin ohne viele Pickel durch die Pubertät gekommen, hatte nie Probleme mit Alkoholen oder Dufstoffen in Produkten und kann bis heute wild zwischen Brands und Linien hin und herwechseln, ohne dass meine Haut rebelliert. Da ich berufsbedingt jede Menge Cremes, Seren und Co. testen muss, ein grosser Vorteil. Von einer fettenden T-Zone und einigen trockenen Stellen im Winter bleibe ich aber auch nicht verschont.

Meine liebste Skincare-Marke:

Ich bin nicht sonderlich loyal – aktuell aber ein grosser Fan von Drunk Elephant. Der Brand ist erst seit diesem Frühling in der Schweiz erhältlich und verzichtet auf Alkohole, Silikone, Duftstoffe und ein paar andere Ingredienzen, die der Haut nicht wirklich gut tun.

Malin Makeup

Meine liebste Make-up-Marke:

Ich musste meine Beauty-Täschchen durchschauen, um mir darüber klar zu werden. Tatsächlich habe ich besonders viele Produkte von MAC in meiner Daily Rotation. Ohne es zu prüfen, hätte ich wohl NYX gesagt. Ich finde, bei Make-up darf man ruhig ein bisschen knausrig sein.

Mein Lieblingsduft:

Seit gefühlt 100 Jahren schwöre ich auf Gucci Guilty in allen Variationen. Jetzt hat sich noch Good Girl von Carolina Herrera dazu gesellt.

INSTA Malin Morgenroutine

Meine Morgenroutine:

Meine Morgenroutine inklusive dazugehörigem Kaffee ist mir heilig. Ohne sie fühle ich mich nicht «komplett» und der Tag ist schon gelaufen. So sieht sie aus:

– Wenn ich am Abend vorher zu faul war, starte ich mit Double Cleansing: Zuerst darf der Superberry Dream Cleansing Balm von Youth to the People ran (auch super zum Abschminken!). Danach folgt der Beste No. 9 Jelly Cleanser von Drunk Elephant. Wenn ich ganz verrückt bin, massiere ich ihn mit dem Forea Luna ein. Extra effektiv. Danach fühle ich mich richtig sauber und habe das Gefühl, «neu» starten zu können. Habe ich beide Schritte schon am Abend gemacht, reicht mir am Morgen aber auch eines der Produkte, je nach Laune.

– Vor der Hautpflege darf noch die Caudalie Vinopure Reinigungslotion aufs Gesicht. Sie heisst Lotion – eigentlich ist sie aber ein Toner. Er zieht super schnell ein und gibt ein richtig frisches Gefühl. Dank der enthaltenen Salicylsäure wirkt sie ausserdem gegen abgestorbene Hautzellen.

– Vor Kurzem hatte ich das Problem, dass meine Augen ständig gertränt haben, vor allem am Morgen auf dem Velo. Dementsprechend waren sie super gereizt – einfach ein unangenehmes Gefühl. Seit ein paar Wochen nutze ich auf Empfehlung meiner Kollegin nun die Toleriane Augencreme von La Roche-Posay. Und was soll ich sagen: Die Probleme sind weg! Sie ist super sanft und brennt null, auch wenn mal etwas ins Auge geht.

Malin Toleriane

– Jetzt kommt der Zeitersparnis Tipp, meinem neuen Liebling Drunk Elephant sei Dank: Die Produkte von ihnen muss man nicht einzeln auftragen, sondern kann sie direkt mischen. Serum und Feuchtigkeitspflege packe ich deshalb in einen Schritt. Ich mische das C-Firma Fresh Day Serum (Vitamin C, schützt vor freien Radikalen und entfernt abgestorbene Zellen) mit einem Pumpstoss der Protini Polypeptide Cream, beides von Drunk Elephant. Meine Haut liebts.

Malin Drunk Protini

– Die Lip Sleeping Mask von La Neige trage ich nicht nur zum Schlafen, sondern auch am Morgen grosszügig auf. Ich liebe liebe liebe sie heiss und innig und habe sie mir mittlerweile mehrfach nachgekauft. Ich kenne sonst kein Produkt, dass meine Lippen so gut hydriert und trage sie auch gern mal durch den Tag auf.

– Zum Schluss darf Sonnenschutz natürlich nicht fehlen. Aktuell nutze ich die Sunissime Lotion von Lierac mit SPF 50. Ich komme gut mit ihr zurecht, dass sie auf dem Gesicht nicht so fettig und reichhaltig sitzt. Allerdings ist sie parfümiert und deshalb bestimmt nichts für jeden.

Malin HolyGrail 1 LaNeige

Mein Holy Grail-Hautpflegeprodukt:

Muss ich das noch dazuschreiben? Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal über ein Lippenpflegeprodukt sagen würde, aber meine ständig trockenen Lippen (eine Vorliebe für matte Lippen-Looks) möchten nicht mehr ohne die La Neige Lip Sleeping Mask leben. Sie duftet fantastisch, sieht auf den Lippen beinahe aus wie ein Gloss und kommt mit einem Mini Spachtel – die Finger müssen also niemals ins Töpfchen greifen.

Ich habe aber noch eine Nummer 2: Die Bio-Retinol Gold Mask von Evolve.

Malin HolyGrail 2 EvolveMaske

Wenn ich mir am Abend ein Bad gönne trage ich die mega reichhaltige Maske vorher auf und wasche sie ab, bevor ich aus der Wanne steige. Sie hinterlässt das weicheste und genährteste Hautgefühl, als wäre man in einem echten Spa gewesen. 

Malin Schraenkli ganz

Ich sagte doch, Malin hält noch einige neue Faves parat? Vielen Dank, meine Liebe für den spannenden Top Shelfie… und auf 20 Minuten Lifestyle findet ihr regelmässig tolle neue Features von ihr, wie diese neue Story über Beauty-Eingriffe, die man bereut (keine Sorge, unsere Vera ist nicht mit dabei mit ihrem Deep Needling-Treatment!).

Ich finde, Malin’s fantastischen Augenbrauen und Schneewittchen-Teint haben hier noch ein letztes Shoutout verdient…

Malin Portrait2 Stories

…und nun lasse ich dich frisch inspiriert in die neue Woche starten.

Happy Monday und schön, hast du zu uns gefunden!

Noch mehr Top Shelf-Features findest du gleich hier im «Show Me Your Badezimmerschränkli»-Archiv.

Malin Closer

*Dieser Blogpost enthält auch einige Affiliate Links zu Produkten. Möchtest du diese Trackback-Links nicht nutzen, kannst du die verlinkten Produkte einfach selber #suchmaschinelä!

Author

Steffi liebt: Wirksame Anti-Aging-Produkte, den Geruch eines Sommergewitters, ihre Heimatstadt Zürich und Menschen, die genauso laut lachen wie sie.

3 Comments

  1. Die Toleriane Augencreme benutze ich auch. Hatte auch ständiges Augenbrennen, seid ich diese Augwncreme benutze ist es weg. 1-2 Produkte werde ich mir besorgen, haben mich neugierig gemacht!! Liäbs Grüässli Romy

  2. Ja! ich liebe sie auch, die Toleriane Augencreme 👍.. und die La neige lippenmaske ebenso ☺️.

    • ..also eure Kommentare fixen mich jetzt auch grad echli an mit der Toleriane Augencreme… die Lip Sleeping Mask habe ich sowieso immer neben dem Nachttischli:-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.