Zürich, 8° Celsius, voraussichtlich ein bisschen trüb. Ein Montag im November, halt. Ich muss zugeben, dass ich mich (trotzdem) total freue auf die kommende Woche, da am Donnerstag mein lange ersehnter Hey Pretty-Event steigt, aber so all in all werden bei mir auch die Lust-zum-Abhauen-Geister wach!

Genau darum habe ich mir auch die heutige Spa Review ein bisschen aufgespart, denn ich war im September in Madrid, wo ich diesen wunderbaren City Spa The Lab Room besuchen durfte.

Da herrschten (auch für Spanien etwas unsaisonale) 30° und schönster Sonnenschein, was mich als Herbst-Lover etwas wütend gemacht hat, da ich LIEBEND gerne meine neuen Cowboy Boots zur Pressereise mitgenommen hätte, but what can you do? Du rockst das sicher mit mir – und darfst jetzt eintauchen in eine Spa Review mit Gratis-Fernweh!

TheLabRoom Aussen Schild
TheLabRoom Eingangstuere
TheLabRoom Spa WindowBestSpa

WIE ICH AUF THE LAB ROOM GEKOMMEN BIN:

«Multifunktional» trifft nicht nur auf diesen hübschen Spa in der Nähe des Retiro-Parks zu, sondern auch auf Steffi: Als ich im Spätsommer erfuhr, dass ich für ein paar Tage mit Kiehl’s zu einem Press Event nach Madrid reisen darf (für den Launch ihres neuen Retinol-Serums, lies‘ hier alles dazu!) habe ich mich sofort auf die Socken gemacht, um einige spannende Beautythemen und -destinationen herauszusuchen.

Ich führe sowieso eine Art «Beauty Bucket List», auf der ich Reisetipps sammle – so habe ich hier u.a. auch schon für und mit euch Oh My Cream und den Espace Weleda in Paris besucht, habe mir bei Aveda in London eine Massage gegönnt oder den Peninsula Spa in New York reviewt… andere suchen sich Restaurants aus, ich halt City Spas, höhö!

Jedenfalls hatte ich schon online von The Beauty Lab gelesen, als ich spannende Clean- und Organic Beauty-Startups recherchiert hatte und so war der Fall schnell klar: Off to The Lab Room we go!

Gegründet wurde die Marke im Jahr 2000 von Mónica Ceño Elie-Joseph. Die Unternehmerin (mit einem Bachelor in Fine Arts) lebte davor einige Jahre in New York, wo sie u.a. fürs MoMa und das Guggenheim Museum gearbeitet hat. Zurück in ihrer Heimatstadt Madrid wollte sie sich den Traum einer eigenen Beauty-Destination erfüllen, in sie ihr persönliches Verständnis von ganzheitlicher Schönheit umsetzen konnte.

TheLabRoom Gruenderin PR
Image credit: The Lab Room

Und ja, Mónica war durchaus ein «early adapter», was das angeht: Vor 23 Jahren kannte man auch in Spanien nur wenige solche Concept-Spas, in der Beauty genauso einen höhen Stellenwert hatte wie das Wohlbefinden. 2004 folge dann die gleichnamige Beautymarke, angefangen mit einer Kollektion von Pflegeprodukten mit möglichst natürlichen, wirksamen Ingredienzen – hübsch verpackt in Retro-angehauchten Glastiegeln und Flakons.

Als klare Alternative zu den bekannten Mass Market-Kosmetikprodukten gedacht, enthalten die Produkte und Düfte von The Lab Room fast alle ätherische Öle und botanische Extrakte – viele davon einheimisch – und sind nicht nur unisex, sondern auch oft multifunktional einsetzbar, wie ich gleich bei meinem mit Freude vorab gebuchten Facial erleben werde!

TheLabRoom Spa WindowSchriftAussen
TheLabRoom Foyer UG
TheLabRoom Store ViewWindow

THE LAB ROOM SPA & STORE:

Super-easy zu finden und auch zu Fuss gut erreichbar (ich brauchte zu Fuss 20 Minuten von meinem Hotel in der Innenstadt bis zum Lab Room, der eine Querstrasse entfernt vom Plaça de la Independenzia liegt, gleich beim Parque de El Retiro. Inzwischen gibt es auch eine zweite Filiale von The Lab Room, die im Stadtteil La Moraleja liegt: Hier ist auch Geschäftsführerin Mònica viel öfter anzutreffen, wie sie mir im supernetten Dauer-Chat auf WhatsApp verraten hat, da die Filiale näher an ihrem Zuhause und den Schulen ihrer Kinder liegt. Aber für meinen Besuch war ich in den allerbesten Händen und fühlte mich gleich beim (leicht verschwitzten Post-City-Spaziergang) sofort sehr herzlich willkommen!

Der Spa ist auf zwei Stockwerken verteilt. Im Parterre befindet sich der Empfang und eine herzige kleine Lobby, sowie der Store mit den eigenen Produkten (sowie einigen Make-Up-Highlights aus ihrem Kosmetik-Angebot). Im hinteren Bereich befindet sich der Make-Up-Room, Friseursalon und ein separates Behandlungszimmer für Brauen und Wimpern.

TheLabRoom Spa MakeUpEcke
TheLabRoom Store FaceProducts
TheLabRoom Store FaceMassager
TheLabRoom Store MakeUp
TheLabRoom Store Seifen

The Lab Room ist offenbar stadtbekannt für Brows’n’Lashes, und viele ihrer Kundinnen kommen gleich für einen ganzen Beauty-Nachmittag her, mit Treatment, Brows und direkt Hair & Make-Up. Und wenn ich mir das Spa-Menü und die Preisliste anschaue, erstaunt mich das auch gar nicht!

Aber hophopp, direkt ins UG, wo mich Beautytherapeutin Giulia bereits erwartet für meine einstündige Gesichtsbehandlung!

TheLabRoom Treatment PostSelfie
TheLabRoom Treatment StartRaum
TheLabRoom Treatment RaumDetail
TheLabRoom Treatment StartProdukteSteine
TheLabRoom Treatment StartLiege
TheLabRoom Treatment RaumMassager

DIE THE LAB ROOM SIGNATURE GESICHTSBEHANDLUNG:

Schon beim Eintreten in den schönen, stimmig-beleuchteten Behandlungsraum fängt die Entspannung an: Giulia, die aus Paraguay stammt aber seit über 20 Jahren in Spanien lebt und als Kosmetikerin arbeitet, sagt mir zwar gleich, dass sie fast kein Englisch spreche – schafft es dann aber wunderbar, mit in der kommenden Stunde viel zu erklären über die Produkte und Ingredienzen, die diese Behandlung so besonders machen.

The Lab Room verfügt ja über ein komplettes Produktesortiment – und ich darf während dem «The Lab Room Facial» (60min, €70.00) gleich etliche davon an der eigenen Haut geniessen und mich gefühlt bei jedem neuen Behandlungsschritt in einen neuen, zauberhaften Duft verlieben.

TheLabRoom Treatment CleanserMask
TheLabRoom Treatment Peeling

Nachdem mein Make-Up entfernt wurde und das Gesicht kurz gereinigt, wird direkt eine Peeling-Maske von The Lab Room aufgetragen, und das auch am ganzen Decolleté. Diese wird recht ausgiebig einmassiert und abgenommen, und nach einer gründlichen Reinigung mit dem (ebenfalls genial duftenden), sanften Facial Cleanser von The Lab Room gibts ein Masken-Doppelpack:

Erst eine Detox-Maske, und dann wird über dem Serum für empfindliche Haut und der Feuchtigkeitspflege der Linie eine Rosenmaske angerührt und aufgetragen, die sich schnell zu Gummi verwandelt und nach einigen Minuten SEHR befriedigend abgeschält werden kann.

TheLabRoom Treatment Gummimaske
TheLabRoom Treatment ProdukteLast

Und dann kommt das eigentliche Highlight der Behandlung, die mich in gleichen Teilen überrascht und verzückt hat: Giulia hat während fast 15 Minuten eine Gesichtsmassage gemacht, die ich in der Form noch nie erlebt habe – und für die ich extra auf Instagram ein Kurz-Filmli erstellen musste.

giphy 2 1
Das ganze Reel findest du auf Instagram!

Diese superschnellen, aber extrem feinen Schmetterlingsgriffe kannte ich bisher nur von der japanischen Kobido-Gesichtsmassage, aber sie wurden hier wie ein Tanz mit weiteren Techniken kombiniert, die klar auch auf Lymphdrainage fokussiert waren… und EXTREM ANGENEHM waren!

Das «Chlöpferle» hätte von mir aus noch ewig dauern können, aber die Stunde war schon fast um – und nach der Tagespflege und einer abschliessenden Massage durfte ich wach, glowy und sehr zufrieden wieder ins Parterre taumeln, wo ich mit Giulia’s Kollegin noch die Produkte von The Lab Room entdecken durfte,, und mich auch gleich mit meinen neuen Favoriten eingedeckt habe.

TheLabRoom Treatment ProdukteReady
TheLabRoom Nachher Tuete

EIN PAAR THE LAB ROOM HIGHLIGHT-PRODUKTE:

The Lab Room Floral Facial Cleanser (100ml), €26.00

TheLabRoom Produkte Cleanser

In diese sanfte Cremereinigung habe ich mich gleich zu Beginn des Treatments verliebt, und auch Zuhause werde ich nicht enttäuscht davon: Der «Floral Facial Cleanser» ist schlicht eine Wucht!

The Lab Room Sensitive Skin Serum (30ml), €55.00

TheLabRoom Produkte FaceOil

Auch Therapeutin Giulia verwendet dieses Serum auf Ölbasis im Alltag gerne: Das regenerierende Inca-Öl enthält eine sehr hohe Konzentration an Omega-3, -6 und 9-Fettsäuren, sowie beruhigende Linolsäure und Auszüge aus Ringelblume und Kamille, die gerötete und gestresste Haut weiter beruhigen. Es ist mit 55 Euro eines der eher teuerer Produkte der Linie, kann aber mit anderen Seren, die doppelt oder dreimal so viel kosten, LOCKER mithalten. Geheimtipp!

The Lab Room Pomegranate Home Parfum (100ml), €42.00

TheLabRoom Store Raumduft

Kennst du das? Du erschnupperst einen Raumduft, bei dem du denkst: So muss Katzengras funktionieren. Krass in lust mit diesem frischen, fruchtigen Home Perfume mit Granatapfel!

The Lab Room Wonder Balm Monoï & Mango (60g), €36.00

TheLabRoom Produkte WonderBalm

Und zum Schluss gab es als Geschenk noch eines von The Lab Room-Gründerin Mònicas Lieblingsprodukten, den Wonder Balm. Der 100% natürliche Balsam lässt sich als sowohl Reinigung wie auch als Feuchtigkeitspflege einsetzen – als intensiv nährenden «Schluss-Layer» der Hautpflege, oder auch punktuell an trockenen Hautstellen. Sehr cool und vor allem MEGA ergiebig!

TheLabRoom Nachher Steffi Glow

Ich habe mich dann mit fast unanständigem No-Make-Up-Glow wieder in den busy Feierabendverkehr von Madrid begeben und schwebte mit öligen Haaren und shiny skin Gran Via herunter und zurück ins Hotel, um mich fürs Dinner und Meet-Up mit meinen Beautykolleginnen aus der Schweiz paratzumachen.

Und da schiebe ich dir auch gerne noch ein paar weitere neu entdeckte Faves für deine Madrid-List rein, höhö!

EIN PAAR SCHNELLE MADRID-TIPPS ZUM SCHLUSS:

ESSEN! Si, por fávor! Farbenfroh und fein ist es im Superchulo, C/Manuela de la Malasaña 11, E-28004 Madrid

Madrid Superchulo

und feines, gesundes Essen gibts bei Honest Greens, Gran Via 7, E-28013 Madrid (diverse Filialen in Madrid)…

Madrid HonestGreens

…inklusive glutenfreien Desserts wie diesem Red Velvet Cupcake!

Madrid HonestGreens Cupcake

Sightseeing mit dem neuen The Lab Room Glow musste auch sein, u.a. bei einer Blitz-Walking-Tour zum Palacio Real, Shopping im super-stylishen WOW concept Store im Wow und an der Shoppingmeile Gran Via das Schweppes-Hochhaus (offiziell Eidificio Carriòn).

Madrid Palacio
Madrid Coffee
Madrid Sightseeing
Madrid Wow
Madrid Faecher
Madrid Schweppes

Hast du jetzt auch Lust bekommen auf einen Madrid-Trip? Ich war zum ersten mal «richtig» in dieser wunderschönen Stadt unterwegs, aber sicher nicht zum Letzten, denn: ich habe wirklich nur einen Schnupperkurs abbekommen und es gibt noch uuu viel zu entdecken! Und ausgenommen von ein paar Taxichauffeuren, die vielleicht einen Anger Management Kurs besuchen sollten (okay, der Verkehr in Madrid ist wirklich crazy!) waren alle Madridaner (Madrinelos? Madrilesen?) so freundlich und relaxed, dass ich auch mit meinem grottenschlechten Spanisch NOCH so gerne wiederkomme.

Inklusive Besuch und Shopping-Stop bei The Lab Room, versteht sich!, denn… mein Sensitive Skin Serum ist schon halb leer!

TheLabRoom Produkte Liegend

Ich hoffe, dass dir diese (doch sehr ausführliche) Review Spass gemacht hat, und wenn du eigene Madrid-Entdecker-Tipps hast, lass‘ uns in den Kommentaren alle daran teilhaben, okay? Wie sagt man «share the love» auf Spanisch?

Happy Monday, cariña!

The Lab Room, C/ Claudio Coello 13, E-28001 Madrid. Produkte-Webshop hier, Lieferung weltweit.

Closer TheLabRoom
Author

Steffi liebt: Wirksame Anti-Aging-Produkte, den Geruch eines Sommergewitters, ihre Heimatstadt Zürich und Menschen, die genauso laut lachen wie sie.

2 Comments

  1. Das klingt ja richtig toll! Ich muss gestehen, ich war noch nie in Madrid, auch weil ich überhaupt kein Spanisch spreche. Aber vielleicht sollte ich es doch einmal wagen… Die Preise dieser Behandlungen sind echt sportlich, Wahnsinn. Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die neue Woche! 🤗

    • Hoihoi Maja! Es war im Fall wirklich super, und die Preise – sowohl für die Treatments, wie auch für die The Lab Room-Produkte, sind echt gut, oder? Und ich muss unbedingt wieder nach Madrid mit mehr Zeit: Kam mir e bitz vor wie ein Mix aus New York und Paris, aber halt spanisch, höhö. Und ich spreche im Fall auch GAR kein Español und bin gut durchgekommen mit Englisch! Hugs und Happy Monday!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.