Welcome to Monday, Bella! Hast du auch so fast-ausgehungert Sonne getankt wie ich an diesem Weekend? Es war einfach NUR SCHÖN, und ich habe meinen SPF 50 so richtig ausgenutzt. Du hoffentlich auch?

Eine, die jetzt wahrscheinlich auch genug Sonne getankt hat, ist meine BFF Vera (die uns den zauberhaften Hey Pretty Wandkalender geschenkt hat). Sie ist nämlich gestern (oder erst heute?) aus Sri Lanka zurückgekommen, wo sie über zwei Wochen lang mit ihrer Family ausspannen durfte… UND MICH GANZ ALLEI DIHEI LIESS. Natürlich habe ich unsere leicht-betrunkenen Liebesbekundungen via Instagram Stories extrem geschätzt, aber ich finde, dass es höchste Zeit ist, dass sie wieder mit mir Kafi trinken geht hier in der (relativen) Kälte!

Und darum passt es auch heute gleich supergut, dass wir sie in unserer «real beauty»-Serie ein bisschen unter die Lupe nehmen!

So, Vera… auch mit Jetlag kannste jetzt dein Badezimmerschränkli öffnen!

Show Me Your Badezimmerschränkli mit Vera Schönenberger auf Hey Pretty Beauty Blog – echte Beautyroutinen von echten Frauen

Name:

Vera Schönenberger

..

Alter:

Forever 28 (ok dänn halt: 42)

Beruf/Tätigkeit:

Selbständig im grafischen Bereich, Mami und Hausfrau

Meine Hautgeschichte:

Schon mit 11 Jahren hatte ich unreine Haut, welche dann zwischen 13 bis 20+ Jahren zu einer starken Akne wurde, so dass ich schon damals alle möglichen Mitteli und Pilleli vom Hautarzt ausprobiert habe, jedoch alles eher erfolglos.

Mit Anfangs 20 hatte ich dann die Nase voll und habe ein Jahr lang Roaccutan eingenommen, was meine Haut endlich beruhigt hat. Da ich bis dahin eine sehr fettige Haut hatte, habe ich mich kaum eingecremt (also ausser Pickelcreme) und erst Anfangs/Mitte 30 wirklich ernsthaft mit einem Pflegeprogramm begonnen (Steffi sei dank!).

Vera's Badezimmerschränkli (Hey Pretty Beauty Routines)

Meine liebste Skincare-Marke:

La Mer… Die zieht toll ein und macht so schöne Haut! Aber leider reichts budgetmässig nicht immer, dann mag ich auch Clinique, Origins und Caudalie.

Meine liebste Make-up-Marke:

Lancôme. Die hält… immer!

Show Me Your Badezimmerschränkli auf Hey Pretty: Vera Schönenberger – Lieblingsdüfte

Mein Lieblingsduft:

Ich benutze selten Parfum, aber wenn, dann von Clean «White Woods» (im Winter), Jo Malone «Earl Grey & Cucumber» (wann immer ich Bock auf einen frischen Duft habe) oder Kiehls «Nashi Blossom & Pink Grapefruit» (im Sommer).

Hautpflegeroutine für den Tag: Vera Schönenberger in Show Me Your Badezimmerschränkli (Hey Pretty)

Meine Morgenroutine:

Morgens reinige ich mein Gesicht mit Hydra Végétal Reinigungs-Gel von Yves Rocher und der Reinigungsbürste von Clinique. Danach gebe ich etwas Eau Micellaire von Caudalie auf ein Wattepad und reinige das ganze Gesicht nach.

Ich schminke mich zwar täglich, aber selten stark. Ohne Mascara gehe ich aber nicht mal zum Briefkasten! Aktuell benutze ich denn Total Temptation von Maybelline. Ich mag seine Bürste, welche mir die Wimpern super formt und nicht verklebt.

Wenn ich in der Stimmung auf mehr bin gibt’s noch ’nen Eyeliner dazu. Entweder in Schwarz von Lancôme (Liner Plume) oder auch von Lancome den Ombre Hypnôse Kajal in Cubic Blue (wobei ich finde, dass dies grün ist?!?!). Und wenn ich mich ganz fancy fühle gibt’s sogar noch nen Lippenstift dazu – wobei, den gibt’s auch wenn ich total übermüdet bin, denn ich finde, dass die farbigen Lippen vom übermüdeten Rest ablenken.

Make-Up Faves (Vera Schönenberger in Show Me Your Badezimmerschränkli auf Hey Pretty)

Im Winter mag ich eher dunklere Töne und brauche deshalb momentan hauptsächlich den Matte Lipcolor Ultra HD von Revlon in einem dunkleren Himbeeri-Ton. Im Sommer liebe ich pinken Lippenstift!

Dann kommt Glow Formula Skin Hydrator von Kiehls, bevor ich die Tagescreme Skin Regimen mit SPF30 eincreme. Im Sommer bin ich im Gesicht mit Daylong als Grundierung unterwegs (auch am ganzen Körper), das gibt ’ne super Sonnenschutz-Grundlage für den ganzen Tag.

Ein absolutes MUST für mich ist Body Lotion nach der Dusche, da ich unter extrem trockener Haut am Körper leide. Aktuell benutze ich total unsexy die Pruri-med Lipolotion von permamed. 

Abend Hautpflegeroutine (Vera Schönenberger in Show Me Your Badezimmerschränkli auf Hey Pretty)

Meine Abendroutine:

Zuerst schminke ich mich mit Augen Make-Up Entferner für wasserfestes Make-Up von Nivea ab. Dann, je nach Hautlage (aktuell wieder eher pickelig) wasche ich mein Gesicht mit Pure Active Waschgel von Garnier, sonst mit dem selben Reinigungs-Gel wie Morgens.

Danach auch wieder Caudalie Micellaire. 1 bis 2x die Woche gibt’s noch ne Gesichtsmaske. Momentan brauche ich die Original Skin Retexturizing Mask with Rose Clay von Origins.

Origins Original Skin Retexturizing Mask – Show Me Your Badezimmerschränkli mit Vera Schönenberger auf Hey Pretty Beauty Blog

Danach pöpperle ich mir die Collagen Smoothing Essence von Resultime in die Haut bevor ich das Collagen Gel Serum von Resultime einmassiere. Bei extrem pickeliger Haut benutze ich noch zusätzlich den Super Spot Remover von Origins, da verschwindet jede Unreinheit über Nacht!

Vor dem Schlafen gehen creme ich noch meine Hände und Lippen ein. Von Lavera benutze ich die Handcreme mit Bio-Mandelöl und -Sheabutter und für die Lippen The Lip Balm von La Mer.

Die ist echt der Hammer und meine sonst trockenen Lippen fühlen sich die ganze Nacht über gepflegt!

Mein Holy Grail-Hautpflegeprodukt:

Die Deocreme von Ponyhütchen, am Liebsten in der Duftnote Shibuya! Als ich vor ein paar Jahren einen aluminiumfreien Deo suchte, habe ich mich durch alle möglichen Labels durchgetestet und war total frustriert, da bei mir der Schweissgeruch nach kürzester Zeit durchdrang.

Aber dieser hier verhebet bei mir total!

Vera's Must Have: Ponyhütchen Deocreme in Shibuya (Hey Pretty Beauty Blog) – Deos ohne Aluminiumsalze

***

Ahhhh, danke dir, liebe Vera!

Ich freue mich total, die eine oder andere Steffi-Empfehlung hier in deiner Pflegeroutine zu entdecken, und bin jetzt wieder mal total motiviert, dir es in Sachen «alufreie Deos» nachzumachen und die Ponyhütchen-Version zu testen…

Und mein neues Lieblingswort in Sachen Beauty? «inepöpperle». GROSS!

Egal, ob du jetzt aus den Ski-, respektive Tropenferien zurückkehrst und frisch startest, oder ob du (äh, wie ich) tapfer die Schweizer Sonne genossen hast: Have a great Monday!

Show Me Your Badezimmerschränkli mit Vera Schönenberger (Hey Pretty Beauty Blog Serie)

Jaaaa! Es gibt noch ganz viele weitere «Skincare-Spanner-Features, in dieser Serie, gugg doch:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.