Habe ich eigentlich schon gesagt, wie wunderbar ich euch alle finde? Es sind crazy times, und während ich hier auf Hey Pretty losdonnere und Beautynews, Ablenkung und Schönes liefere (neu auch am Weekend!), bekomme ich von euch laufend die schönsten Nachrichten:

Per E-Mail, via Instagram und auch via Facebook. Euer Feedback bedeutet mir sehr viel! Würkli jetzt!

UND ICH HATTE JETZT NOCH GAR KEINEN PROSECCO, IM FALL.

Vor lauter FaceTime-Apéros mit Freundinnen habe ich nämlich gemerkt, dass ich regelmässige FaceTime-Teetrink-Dates abhalten muss, sonst bin ich in im Sommer nicht nur zehn Kilo schwerer, sondern habe auch noch meine Leber ruiniert. DAS WÄMMER ALLI NÖD.

..

Was wir aber alli wänd: Ins Badezimmerschränkli von Hey Pretty-Leserin Claudia gucken, die uns nicht nur ein paar (für mich) neue Marken vorstellt, sondern sich wahnsinnig herzig nicht für ihr «Lieblingskind» entscheiden kann!

Name:

Claudia Schürmann

Alter:

53

Beruf:

Bürofrölein (das hät sie gschribe!)

Meine Hautgeschichte:

Früher war ich der klassische T-Zonen Mischhaut-typ, aber in den letzen paar Jahren hat sich meine Haut mehr und mehr zum Normalen Hauttyp mit Trockenheit verändert und leider hat sich auch meine Rosazea (Typ 1) mehr bemerkbar gemacht.  Seither benutze ich ausschliesslich Produkte ohne Duftstoffe und ätherische Öle.

Meine liebste Skincare-Marke:

Apothaka Skincare und A. Florence Skincare (sorry konnte mich mal wieder nicht entscheiden!)

Meine liebste Make-Up Marke:

Hourglass

Mein Lieblingsduft:

oud’ish von Zarko Perfume im Sommer und tacit von Aesop im Winter

Meine Abendroutine:

Zuerst ein Double Cleanse mit: Apothaka Comforting Cleansing Oil und Dermasence Rosamin Reinigungsemulsion.

Dann die Soolantra Creme (nur mit Rezept) auf die geröteten Stellen und abwarten, bis die Creme gut eingezogen ist. Dann folgen meine Lieblingsprodukte, nämlich die Seren!

Hier gibt’s die HadaLabo Hyaluronic Acid Premium Lotion, gemischt mit einem Pumpstoss vom A. Florence Super Serum.

Als Moisturiser und Öl benütze ich dann: Apothaka Skin Quenching Light Moisturiser mit ein paar Tropfen Comforting Oil Booster oder A. Florence Skin Rehab Rich mit ein paar Tropfen Beyer & Söhne Squalan.

Mein Holy Grail-Produkt:

Darf ich hier typisch Schweizerisch neutral sein?

Ehm, ja, Claudia. Ich mache eine Ausnahme für dich, weil du mir auch dieses lustige Foti mitgeschickt hast und es PASST DA GRAD ESO DEZUE!

So kommen wir heute wenigstens e bitz zu ein bisschen hochalpinem Schnee-Sonnenschein!

Claudia hat mir übrigens noch ein Update gemacht zu ihrem Lieblingsserum, dem HadaLabo aus Japan, welches übrigens auch ICH benütze und lieeeebe:

Die Nachfüllung der stabilen Plastikflasche kann man offenbar total gut über den Webshop Dokodemo bestellen, und zwar nur für knappe 7 Franken… aber es kommen dann etwa 15 Franken Porto dazu. Auch dann noch ein super Deal! Und Claudia schrieb noch: «Ich hatte aber auch noch die neue Anessa Perfect UV Mild Milk mitbestellt, damit OK und das kam ratzfatz!».

Ah sorry, ich war grad meinen Warenkorb am Füllen und war total abgelenkt.

DANKE, liebe Claudia für die tollen Tipps! Ich kannte also weder Apotheka noch A. Florence als Marke und finde, dass beide ein mega spannendes Angebot haben für unterschiedlichste Hautanliegen!

Oh und merci auch für das nächste schwarze Loch im Internet, in das ich mein hart verdientes Geld reinwerfen werde mit diesem J-Beauty-Versand.

Aber immerhin teile ich dann mit euch die Früchte, ahem!

Die Beautyserie «Show Me Your Badezimmerschränkli» ist Quarantäne-bedingt noch immer total offen für dich und euch, Spätzlis: Wenn du auch mitmachen willst und uns in deine Beautyroutine gucken lassen möchtest, findest du hier alle Infos, wie du mitmachen kannst! Und jetzt: Geniess‘ deinen Samstag, ma belle…

Du findest das Badezimmerschränkli SUPER? Hier findest du alle bisher erschienenen Folgen der Serie:

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.