Vielleicht hast du heute frei, vielleicht auch nicht – auf jeden Fall erwartet dich heute ein richtiger Leckerbissen eines Badezimmerschränklis!

Die liebe Lara, General Manager / CPO des wunderbaren (und ganz frisch renovierten!) Naturkosmetik Stores & Spa green lane in Zürich, ist nämlich nicht nur von aussen, sondern auch von innen einfach goldig. Wir kennen uns von kurzen Begegnungen im Store und ihre ruhige und positive Art hat mich schon mehrfach verzaubert.

Ich freue mich riesig, dass wir sie für unsere Serie gewinnen konnten und ich kann dich vorwarnen: Mach dich bereit für ein bisschen Einkaufs-Inspiration! Und ein bisschen Selfcare-Inspiration, denn ihre Morgenroutine hat mich (als zur Zeit Morgenroutine-Suchende) schon ziemlich inspiriert!

***

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves

Name:

Lara Alves

Alter:

30

Beruf/Tätigkeit:

General Manager / CPO bei green lane

Meine Hautgeschichte:

Meine Haut ist im Winter trocken, im Sommer normal und hat eine Neigung zu hormonellen Unreinheiten.

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves

Meine liebste Skincare-Marke:

Ich kann mich nicht auf eine beschränken. Meine Lieblinge sind: Tata Harper, Linné, Kypris und Irene Forte.

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Tata Harper Aime Susanne Kaufmann Costa Brazil Irene Forte Kypris Linné Living Libations Hello Sunday

Meine liebste Make-up-Marke:

Auch hier sind es wieder mehrere: Kosas, Rituel de Fille und Naturaglacé.

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Kosas Rituel de Fille Jacks Beauty Line
Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Jacks Beauty Line Naturaglacé Kosas Rituel de Fille
Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Kosas

Mein Lieblingsduft:

Sacred Union Scent von Mauli

Meine Morgenroutine:

Ich starte meinen Morgen mit einem Glas Kombucha (homemade!) und einer Tasse Matcha Latte mit einem Löffel Manuka Honig von Activist. Für den hormonellen und geistigen Ausgleich nehme ich die Balance & Glow Kapseln von Aime und das Adapt’Âscend von In Fiore.

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves
Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves

Mein Gesicht wasche ich am Morgen mit der Almond Cleansing Milk von Irene Forte – diese ist sanft und gleicht meine eher trockene Haut sofort aus.
Danach benutze ich den Refresh Mineral Mist von Linné, der schön befeuchtet und mit dem Zinkanteil meine hormonellen Unreinheiten in Schach hält.

Gerne wechsle ich meine Seren für den Tag aus – Mal benutze ich das Renew Face Serum von Linné, mal das Antioxidant Dew Serum von Kypris. Die CoQ10 Antioxidanten in beiden Produkten geben meiner Haut den Tag durch den nötigen Schutz gegen freie Radikale. Beide Seren ziehen schön ein, kurbeln meine Kollagenproduktion an und verfeinern mein Hautbild.

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Tata Harper Aime Susanne Kaufmann Costa Brazil Irene Forte Kypris Linné Living Libations Hello Sunday

Für meine Augen verwende ich die Illuminating Eye Creme von Tata Harper – diese mindert dunkle Schatten (was ich sehr oft habe), ist leicht und spendet trotzdem viel Feuchtigkeit.

Ich benutze gerne Öle und Balms! Momentan benutze ich das Rose Glow Serum von Living Libations, das auf Ölbasis ist. Das Öl ist leicht und sehr angenehm – es zieht gut ein und beruhigt. Dazu verleiht es einen schönen und natürlichen Glow (wer möchte schon keinen GLOW?!).

Falls das Öl noch nicht genug wäre, würde ich im Frühling/Sommer noch eine Creme darüber nehmen wie z.B. die Illuminating Moisturizer Gesichtscreme von Tata Harper da diese auch sehr leicht ist, aber trotzdem gut befeuchtet.

Im Herbst/Winter benutze ich gerne noch den In Fiore Balm zum Öl – dieser hat einen sehr hohen Anteil an Antioxidanten und bietet meiner Haut mehr Schutz. Bei sehr kalten Tagen habe ich auch schon die Tata Harper Hydrating Floral Mask als Pflege benutzt – wirkt Wunder!

Mein A und O ist ein guter Sonnenschutz – ich liebe das SPF 45 Serum von Hello Sunday, da es sich sehr leicht anfühlt, mir den nötigen Schutz bietet und mit dem Blaulichtschutz meine Haut rundum schützt. Im Winter benutze ich gerne den Yellow Primer von Naturaglacé, da dieser die gleiche Funktion hat, jedoch rückfettender ist.

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Mahoni Hello Sunday Boy Smells

Wenn ich Zeit habe, massiere ich gerne mein Gesicht und Körper mit dem Obsidian Gua Sha von Green Lane um die Blutzirkulation anzuregen und die Produkte besser in die Haut einzuarbeiten. Für den Körper schwöre ich auf die Öle von Costa Brazil und das Straffende Körperserum von Susanne Kaufmann.

Mein Holy Grail-Hautpflegeprodukt:

Für den Körper liebe ich alle Costa Brazil Öle: sie nähren und straffen meine Haut, riechen hervorragend, verleihen einen wunderschönen goldigen Glow und ich habe das Gefühl ein Stück Brasilien bei mir zu haben.

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Costa Brazil

Für das Gesicht kann ich momentan nicht ohne mein Renew Face Serum von Linné und am Abend das Resurfacing Serum von Tata Harper (benutze ich in Kombination mit meiner LED Maske, die Resultate sind unglaublich!) leben.

Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Linné Tata Harper
Hey Pretty Beauty Blog Show Me Your Badezimmerschränkli Green Lane Zürich Lara Alves Tata Harper Linné

***

Vielen Dank, liebe Lara! Wieder eines dieser gefährlichen Badezimmerschränkli, die meine Wunschliste grösser und grösser werden lassen.

Lassts euch gut gehen und happy Allerheiligen-Monday!

Sandra

P.S.: Du willst noch mehr Organic Beauty-lastige-Badezimmerschränkli sehen? Voilà:

Nora Dal Cero’s Badezimmerschränkli

Franziska Freiermuth’s Badezimmerschränkli

Mo’s Badezimmerschränkli

Anna Mandozzi’s Badezimmerschränkli

Sophia Singh’s Badezimmerschränkli

Gabriela Projer’s Badezimmerschränkli

Vorheriger ArtikelDie Lancôme Beauty Tech Tour: Meine persönliche Hautanalyse
Nächster ArtikelKochbuch-Liebe: 3 leckere Neuerscheinungen

5 KOMMENTARE

  1. Sind viele Produkte die da vorgestellt werden, fast ein bischen zuviele fühle mich überhäuft. Welches Produkt würdest Du ein „muss“ nennen für eine 61 jährige Haut?
    Liäbs grüässli Romy

  2. Hallo Sandra eine feuchtigkeitspflege da man glaube ich nicht genug davon haben kann. Ich habe eine mischhaut, grosse poren, glänzende stirn. Danke und liebe grüsse

    • Liebe Romy
      Um die Ölproduktion in Schach zu halten, würde ich dir ein Produkt mit BHA empfehlen – zum Beispiel den Clarifying Moisturizer von Tata Harper. Oder auch das Resurfacing Serum, das Lara vorgestellt hat! Das würde dir helfen, die Haut zu verfeinern 🙂
      liebe Grüsse, Sandra

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.