Just another manic Monday hier auf Hey Pretty… Wie geht es dir, Liebe? Ich mache ja bewusst keinen Quarantäne-Countdown, weil wir ja nicht in Quarantäne sind, sondern einfach alle schon seit gut zwei Wochen im Stay-at-Home-Modus… aber die neue Normalität fühlt sich (trotz allem) für mich irgendwie… naja, fast normal an.

Ich habe das Weekend mit einer ganzen Reihe von FaceTime-Chats mit meinen wunderbaren Freundinnen verbracht, habe ENDLICH auch ein bisschen Netflix-Bingewatching gemacht und am Samstag gleich vier Folgen von «Sex Education» hintereinander geschaut… aber das immerhin in unserer frisch geputzten Wohnung. Es ist crazy, wieviel mehr Staub und Puff entsteht, wenn wir alle vier immer Zuhause sind!

Darum tut auch die heutige Ausgabe von «Show Me Your Badezimmeschränkli» so wahnsinnig gut, denn sie kommt von einer Bekannten von mir, die ich als Stylistin und Influencer kennengelernt habe und deren Instagram-Feed so schön ist, dass es schon wie ein Art Spa-Break für die Seele ist, bei ihr reinzugucken.

Darf ich vorstellen? Die schöne, wahnsinnig nette, extrem-in-Organic-Beauty-sich-auskennende Victoria Steiner!

..

Name:

Victoria Steiner

Alter:

30

Beruf:

Styling/ Social Media Manager – und seit letztem Jahr auch gelernte Naturkosmetikerin.

Meine Hautgeschichte:

Leider habe ich eine super empfindliche Haut und neige schnell zu Rötungen.

Meine liebste Skincare-Marke:

Oh da habe ich ganz viele! Vor allem die Naturkosmetik hat es mir angetan. Tata Harper, Oh my cream!, Susanne Kaufmann… meine Liste ist lang:-)

Meine liebste Make-up-Marke:

Seit neuem Ere Perez. Die Oat Milk Foundation, die ich bei thebeautykollective.com bestellt habe, ist die erste Natural Skincare-Foundation die auch wirklich deckt. Sogar ein wenig zu sehr… darum vermische sie gerne mit ein paar Tropfen Öl.  Auch die Carrot Colour Pots von Ere Perez, die man als Lip Balm oder Cheek Tint verwenden kann, benutze ich jeden Tag.

Mein Lieblingsduft:

Sehr lange war es der Vanille 44 Exklusiv-Duft von Le Labo.  Der ist leider super teuer und nur in Paris nachfüllbar. Mometan mag ich Lipstick On von Maison Margiela, aber auch die Düfte von Jo Malone London haben es mir angetan. Da verwende ich je nach Laune und Jahreszeit die Düfte die mir dann gerade gefallen. 

Meine Abendroutine: 

Ich schminke mich mit dem Baume Démaquillant von Oh my Cream! ab und verwende danach das Eau Superfine von L’Officine Universelle Buly

Show Me Your Badezimmerschränkli: Victoria Steiner (Hey Pretty Beauty Blog Top Shelf-Serie)

L’Officine Universelle Buly ist auch eins meiner liebsten Beauty Brands, die Stores in Paris sind ein Traum! Für alle die es nicht kennen – unbedingt auf die To do Liste der nächsten Paris Reise. (Die Hey Pretty-Review findest du hier!)

Als nächstes trage ich das Aprikosen Kern Öl von Holidermie auf oder das Calming Serum von Dr. Barbara Sturm und die Augencreme von Tata Harper

Zuletzt verwende ich den Lipbalm von Dr Barbara Sturm

Mein Holy Grail-Hautpflegeprodukt:

Ganz neu und schon verliebt – der Dagger Rose Facial Treatment Balm von Guy Morgan hat es mir angetan. Den habe ich auch bei The Beauty Kollective, einem tollen Schweizer Online-Shop für Clean Beauty bestellt. Das Produkt nährt meine Haut extrem und verleiht einen schönen Glow. Einfach das perfekte Produkt für meine trockene und empfindliche Haut. 

Show Me Your Badezimmerschränkli: Victoria Steiner (Hey Pretty Beauty Blog Top Shelf-Serie)

Mein Gott. WAS FÜR EIN SCHÖNES BADEZIMMERSCHRÄNKLI, inside and out!

Kein Wunder, eigentlich, denn Victoria ist Stylistin und auch sehr erfolgreich auf Instagram unterwegs (follow her @victoria_steiner). Aber was ich nicht wusste über sie, ist dass sie auch eine Ausbildung zur Naturkosmetikerin gemacht hat!

Das heisst wohl, dass ich sie in Zukunft noch öfter um Tipps und Tricks fragen werde, höhö. Für jetzt: Danke, liebe Victoria, für diese superschöne Ladung Beautytipps mit Bio-Bonus. Und jetzt habe ich wieder Heimweh nach Paris…

Denkst du, dass es jetzt gut tun würde, eine nächste Reise zu buchen? Oh My Cream, Officine Buly, ein bisschen Le Printemps-Beautyglück… das wäre so im Oktober ein echter Traum, nicht wahr?

WER CHUNNT MIT?

Ehm, für jetzt heisst es: Schön dihei bliibe und dich an Schönem freuen. Wir stehen das durch, und sind (wenn der Hey Pretty-Quarantäne-Masterplan aufgeht) in ein paar Wochen dank neuen Masken, Seren und Cremli NOCH VIEL SCHÖNER ALS VORHER.

Stay safe und have a lovely Monday, Cara!

Show Me Your Badezimmerschränkli: Victoria Steiner (Hey Pretty Beauty Blog Top Shelf-Serie)

Ich weiss, ich wiederhole mich immer, aber: DU KANNST IM FALL AUCH AM BADEZIMMERSCHRÄNKLI MITMACHEN!

Eine super Inspiration, dein Badezimmer jetzt und hüt aufzuräumen und dir deine Beauty-Lieblinge im Pflegeroutine-Poesiealbum von Pretty festzuhalten (hier kannst du den Fragebogen downloaden)… ich fände es wunderbar!

Und hier, zur Inspo und als Lesestoff, alle bisher veröffentlichten Ausgaben von «Show Me Your Badezimmerschränkli»:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.