Willkommen im Mittwoch, meine Liebe! Bevor wir uns die heutige, wundervolle Ausgabe der Top Shelf-Serie «Show Me Your Badezimmerschränkli» steigen, muss ich noch etwas loswerden: IHR SEID WUNDERVOLL!

Ich habe so tolles Feedback bekommen auf mein Webinar über Basic Make-Up vom letzten Samstag… inklusive Schoggi-Lieferung als Dank, dass ich diese Art von Zoom-Workshops definitiv wiederholen werde!

Gebauchpinselt und von Glücksgefühlen beflügelt (oder es ist der dritte Kafi von heute Morgen) überlasse ich das Wort nun Malou, die uns ihre Beautylieblinge verrät!

Name:

Malou

..

Alter:

22

Beruf/Tätigkeit:

Praktikantin Marketing-Kommunikation (Add von Steffi: Und Bloggerin auf www.breakfast-at-midnight.com!)

Meine Hautgeschichte:

Meine Haut ist eine Dramaqueen! Sehr empfindlich – ich habe sie jedoch langsam im Griff und bin grade in letzter Zeit sehr zufrieden mit meinem Hautbild. Dies aber auch durch eine erst kürzlich abgeschlossene dermatologische Kur mit Isotretinoin. Mit einer schönen Haut fühle ich mich selbstbewusster und wohler in meinem Körper. Dennoch ist die richtige Pflege mega wichtig.

Meine liebste Skincare-Marke:  

Fürs Gesicht benutze ich seit Jahren La Roche-Posay. Die Marke ist etwas teurer, aber ich vertrage sie sehr gut und das ist mir der Preis wert. Für den Körper benutze ich gerne Öle wie das «Ayurveda Dry Oil» von Rituals oder dass Nuxe «Huile Prodigieuse».

Wenn meine Haut mal einen richtige Pflege-Boost braucht auch gerne die Produkte von Shea-Yeah. Ich muss vorsichtig sein, welche Produkte ich benutze, jedoch liebe ich Abwechslung und daher bin ich auch ein grosser Fan von koreanischen Brands wie Klairs, Etude House oder Tony Moly.

Malou's Make-Up Faves (Badezimmerschränkli)

Meine liebste Make-up-Marke:

Was Schminke anbelangt bin ich jetzt nicht so der Profi. Ich kann einen akzeptablen Lidstrich ziehen und experimentiere von Zeit zu Zeit mit Lidschatten. Ansonsten benutze ich mehrheitlich Concealer und Puder, um das Hautbild etwas zu verbessern. Daher hier meine gut verträglichen Go-To-Produkte:

Le Labo Thé Noir (Hey Pretty Show Me Your Badezimmerschränkli – Malou)

Mein Lieblingsduft:

Der etwas intensivere für mich seriösere Business-Duft: Le Labo Thé Noir 29. Mein etwas leichterer Alltags-Duft: Tiffany & Love for her Eau de Parfum.

In Malou's Badezimmerschränkli: Abendpflege-Faves (Hey Pretty Beauty Blog Serie)

Meine Abendroutine:

Step One ist natürlich abschminken – was ich mit einem wiederverwendbaren Pad und lauwarmem Wasser mache, pretty simple. Wenn ich etwas mehr Zeit habe und nicht zu müde bin, benutze ich gerne Masken allerart. Zurzeit ist die Elizzavecca «Bubble Clay Mask» mein Liebling – #treatyourself.

Aber dann geht’s los: Cleansing, Toning, Quick Hydration (nur 1 Pump). Dazu verwende ich nur La Roche Posay Produkte: «Effaclar Reinungsgel», «Effaclar porenverfeinernde Lotion» und «Toleraine Ultra Creme».

Nebenbei bin ich auch noch ein grosser Fan von Beauty-Tools, somit gehört der Rosenquarz Roller und der Gua Sha in meine Planung für eine kurze entspannende Massage.

Danach lasse ich das ein paar Minuten wirken und trinke oft noch einen beruhigenden Tee. Kurz vor dem zu Bett gehen trage ich noch eine reichhaltige Maske auf wie die Klairs «Midnight Blue Calming Cream» oder die «Panda’s Dream White Sleeping Pack» von Tony Moly. Beide versorgen meine Haut super mit Feuchtigkeit und die Panda’s Dream-Creme riecht auch mega gut.

Last but not least die «La Neige – Lip Sleeping Mask», dazu folgt aber unten gleich mehr…

Show Me Your Badezimmerschränkli, Malou: HOLY GRAIL Laneige Lip Sleeping Mask Vanilla (Erfahrungsbericht und Top Shelf)

Mein Holy Grail-Hautpflegeprodukt:

Schwierige Entscheidung, jedoch fällt die Wahl auf meine La Neige Lip Sleeping Mask.

Eine gute Lippenpflege ist essenziell für mich, gerade da ich auch gerne Lippenstift trage. Ich habe bereits einige Produkte dieser koreanischen Marke getestet und die Lip Mask ist mein Favorit. Die Variante Vanille riecht nicht nur unglaublich gut, sondern wirkt über Nacht auch Wunder. Eine reichhaltige Pflege und das kleine Töpfchen ist auch sehr ergiebig!

Oh, noch ein La Neige-Fan! Ich schlafe auch immer ein mit der «Berry»-Version dieser super-reichhaltigen Pflege auf den Lippen!

Was ich heute besonders spannend-slash-SCHLIMM finde, ist dass Tarte Cosmetics offenbar so easy in die Schweiz liefert, dass sie sogar eine eigene Schweizer URL haben im Webshop. *UPDATE* UND AB CHF 100.00 PORTOFREI LIEFERN, INKLUSIVE ZOLL*. Damn you, Malou!

111 Franken ärmer, aber mit vielen neuen Beautytipps im Gepäck schlage ich vor, dass wir nun in den Mittwoch starten. Hast du etwas Tolles vor? Etwas, wofür du deine im Lockdown erstandenen neuen Sandalen ausführen kannst? Tell me more!

Hier klicken, um direkt zu allen bisherigen «Show Me Your Badezimmerschränkli»-Ausgaben zu gelangen.

Show Me Your Badezimmerschränkli: Hautpflege-Routine von Hey Pretty-Leserin Malou

*Dieser Beitrag enthält auch einige Affiliate Links, mehr dazu im About Me!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.