Start Tags Gesichtsöl

SCHLAGWORTE: Gesichtsöl

Naturkosmetik aus der Schweiz: So simpel und effizient ist Robert & Josiane aus Winterthur (Hey Pretty Brand Love)

Brand Love: Robert & Josiane Naturkosmetik aus Winterthur

158
So einfach kann Pflege auch sein: Wir tauchen ein in die Schweizer Naturkosmetikmarke Robert & Josiane, die aus einer wunderbaren Liebesgeschichte entstand. Und keckes Gewinnspiel ist auch gleich integriert!

Schwesternschaft, Skincare und Schweden: Tash Sisterhood

0
Instagram-tauglich ist sie schon mal, die neue Skincare-Marke Tash Sisterhood. Aber kann die schwedische Linie auch was? Find out here!
Madara Ocean Love Pflegeprodukte – Erfahrungsbericht der Limited Edition-Kollektion auf Hey Pretty Schweiz

Friday Quickie: Die «Ocean Love» Kollektion von Madara

4
Wenn superschönes Design auf Naturkosmetik trifft: Die «Ocean Love»-Kollektion von Madara Cosmetics musst du einfach sehen!

8 wundervolle Bio-Gesichtsöle für jeden Hauttyp

6
Egal, ob du noch nie ein Gesichtsöl benützt hast oder auf der Suche bist nach einem neuen Fave: Diese 8 schönen Face Oils kriegen das Hey Pretty-Glow-Siegel!

Brand Love: Tata Harper Skincare

3
Tata Harper setzt die Messlatte in Sachen «Luxus-Naturkosmetik» ganz schön hoch. Zeit für eine aktualisierte Brand Love-Review!
Alles, was du über die neue Nuxe BIO Pflegeprodukte wissen musst (Hey Pretty Beauty Blog Review)

Was du über die neue Nuxe Bio Pflegelinie wissen musst

1
Zertifizierte Naturkosmetik, made in France... und das von einer der grössten Beautymarken des Landes? Alles zu Nuxe Bio gleich hier!
o.Moi (Review) Aromatherapie Pflege aus Dänemark: Erfahrungsbericht auf Hey Pretty mit The Curated Skin Schweiz

Einatmen, Ausatmen: o.Moi Aromatherapeutische Hautpflege

7
Sandra ist wieder da – und liefert gleich eine stimmige Review der dänischen Pflegemarke o.Moi. Mit Aromatherapie-Bonus!

Wer macht Hey Pretty

Willkommen auf Hey Pretty – dem grössten unabhängigen Beauty Blog der Schweiz! Mit «unabhängig» meine ich nicht, dass ich keine Freunde brauche, sondern dass ich nicht dafür bezahlt werde, hier über Produkte zu schreiben. Und wenn mal doch, sage ich es dir klar. Schön, bist du hier!